Deine Filter

1 - 14 von 14 Ergebnissen

Wochenrückblick #42/19

Wegschauen, Castorf: FRAUEN!

Frauenfußball interessiere ihn nicht, Frauen in der Regie auch nicht, ließ Frank Castorf einst verlauten. Dann schaut er jetzt besser weg: Regisseurin Andrea Breth erhält einen Nestroy für ihr Lebenswerk. Und auch ansonsten wurden in der letzten Woche viele Frauen für ihre künstlerischen Leistungen geehrt. Und Tor!

Wochenrückblick #29/19

Bessere Bedingungen und böse Überraschungen

Es gibt mehr Geld für freie Musikensembles und einen millionenschweren Anbau für das Theater Ulm. Das Theater Konstanz muss seinen Spielplan ändern und dem Ballett in Düsseldorf stehen teure Vertragskomplikationen ins Haus.

Wochenrückblick #28/19

Diskriminierende Strukturen, fehlende Resonanz

Eigentlich ist jetzt die Gelegenheit gekommen, sich mit internen Strukturen und Diskriminierung innerhalb von Theaterbetrieben auseinanderzusetzen – nicht nur, um die Sommerlücken im Feuilleton zu füllen, sondern aus aktuellen Anlässen.

Wochenrückblick #27/19

Was kommt, was bleibt?

Die Spielzeit nähert sich langsam, aber sicher ihrem Ende und es wird vielerorts Bilanz gezogen. Man stellt sich Fragen. Es geht um Zukunftsaussichten und darum, was bleibt- und was geht.

Nur für Premium-Mitglieder KIBA / Theater Ulm

Zu forsches Auftreten kommt schlecht an

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute antwortet die Künstlerische Betriebsdirektorin am Theater Ulm Silke Meier-Künzel zum Thema Gesangsbewerbungen.

Wochenrückblick #8/19

Vom Turmbau zu Düsseldorf und der Ring-Para(noia)bel

Eine Woche der vielen Hins und Hers geht zu Ende - was bleibt? Der Traum von Sydney, immer noch Uneinigkeit in Halle und auch in Bad Godesberg steht man achselzuckend da und weiß nicht so recht wie es weitergehen soll... Aber dafür: Mehr Geld in Meißen! Und der Ring! Aber eins nach dem anderen...

Wochenrückblick #48

Teuerungsraten

Inflation ist - kurz gesagt - wenn man für das gleiche Geld weniger bekommt. Oder wenn man für die gleichen Waren mehr zahlen muss. Inflation im Theater ist - so ein alter Verwaltungsdirektor*innen-Witz - , wenn man mit dem selben Budget und weniger Mitarbeiter*innen mehr Premieren raus bringt. Diesmal schaut der Wochenrückblick auf mehr Gage und höhere Baukosten...

Wochenrückblick #10

Is it a man's world?

Diese Woche war Weltfrauentag! Viele haben die Gelegenheit genutzt, um darauf aufmerksam zu machen, dass Glückwünsche nicht reichen und auch an den restlichen Tagen des Jahres eine Menge zu tun ist. Kein Wunder, schließlich wurde erst vor 100 Jahres das Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt.

Wochenrückblick #47

Geschichte wiederholt sich

Das Zentrum für politische Schönheit macht mit seiner Aktion Schlagzeilen, Frank Castorf wird einen sechsstündigen Abend in Berlin inszenieren und Lehrer*innen stoßen sich an "modernem Theater". Auch wenn es so klingt: Nein, diese Meldungen sind nicht aus dem letzten Jahr, sondern von dieser Woche.

Wochenrückblick #43

UMBAU!

Ein verärgerter FPÖ-Politiker, ein neues Theaternetzwerk, dazu Preise und Personalia zwischen vielen Theatern, die bröckeln und einem, das neu eröffnet wird. Und das alles während der Jamaika-Verhandlungen, da verliert man ja den Überblick...

Trauer

Jörg-Heinrich Benthien ist tot

Völlig unerwartet ist der Schauspieler Jörg-Heinrich Benthien im Alter von nur 56 Jahren in einer Probenpause im Theater Ulm verstorben.