61 - 80 von 1634 Ergebnissen

KIBA-Interview Landesbühnen Sachsen / Schauspiel

Es wird gearbeitet

Manuel Schöbel, Intendant und Geschäftsführer der Landesbühnen Sachsen über Bewerbungen von Schauspieler*innen.

KIBA-Interview Schauspiel Halle

"Es ist keine Leistungskontrolle"

Was sollten Schauspieler*innen beachten, wenn Sie sich in Halle bewerben? Ein Gespräch zwischen Schauspielintendant Matthias Brenner und Julian Gutmann vom jungen ensemble-netzwerk.

KIBA-Interview Schauspiel Lübeck

Je purer, desto besser

"Wir sind zugewandt und möchten, dass es ein gutes Vorsprechen wird, und dafür tun wir auch alles." Schauspieldirektor Pit Holzwarth sprach mit Karen von Theapolis über Bewerbungen, Vorsprechen und Arbeitsbedingungen am Theater Lübeck.

KIBA-Interview Theater Bielefeld / Schauspiel

"Man will sich als Theater auch gemeint fühlen"

"Nehmt Euch mehr Zeit fürs Wesentliche." Christian Schlüter, Schauspieldirektor am Theater Bielefeld, im Interview mit Karen Suender über Bewerbungen, Vorsprechen, Gagen und Geschlechterparität im Schauspiel.

KIBA-Interview / Schauspiel Heidelberg

"Solidarität steht gerade an erster Stelle"

Holger Schultze, Intendant am Theater Heidelberg, sprach mit Karen Suender von Theapolis darüber, was Schauspieler*innen bei einer Bewerbung beachten sollten, wie in Heidelberg die Vorsprechen ablaufen und warum das persönliche Kennenlernen so wichtig ist.

Wochenrückblick #30/20

Unsicherheit und Unruhe

Die Theater verabschieden sich in die Sommerpause, wenn sie das nicht schon getan haben, es gibt mancherorts vorsichtige Hoffnungen und Pläne für den Herbst, woanders wiederum wird mehr oder weniger heftig debattiert- worüber, das lässt sich in diesem Wochenrückblick nachlesen.

KIBA-Interview TdA Stendal / Schauspiel

Man muss eine ausbalancierte Form finden

Kann man mit einer Initiativbewerbung in Stendal landen? Was ist beim Vorsprechen wichtig? Und welche Fehler sollte man vermeiden? Tristan Benzmüller, Dramaturg am Theater der Altmark, sprach mit Rebecca Thoß vom jungen ensemble-netzwerk über Bewerbungen im Schauspiel.

KIBA-Interview Oper Bielefeld

"Es fehlt oft an Struktur"

Selbst Schokolade ist mitunter kontraproduktiv. Wer das nicht glaubt, nehme sich die Worte von Dr. Christof Wahlefeld - seines Zeichens Künstlerischer Betriebsdirektor am Theater Bielefeld - zu Herzen. Worauf es ihm bei Bewerbungen von Sänger*innen ankommt, in welchem Punkt er sich um den künstlerischen Nachwuchs sorgt und was ihm in der Zusammenarbeit besonders wichtig ist, verriet er Rebecca Thoß im KIBA-Interview.

KIBA-Interview HLT Marburg / Schauspiel

Engagement und Geduld

"Wir geben alles, dass keine Stellen abgebaut werden und sind zuversichtlich." Intendantin Carola Unser über Bewerbungen im Schauspiel.

KIBA / Theater Oberhausen

Namedropping ist überflüssig

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute mit Florian Fiedler, Intendant am Theater Oberhausen, zum Thema Schauspielerbewerbungen.

KIBA-Interview Oper Kiel

Bewerbungsfotos sollten aktuell sein

Katrin Liebthal, Persönliche Referentin des Generalintendanten und Assistentin für das Musiktheater, über den Umgang mit Sänger*innenbewerbungen am Theater Kiel.

KIBA-Interview Schauspielhaus Bochum

Es kommt auf das Inhaltliche an

Dr. Susanne Winnacker, stellvertretende Intendantin am Schauspielhaus Bochum, gibt Tipps zu Bewerbungen im Schauspiel.

Wochenrückblick #29/20

Mehr als eine individuelle Führungsdebatte

Es ist Mitte Juli, die Bühnen gehören dieses Jahr pandemiebedingt eher dem Sommertheater und weniger den Festspielen, die städtischen und staatlichen Theaterbetriebe liegen in seligem Spielzeitpausenschlaf – mit einer Ausnahme. Am Theater Karlsruhe kocht's und brodelt's.

KIBA / Volkstheater Rostock

"Ein offener Austausch ist uns wichtig"

Anna Langhoff, Leitende Schauspieldramaturgin am Volkstheater Rostock, im Gespräch mit Tanja Merlin Graf vom Jungen Ensemble-Netzwerk.

KIBA / Schauburg München

"Ich brauche eine heutige Motivation"

Anne Richter, stellv. Intendantin und Dramaturgin, sprach mit Merlin Graf vom jungen ensemble-netzwerk über Bewerbungen, Vorsprechen und Arbeitsbedingungen an der Schauburg.

KIBA-Interview Theater Basel / Schauspiel

Uns ist wichtig, alle gleich zu behandeln

Inga Schonlau ist Chefdramaturgin am Theater Basel und dort zuständig für Bewerbungen im Schauspiel. Im KIBA-Interview sprach sie mit Julian Gutmann darüber, wie wichtig ihr Gleichbehandlung und der Schutz ihrer Spieler*innen ist, was es mit dem "Gagenraster" auf sich hat, was sie an Vorsprechen uneffektiv findet und weshalb ein ehrlicher Kontakt im Bewerbungsprozess so wertvoll ist.

KIBA-Interview Vorarlberger Landestheater / Schauspiel

"Wir hoffen auf bessere Zeiten"

Stephanie Gräve, Intendantin am Vorarlberger Landestheater, sprach letztes Jahr mit Karen Suender von Theapolis über Bewerbungen von Schauspieler*innen. In diesem Jahr wirkt sich die Pandemie in Bregenz jedoch derart verheerend aus, dass es Frau Gräve leider nur möglich war, ein trauriges Statement abzugeben.

KIBA / Staatstheater Darmstadt

"Persönliche Bezugspunkte finde ich spannend"

Was macht eine gute Schauspielerbewerbung aus - und worauf kann man getrost verzichten? Oliver Brunner, Schauspieldirektor am Staatstheater Darmstadt, im Gespräch mit Ruth Bohsung vom Jungen Ensemble-Netzwerk.

KIBA / Oper Chemnitz

"Musiktheater ist für mich ein Gesamterlebnis"

Wir fragen: Wie gehen Sie an Ihrem Haus mit Initiativbewerbungen von Sänger*innen um? Was ist zu beachten? Was ist Ihnen wichtig? Patrick Wurzel, Direktor künstlerische Planung und Betriebsdirektor der Oper Chemnitz, gibt uns Antworten.