81 - 100 von 1356 Ergebnissen

KIBA / Stadttheater Bremerhaven

Bloß keine gephotoshopten Fotos

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute antwortet Intendant Ulrich Mokrusch zum Thema Schauspielbewerbungen am Stadttheater Bremerhaven.

KIBA / TdA Stendal

Auf die Motivation kommt es an

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Diesmal mit Dramaturgin Cordula Jung, zuständig für Schauspielbewerbungen am Theater der Altmark Stendal.

KIBA / TfN Hildesheim

"Kurz, klar, sachlich"

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute mit Astrid Reibstein, Chefdramaturgin am Theater für Niedersachsen.

KIBA / Oper Freiberg

"Bitte keine Anrufe"

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute antwortet Ralf-Peter Schulze, Intendant am Mittelsächsischen Theater, zum Thema Sängerbewerbungen.

KIBA / Theater Plauen-Zwickau / Oper

Ohne professionelle Ausbildung hat es keinen Sinn

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute mit Musiktheaterdirektor Jürgen Pöckel vom Theater Plauen-Zwickau.

KIBA / Schauspiel Freiberg

Man sollte schon Arbeiten an dieser Bühne gesehen haben

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute antwortet Ralf-Peter Schulze, Intendant am Mittelsächsischen Theater, zum Thema Schauspielerbewerbungen.

KIBA / Schauspiel Wuppertal

Bitte keine aufgebauschten Lebensläufe

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Der ehemalige Chefdisponent der Wuppertaler Bühnen Thomas Böckstiegel gab uns Antworten zum Thema Schauspielbewerbungen.

KIBA / Oper Wuppertal

Übersichtlichkeit ist Trumpf

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Hier antwortet der ehemalige Chefdisponent der Wuppertaler Bühnen Thomas Böckstiegel zum Thema Gesangsbewerbungen.

KIBA / Landestheater Oberpfalz

Ein Bezug zur Region sollte vorhanden sein

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Hier antwortet Till Rickelt, künstlerischer Leiter am Landestheater Oberpfalz.

Wochenrückblick #22/19

Viel Schatten, wenig Licht

Was kann man erwarten von einer Woche, an deren Beginn eine denkwürdige Europa-Wahl stattfand und die mittenhinein gesprengt wurde durch den Vater- und Herrentag mit marodierenden Jungmännerhorden und ihren Bollerwagen? Nicht viel Theatrales – und nur sehr wenig Gutes!

KIBA / Schauspiel Schleswig-Holsteinisches Landestheater

"Wir wollen den Menschen sehen, keine Inszenierung"

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute mit Schauspieldirektor Wolfram Apprich vom Schleswig-Holsteinischen Landestheater.

KIBA / Oper Schleswig-Holsteinisches Landestheater

Anschreiben nur in Deutsch oder Englisch

In dieser Reihe befragen wir die Entscheider*innen an den Theatern: Wie sollen Initiativbewerbungen von künstlerischen Solist*innen aussehen? Heute antwortet Operndirektor Markus Hertel vom Schleswig-Holsteinischen Landestheater.

Wochenrückblick #21/19

Anfang und Ende

Festivals werden beendet und eröffnet, Intendantinnen und Intendanten kommen, gehen und bleiben. Der heutige Wochenrückblick steht ganz im Zeichen von Anfängen und Abschlüssen.

Wochenrückblick #20/19

Der Katalog & Wege.

Unser Wochenrückblick schmeißt sich hinein in Zweierlei und Menschen. Zuerst geht es um berechtigte Forderungen.

Wochenrückblick #19/19

Numerologie

Zahlen, Fakten, Freudentaumel? Nein, nein, nicht so schnell. Ist ja noch nicht Weihnachten! Wie steht es denn um die Arbeitsbedingungen auf und hinter den Bühnen? Gemischt, glaubt man Meldungen aus Chor-, Orchester- und Technikerkreisen.

Wochenrückblick #18/19

Frauen.

Schmacht. Aber es geht auch noch um anderes im aktuellen Wochenrückblick. Bitte nicht? Verständliche Forderung, liest sich allein die Ankündigung dieses Anderen im Vergleich doch äußerst dröge. Aber das Andere ist nicht dröge. Überzeugt Euch selbst und lest nach der ersten Meldung einfach weiter.

Wochenrückblick #17/19

Große Preise, große Verluste

Vielleicht liegt es an Ostern, dass die bestehenden Konflikte und Krisen in der deutschen Theaterlandschaft in den letzten Tagen für kaum neue Schlagzeilen sorgten und uns eine weitestgehend ruhige Woche bescherten. Todesfälle und Ehrungen machen allerdings auch vor den Feiertagen nicht halt, und so handelt unser aktueller Wochenrückblick in erster Linie von Verlusten und von Auszeichnungen.