KIBA / Thüringer Landestheater

Berufserfahrungen finden große Berücksichtigung

27.06.2019

Mathias Moersch, Foto: (c)Theater Rudolstadt

Mathias Moersch, Foto: (c)Theater Rudolstadt

Wir fragen: Wie sollen Initiativbewerbungen von Schauspieler*innen am Thüringer Landestheater Rudolstadt aussehen? Verwaltungsdirektor Mathias Moersch antwortet.

Wer ist bei Ihnen zuständig für Schauspielbewerbungen?
Der Intendant Steffen Mensching.

Welche Einstiegsgage zahlen Sie Berufsanfänger*innen?
Die tarifliche Mindestgage. Allerdings finden natürlich auch Erfahrungen, die der/die Bewerber/in mitbringt, große Berücksichtigung.

Woher bekommen Sie Kandidat*innen für Ihre künstlerischen Solo-Vakanzen?
Oft über Initiativbewerbungen, die ZAV oder Empfehlungen von Kolleg*innen. Wir schreiben ansonsten online aus oder wenden uns an Schauspielagenturen.

Aufgrund der Tatsache, dass Solovakanzen meistens nicht öffentlich ausgeschrieben werden, erhalten Sie Initiativbewerbungen.Wie möchten Sie diese am liebsten erhalten?
Per E-Mail.

Nennen Sie uns bitte die genaue Bewerbungsadresse bzw. E-Mail-Adresse.
verwaltungsdirektor@theater-rudolstadt.de

Gibt es generelle Ausschlusskriterien für eine Einladung zum Vorsprechen?
Wir haben keine generellen Ausschlusskriterien.

Sollten die Interessent*innen anrufen, bevor oder nachdem sie Ihnen eine Bewerbung schicken?
Ist mir egal.

Welche Daten sollte die Initiativbewerbung enthalten?
- Anschreiben
- Lebenslauf
- Fotos
- Beschreibung vorhandener Erfahrungen

Tags

KIBA

Organisationen

Alle News