A Cappella - Schule für Gesang und Schauspiel

Buxtehude Deutschland
Leute

Über uns

Das „A Cappella“, Schule für Gesang und Schauspiel, auch bekannt unter dem „Theater im Hinterhof“ oder die „Theaterschule“ wurde im Januar 2001 von Nina Zober gegründet und im Oktober 2010 von Isabel von Vacano übernommen.

Die Gesangs- und Schauspielschule „A Cappella“ gibt es schon über 15 Jahre und hat ihren Sitz seit 2003 in der ehemaligen Schlachterei in der Hauptstraße 34 in Buxtehude.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Bildungsstätte
Auch bekannt als:
Theater im Hinterhof