Deutsche Oper am Rhein

Düsseldorf Deutschland
Leute
Produktionen
News
Angebote

Über

Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH ist eine Theatergemeinschaft der Städte Düsseldorf und Duisburg, die auf eine lange Tradition der Zusammenarbeit zwischen den beiden Großstädten zurückblicken kann. Seit ihrer Gründung 1956 zählt sie zu den bedeutendsten Opernhäusern Deutschlands. Durch ihr hochrangiges Solistenensemble, den Chor sowie die national wie international gefeierte Compagnie Ballett am Rhein hat sie sich zu einer der ersten Adressen für Musiktheater und Tanz in Europa entwickelt. Sie ist in der größten und dichtesten Kulturregion Deutschlands beheimatet. Allein die beiden Städte Düsseldorf und Duisburg zählen zusammen fast 1,1 Millionen Einwohner, aber auch die umliegenden Regionen und eine große Zahl auswärtiger Gäste profitieren vom hochkarätigen künstlerischen Angebot der Deutschen Oper am Rhein.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Stadttheater
Sparten
Musiktheater, Tanz
Ensemble/Abteilung
Sänger: 51
Chor: 61
Tänzer: 48
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
GmbH
Eigentümer/Träger
Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH

Spielstätten

Theater Duisburg

Plätze 1.118
Bühnenbreite 24 m, Bühnentiefe 21 m
Hubpodien 6
Drehbühne

Opernfoyer

FOYER III

Finanzen

2013/2014

Etat: 44.607.000 €
Zuschüsse: 36.120.000 €

2012/2013

Etat: 45.300.000 €
Zuschüsse: 36.500.000 €

Besucher

2014/2015

243.921 Besucher, 291 Vorstellungen

2004/2005

316.515 Besucher, 333 Vorstellungen

Kontakt

  • Deutsche Oper am Rhein
    Heinrich-Heine-Allee 16a
    40213 Düsseldorf
    Deutschland
    Telefon: +49-211-8908-356
    Fax: +49-211-8925-347
    http://www.operamrhein.de