Über uns

Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist das größte Sprechtheater in Nordrhein-Westfalen und zählt zu den größten im deutschsprachigen Raum. Das Theater verfügt über mehrere Spielstätten. Dazu zählen das Central am Düsseldorfer Hauptbahnhof und das Junge Schauspiel an der Münsterstraße. Unser Hauptgebäude am Gustaf-Gründgens-Platz wird derzeit umfangreich saniert. Einige Inszenierungen werden auch an besonderen Orten in der Stadt aufgeführt, u. a. im Theaterzelt oder im Dreischeibenhaus. Außerdem gastieren Produktionen des Düsseldorfer Schauspielhauses auf anderen Bühnen im In- und Ausland.
Mehr als 300 Mitwirkende des Ensembles sowie Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Technik, Werkstätten, Kostüme, Maske und Verwaltung sind vor und hinter den Kulissen tätig. Hinzu kommen viele Gastschauspieler und -künstler. Seit der Spielzeit 2016/17 steht das Theater unter der Leitung des Generalintendanten Wilfried Schulz.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Staatstheater
Sparten
Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 37
Technik / Werkstätten: 172
Verwaltung: 16
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
GmbH
Eigentümer/Träger
Neue Schauspiel GmbH, Düsseldorf

Spielstätten

Großes Haus

Plätze 761
Bühnenbreite 24 m, Bühnentiefe 20 m
Portalbreite 15 m, Portalhöhe 8 m
Hubpodien 2
Mehr: Stellwerk: Grand MA2. 400 Stromkreise, 200 Kreise 5 kW und 40 Kreise 10 kW, Versatzanschlüsse 5 und 10 kW.
Seitenbühne, Hinterbühne, Panorama-Zug, Drehbühne

Kleines Haus

Plätze 300
Bühnenbreite 14 m, Bühnentiefe 13 m
Hubpodien 2
Mehr: GMA2, 128 Stromkreise; Versatzanschlüsse 2 kW + 5 + 10 kW.
Seitenbühne, variable Bestuhlung

Mehr

Finanzen

2012/2013

Etat: 27.000.000 €
Zuschüsse: 23.310.200 €

2013/2014

Etat: 27.195.000 €
Zuschüsse: 23.538.000 €

Besucher

2016/2017

193.800 Besucher

2014/2015

176.768 Besucher, 786 Vorstellungen

2004/2005

187.620 Besucher, 806 Vorstellungen

Kontakt