Thalia Theater

Hamburg Deutschland
Leute
News
Angebote

Über

Das Thalia Theater ist eines der drei Hamburger Staatstheater, eine Sprechtheaterbühne mit einem festen und viel gerühmten Ensemble. Es liegt in Hamburgs Innenstadt, direkt neben der Binnenalster. Das Repertoire umfasst rund 30 Produktionen. Der Spielplan vereint neue Stoffe, Themen und Uraufführungen sowie antike Stücke und moderne Klassiker, die sich mit Themen wie der Suche nach innerer und äußerer Heimat und nach kultureller Identität beschäftigen. Pro Spielzeit gibt es neun Premieren im Großen Haus am Alstertor, das 1.000 Zuschauern Platz bietet sowie sechs bis acht Premieren im Thalia in der Gaußstraße, mit seinen zwei kleineren Spielstätten. Die Gaußstraße ist Dependance des Thalia Theaters und Stadtteiltheater von Hamburg Altona gleichermaßen - offen für alle aus dem Großraum Hamburg. Besonders dem multinationalen Zusammenhang trägt das Programm in der Gaußstraße verstärkt Rechnung und ist gleichzeitig Kreativort für ungewöhnliche und junge künstlerische Initiativen.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Stadttheater
Sparten
Schauspiel
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
GmbH

Spielstätten

Thalia Theater

Plätze 1.000
Bühnenbreite 15 m, Bühnentiefe 16 m
Portalbreite 9 m, Portalhöhe 7 m
Drehbühne

Thalia in der Gaußstraße

Plätze 199
Bühnenbreite 15 m, Bühnentiefe 13 m Portalhöhe 5 m
variable Bestuhlung

Theaterbar Nachtasyl

Finanzen

2015/2016

Etat: 27.655.200 €
Zuschüsse: 21.568.000 €

fast eine Million mehr als 2014

Besucher

2014/2015

301.552 Besucher, 898 Vorstellungen

2004/2005

302.484 Besucher, 896 Vorstellungen

Kontakt