Theater Krefeld und Mönchengladbach

Krefeld Deutschland
Leute
News
Angebote

Über

Das Theater Krefeld und Mönchengladbach ist das älteste Fusionstheater Deutschlands. Es verfügt über die Sparten Musiktheater, Ballett und Schauspiel, das Konzertwesen der Niederrheinischen Sinfoniker sowie eine umfangreiche Theaterpädagogik. Das Theater unterhält Spielstätten in Krefeld und in Mönchengladbach.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Stadttheater
Sparten
Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Orchester
Orchesterklasse
B
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 23
Sänger: 23
Tänzer: 18
Chor: 36
Orchester: 86
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
gGmbH
Eigentümer/Träger
Städte Krefeld und Mönchengladbach
Auch bekannt als:
Vereinigte Städtische Bühnen Krefeld und Mönchengladbach

Spielstätten

Theater Mönchengladbach

Plätze 781
Bühnenbreite 17 m, Bühnentiefe 13 m
Portalbreite 12 m, Portalhöhe 7 m
Hubpodien 4
Drehbühne, Freilichtbühne

Theater Krefeld

Plätze 727
Bühnenbreite 24 m, Bühnentiefe 19 m
Portalbreite 16 m, Portalhöhe 7 m
Drehbühne

Finanzen

2012/2013

Etat: 26.751.000 €
Zuschüsse: 24.137.000 €

Besucher

2014/2015

204.262 Besucher, 535 Vorstellungen

2004/2005

251.922 Besucher, 552 Vorstellungen

Kontakt

  • Theater Krefeld und Mönchengladbach
    Theaterplatz 3
    47798 Krefeld
    Deutschland
    Telefon: +49-2151-805-0
    Fax: +49-2151-805-
    http://www.theater-kr-mg.de