Über uns

Das Theater Plauen-Zwickau ist als viertgrößte Theatergesellschaft im Land Sachsen ein Drei-Spartentheater mit Sitz in Plauen und Zwickau. Seit 2000 sind die ehemaligen Theater der beiden Städte fusioniert. Beide Städte sind Arbeitsort.
Das Theater Plauen-Zwickau ist als viertgrößte Theatergesellschaft im Land Sachsen ein Drei-Spartentheater mit Sitz in Plauen und Zwickau. Seit 2000 sind die ehemaligen Theater der beiden Städte fusioniert. Beide Städte sind Arbeitsort.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Stadttheater
Sparten
Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Figurentheater, Orchester
Orchesterklasse
B
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 12
Sänger: 9
Tänzer: 10
Chor: 21
Orchester: 73
Technik/Werkstätten: 103
Verwaltung: 8
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
gGmbH

Spielstätten

Vogtland-Theater

Plätze 434
Bühnenbreite 16 m, Bühnentiefe 14 m
Portalbreite 10 m, Portalhöhe 5 m
Drehbühne

Kleine Bühne

Plätze 100
Bühnenbreite 12 m, Bühnentiefe 10 m
variable Bestuhlung

Mehr

Finanzen

2011/2012

Etat: 18.231.000 €
Zuschüsse: 16.618.000 €

2016/2017

Etat: 17.765.000 €
Zuschüsse: 16.874.000 €

Besucher

2014/2015

117.238 Besucher, 692 Vorstellungen

2004/2005

177.805 Besucher, 889 Vorstellungen

Kontakt