Volksbühne Berlin

Berlin Deutschland
Leute
News
Angebote

Über uns

Die Volksbühne ist ein traditionsreiches Theater in Berlins Mitte. Im April 2018 hat Klaus Dörr die Intendanz des Hauses übernommen.
Seit ihrer Gründung ist die Volksbühne auf die Entwicklung und Wirkung neuer Regieformen angelegt. 1914 erbaut vom Architekten Oskar Kaufmann, verfügt das Haus am Rosa-Luxemburg-Platz über 800 Zuschauerplätze. Allein durch Spenden der Mitglieder des Vereins Freie Volksbühne, sogenannte Arbeitergroschen, konnte der Bau des Theaters finanziert werden. Max Reinhardt, Erwin Piscator, Benno Besson, Heiner Müller, Frank Castorf, Christoph Schlingensief – die Volksbühne ist geprägt von starken Regie-, Autoren- und Künstlerpersönlichkeiten, die die Grenzen des klassischen Sprechtheaters unablässig neu vermessen haben.
Unter einem Dach versammelt die Volksbühne heute Theater, Tanz, Performance, Musik, Kino, Bildende Kunst und Kulturen des Digitalen. Im Zentrum stehen das Nachdenken über das Zeitgenössische, die Zukunft des Theaters und neue Verbindungen zwischen den Formen, Disziplinen und Praktiken. Künstlerinnen und Künstler sind aus Berlin, Europa und der Welt eingeladen, in die sich verändernde Stadtgesellschaft hineinzuwirken

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Stadttheater, Landestheater
Sparten
Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater
Personal
230
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
Andere
Eigentümer/Träger
Land Berlin

Spielstätten

Großes Haus

Plätze 824
Bühnenbreite 22 m, Bühnentiefe 21 m
Portalbreite 12 m, Portalhöhe 9 m
Hubpodien 5
Mehr: Beleuchtung: U = 400/230 V, Stromkreise regelbar: 324 x 5 kW und 72 x 2,5 kW, Stromkreise direkt: 9 x 5 kW u. 72 x 2,5 kW. Lichtstellanlage: Transtechnik Prisma NT. – Tonanlage: Mischpult: Digital-Pult Cantus (Fa. Stagetech) mit 36 Fadern und 96 Audiokanälen Kreuzschiene: Digital-Matrix Nexus (Fa. Stagetech). Audio-Netz; Digitales Glasfasernetz. Beschallung: d&b-Lautsprechertechnik festinstalliert 16 x 1220, 2 x F2, 6 x B1, 8 x E3, Array 16 x T10, 4 x TSub. Zuspielgeräte: Ableton Live, THS-Audio. Drahtlos-Technik: Digital-Wireless Sony DWX, Sennheiser Evolution. Effektgeräte: Lexicon PCM80, TC-D2, TC-M3000, Yamaha-SPX990. Tonstudio: MacPro, ProTools HD2, Nuendo, Avid S3, Neumann KH120-A, KH810. Videoanlage: Panasonic PT-D10000E, Panasonic PT-EZ570EC, Roland V-40HD, Panasonic WJ-MX-70, Sony PMW-150, THS-Video. Videostudio: MacPro, Adobe Premiere, Final Cut.
Seitenbühne, Hinterbühne, Vorbühne, Versenkung, Panorama-Zug, Rundhorizont, Flugwerk, Orchestergraben, Bühnenneigung, Drehbühne

3. Stock

Plätze 80
variable Bestuhlung

Roter Salon

Plätze 99
Seitenbühne, Hinterbühne, Vorbühne

Finanzen

2017/2018

Etat: 21.817.800 €
Zuschüsse: 18.849.800 €

2014/2015

Etat: 19.470.600 €
Zuschüsse: 17.477.400 €

Besucher

2014/2015

173.724 Besucher, 886 Vorstellungen

2004/2005

174.431 Besucher, 796 Vorstellungen

Kontakt