Jens Blockwitz profile picture

Jens Blockwitz

Musicalkomponist Gesangscoach Keyboarder
Stefanie Englert

Stefanie Englert

Sample display
Werbung
Sample display
Die Päpstin
Sample display
"My Sweet Souvenirs"

Alles anzeigen→

Biografie

in Berlin geboren, Diplommusikpädagogik mit Hauptfach Gesang und EMP in Potsdam studiert, Musical theatre writing in Boston am Berklee College studiert, seit 2007 Musicalgesangscoach in Neu-Ulm. Bisherige Musicals hat er komponiert: "Die Welle" (2000) "Centuryland" (2006) "Mädchen in Uniform" (2010) "Das große Lampenfieber" (2017)
Musikalische Leitung, Arrangements und Pianist im Theater Ulm bei der Produktion "Aufstieg und Fall des Uli H. - eine deutsche Wurstiade" (2018)
Bisherige CD Veröffentlichungen: "My Sweet Souvenirs" (2014) unter dem Pseudonym Jerry Sensation. tätig als Gesangslehrer, Chorleiter, Pianist und Bandcoach in Neu-Ulm

Mehr →

Aktuelles

Momentan arbeite ich an einem neuen Musicalprojekt als Komponist. Es geht um die Lebensgeschichte von Hermann Köhl, dem Ozeanflieger. Premiere ist im Juli 2019 im Edwin Scharf Haus in Neu-Ulm.
Parallel dazu habe ich die musikalische Leitung im Theater Ulm bei der anstehenden Uraufführung des Stücks "Aufstieg und Fall des Uli H." übernommen. Premiere ist am 23. November 2018.

Mehr →

— 13. Dezember 2018

Profildaten

Geburtsdatum
11.03.1977
Geburtsort
Berlin
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Berlin, Ulm, Hamburg, Frankfurt
Stimmlage
Bass (allgemein)

Produktionen

2016
Musikschule Neu-Ulm
Lampenfieber (2017)

Markus Munzer-Dorn, Jens Blockwitz
Leitung: Marion Weidenfeld
Komposition
02/2016 bis 12/2017