Monika Diensthuber profile picture

Monika Diensthuber

Bühnen- und Kostümbildnerin

Biografie

Studium der Szenografie bei Prof. Erich Wonder an der Akademie der bildenden Künste in Wien und der Architektur (B. A.) an der HafenCity Universität Hamburg Neben Bühnen- und Kostümbildassistenzen am Deutschen Schauspielhaus, Thalia Theater, St.Pauli Theater, den Hamburger Kammerspielen und auf Kampnagel in Hamburg, am Akademietheater Wien, Schauspiel Essen, sowie den Städtischen Bühnen Köln und Tätigkeiten in der Architektur Branche, eigene Arbeiten als Ausstatterin - u.a. an der Hamburgischen Staatsoper, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, am Deutschen Schauspielhaus, der Musikhochschule Lübeck, am Schauspiel Essen, am Theater Duisburg, für das Spina Theater und das Theater Total in Bochum unter der Regie von Nuran David Calis, Cilli Drexel, Didier von Orlowsky, Sandy Tomsits, Tine Topsoe uns Stephan Krautwald 2014 gewann sie gemeinsam mit Tine Topsoe den 1. Preis des Opernwettbewerbes „Opera Divertimento“ der Krakauer Oper und des Sinfonieorchesters Trondheim für das Regie- und Ausstattungskonzept von „Mefistofele“ 2015 erreichte sie den 2. Platz im Dutch Opera Design Award für den Bühnenbild- und Kostümbildentwurf von "Il Matrimonio Segreto" (Zusammenarbeit mit Annika Lohmann) der Dutch National Opera, der Nederlandse Reisopera und der Opera Zuid.

Mehr →

Für mehr Informationen...

Kontakt

Nachricht schreiben