Ulrike Denk profile picture

Ulrike Denk

Bühnen-und Kostümbildnerin, Szenographin
'Autokini-Duett'-Figuren, Ulrike Denk

'Autokini-Duett'-Figuren, Ulrike Denk

Eric Hansen Cavalier, Goldoni

Eric Hansen Cavalier, Goldoni

Modellbau Hinterhofoperette E 88

Modellbau Hinterhofoperette E 88

Modellbau/Entwurf f. Wolfgang Pfeiffer

Modellbau/Entwurf f. Wolfgang Pfeiffer

Ballett Jugendsuenden

Ballett Jugendsuenden

Kurzfilm von Nicola Hens

Kurzfilm von Nicola Hens

Modellbau/Interordesign-Ulrike Denk

Modellbau/Interordesign-Ulrike Denk

Hommage Kino 50iger J./Puppenfilm

Hommage Kino 50iger J./Puppenfilm

Kostuementwurf Kinder-u.Jugendtheater

Kostuementwurf Kinder-u.Jugendtheater

Nicola Hens, Regie

Nicola Hens, Regie

Figuren-Entwicklung Ulrike Denk

Figuren-Entwicklung Ulrike Denk

Freilichtbuehne Spandau / Goldoni

Freilichtbuehne Spandau / Goldoni

Modellbau Hinterhofoprette E 88

Modellbau Hinterhofoprette E 88

Wettbewerb Kaufhausetagen, CH

Wettbewerb Kaufhausetagen, CH

Ballett Jugendsuenden

Ballett Jugendsuenden

Kurzfilm von Nicola Hens,Regie

Kurzfilm von Nicola Hens,Regie

Kini-Modellpuppe 04, Ulrike Denk

Kini-Modellpuppe 04, Ulrike Denk

Pracht u.Geheimnis,Textilexpo HdKW

Pracht u.Geheimnis,Textilexpo HdKW

Nicola Hens, Regie und Buch

Nicola Hens, Regie und Buch

Modellbau/Interiordesign-Ulrike Denk

Modellbau/Interiordesign-Ulrike Denk

Modellentwurf f. Wolfgang Pfeiffer

Modellentwurf f. Wolfgang Pfeiffer

Detailzeichnung,Buehne'Angstmaen"

Detailzeichnung,Buehne'Angstmaen"

Kurzfilm von Nicola Hens, Regie

Kurzfilm von Nicola Hens, Regie

Modellbau/Interiordesign,Ulrike Denk

Modellbau/Interiordesign,Ulrike Denk

Modellbau Marivaux, Berlin/Neukoeln

Modellbau Marivaux, Berlin/Neukoeln

SchnawwelTheater Mannheim,1979

SchnawwelTheater Mannheim,1979

Nicola Hens, Regie und Buch

Nicola Hens, Regie und Buch

Alles anzeigen→

Biografie

Vor meinem Umzug von Berlin nach Pforzheim 2018 arbeitete ich 1 Jahr lang nach einer 8 monatigen beruflichen Schulung in Brandenburg als Einrichtungsberaterin bei der Fa. Porta Moebel Handels GmbH & Co.KG in Berlin.
Nach 2 Jahren Produktionsleitung am Ballhaus Naunynstrasse im Gruendungsteam des post-migrantischen deutsch-tuerkischen Jugendtheater's von Shermin Langhoff zwischen 2008 bis 2010, stattete ich den Kurzfilm "Geduldet", ein deutsch-afrikanisches Thema, Regie und Drehbuch Nicola Hens, an der Dffb-Berlin aus.
Durch eine Weiterbildung "Projektarbeit in internationaler kultureller Bildung" im C & Q Bildungszentrum Haberhauffe GmbH Berlin 2013/14 entwickelte ich Konzepte fuer Kinder und Jugendliche fuer kreative workshops und thematische Entwicklung von szenischen kuenstlerischen Produktionen; in interdisziplinaerer Kooperation mit Kuenstlern/Innen Entwicklung von visuellen erzaehlerischen Themen. Eine 1- jaehrige Erfahrung in Berliner Grundschulen fuehrte ich mit meinen Kinderkunstkursen und szenischem Modellbau ueber den Friedrichstadt e.V. Kuenstlerverein, geleitet von Janine Gensheimer, durch.
2014 stieg ich in einem Projekt von Rolf Kasteleiner im Prenzlauer Berg Wasserturm:
www.Herakles.Biz / "La Parole aux Mains", Regie Rolf Kasteleiner, als Regieassistentin ein.
Das Stueck handelte von Computerspielen, es spielte in den alten Pipelines des Wasserturmes. Das Publikum war ein aktiver Teilnehmer auf verschiedensten Spielebenen der Computerfiguren, die von Schauspielern dargestellt wurden.
Im Sommer 2014 konnte ich im Rahmen der Weiterbildung in der Vorbereitungsphase der Planung und Festivalausfuehrung in der Kuenstlerbetreuung des berliner Afrika Kenako Festivals auf dem Alexanderplatz als Praktikantin im Team von  Herve Tscheumeleu aus Kamerun mitarbeiten. Das Festival bestand aus einem Filmprogramm und literarischn Lesungen, einer Messe mit Staenden unterschiedlichster afrikanischer Produkte, einem offiziellen politischen Bildungs- und Diskussionsforum, einer Musikbuehne mit Lifeauftritten und der Messe der afrikanischen Gruender/Innen. Ich beteiligte mich bei der Projektleiterin Antonia Reglin und Herve Tscheumeleu an der Vorplanung eines Marketingkonzeptes "2 Tage Offene Tuer Afrika in Berlin". 

Urspruenglich habe ich seit meinem Buehnenbildstudium bei Prof. Achim Freyer 1976 - 1982 an der udk-Berlin  Malerei-Ausstellungen, Kostuembilder, Aufbau-Qualifizierungen als Wirtschaftsassistentin im Forum Berufsbildung und als Multimediadesignerin bei der Fa. CIMDATA GMBH in Berlin, aber auch Kurse in AutoCAD und 3-D Programme  absolviert.
Durch praktische Theaterarbeit habe ich handwerkliche Erfahrungen z.B. in Kaschierarbeiten, Textilfaerbung, Stoffmalerei, Modellbau, aber auch als Praktikantin fuer Kostuemplastik bei Eddy Fischer in der Werkstatt des Berliner Ensemble's nach dem Mauerfall 1989 gemacht.

Mehr →

Aktuelles

07/2008-08/2010 Produktionsleitung und Assistenz am Ballhaus Naunynstrasse interkulturelles deutsch-tuerkisches kommunales Therater in Kreuzberg/Berlin, KUENSTLERISCHE UND ORGANISATORISCHE Arbeit fuer hauseigene Produktionen und Gastproduktionen aus Istanbul z.B. 07/2010-10/2010 Kurzfilmausstattung: Dffb Berlin, Regie Nicola Hens, Titel "GEDULDET", ein deutsch-afrikanisches Thema/Drehbuch von Nicola Hens aus Leipzig 16.12.013-22.10.2014 C & Q Bildungszentrum Haberhauffe GmbH Berlin, seitdem freie Workshops mit KreativpotentiaL. Durch Sprache und Wortspiele als Impuls, 3-dimensionale Szenenentwicklung, durch figurative Protagonisten erzaehlt in modellhaftem Experiment, Visualisierung als Spiel seit Juli 2015 - Februar 2016 Kuenstlervermittlung ueber Kunstverein Friedrichstadt e.V. in Vernetzung Projekte in berliner Grundschulen, Kitas, Horte, freie Einrichtungen wie Kinderkunstwerkstaetten, Initiativen, Familienzentren Als Buehnenbilnerin/Kostuembildnerin suche ich Kontakte zu Theater und Schule - Bildungsprojekte in internationaler Kultureller Bildung, auch in Sueddeutschland, da ich im Juni 2018 in meine Heimatstadt Pforzheim aus privaten Gruenden ziehe. Mich interessieren nicht nur Theater, sondern auch interkulturelle interdisziplinaere Projekte in freien Traegerschaften, in Asylunterkuenften, Jugendkulturzentren, freie Theaterszene als Kooperative Vernetzung von Projekten und gemeinsamer Beantragung von Budgets. Nach 1 Jahr Taetigkeit als Einrichtungsberaterin/Provisionsverkaeuferin bei der Fa. PORTA in Mahlsdorf bis Mitte Februar 2018 habe ich mich entschlossen nach 38 Jahren Berlin ganz zu verlassen. Mit 60 J. freue ich mich verstaerkt freiberuflich selbstaendig weiterzuarbeiten in Zukunft. Seit 17. August 2016: Beginn einer beruflichen Schulung der Firma Porta fuer Kuechenplanung und Moebler- Verkaufstraining im BSI-Bildungszentrum/Suhl in Brandenburg ueber den Traeger der Fachausbildung fuer Moebler/VMG Sued, Sophienstrasse 38, 70178 Stuttgart in Kooperation mit dem Arbeitsamt Berlin Mitte/Jobcenter Berlin Mitte bis 2017/02 Seit Mitte Februar 2017 bis 13.02.2018 Taetigkeit als Einrichtungsberaterin bei der Fa. PORTA Mahlsdorf Berlin, Esszimmerabteilung/Speisezimmermoebel Seit Februar 2018 arbeitssuchend in ganz Deutschland, Berlin, Brandenburg, Baden-Wuerttemberg, bin ich aber auch mit 1-2 Jahresvertraegen bereit woanders hinzugehen, wenn es beruflich sinnvoll erscheint.

Mehr →

— 26. Mai 2018

Profildaten

Geburtsdatum
13.09.1956
Geburtsort
Bad Homburg v.d. Höhe
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Inland u. international

PDF-Dokumente zum Download

Kontakt

Nachricht schreiben