Ernst Deutsch Theater

Hamburg Deutschland
People
News
Offers

About

Das Ernst Deutsch Theater in Hamburg ist Deutschlands größtes Privattheater. Es wurde 1951 von Friedrich Schütter und Wolfgang Borchert als ›Das Junge Theater‹ gegründet und 1973 zu Ehren von Ernst Deutsch in ›Ernst Deutsch Theater‹ umbenannt.

Am traditionsreichen Standort des UFA-Palastes entwickelte sich eine leistungsfähige Bühne. Der  modernisierte Theatersaal verfügt über 743 Plätze. 2008 konnte eine zusätzliche Spielstätte für die Jugendsparte eröffnet werden: die plattform-Bühne mit 100 Plätzen. Darüber hinaus gibt es im 2015 neu gestalteten Foyer eine Studiobühne mit 80 Plätzen für literarisch-musikalische Programme. Das Ernst Deutsch Theater beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter.
An den drei Spielorten erleben in der Saison über 200.000 Besucher 400 Vorstellungen.
Das Ernst Deutsch Theater wurde in den letzten Jahren u.a. mit dem Kinder- und Jugendkulturpreis, dem Nationalen Förderpreis »Theater bewegt«, dem Senator-Neumann-Preis, mehrfach mit dem Pegasus-Preis und dem Rolf Mares Preis sowie als »Wegbereiter der Inklusion« ausgezeichnet.

More→

Business

Organization type
Privattheater
Section
Schauspiel
Schedule
En-suite-Spielbetrieb
Legal form
GmbH

Venues

Ernst Deutsch Theater

Places 743
Stage width 15 m, Stage depth 16 m
Portal width 11 m, Portal height 4 m
Drehbühne

plattform-Bühne

Places 100
More: Grundfläche von 190 m²

Studio-Bühne

Places 80

Finances

2017/2018

Budget: 5,100,000 €
Grants: 2,041,000 €

2015/2016

Budget: 4,800,000 €
Grants: 1,720,000 €

Visitors

2015/2016

171,964 Visitors

2013/2014

176,246 Visitors

Contact