THEAPOLIS
Noémi Schröder, © Thomas Limberg

Noémi Schröder
© Thomas Limberg

Noémi Schröder

Sängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin, Sprecherin

Profil

Staatsangehörigkeit: EU-Bürger
Augenfarbe: braun
Rollenalter: von 30 bis 40
Geburtsort: Saarbrücken, Deutschland
Größe: 163 cm
Haarfabe: braun
Konfektionsgröße: 36
Schuhgröße: 37
Wohnmöglichkeit: Düsseldorf, Saarland, Berlin, Trossingen

Aktuelles

5.8. "Noémi Schröder et Les Ricochets"
bei der Partnerschaftsfeier 20 Jahre Gemeindepartnerschaft Bourbonne- Weiskirchen (Saarland),
Bühne im Kurpark Weiskirchen, Beginn 18 Uhr
Anfahrt Navi: Parkhotel Weiskirchen, Kurparkstraße 4, 66709 Weiskirchen, Eintritt frei

10.09. Benefizkonzert der Singpause Erkrath, Beginn 15 Uhr in der Stadthalle Erkrath,
Karten zu 12€ unter sabine.schimke@t-online.de oder
Tel.: 0211 – 15781037

Do, 21.09. Buchcafé Peter und Paula Ratingen, Tragödchen- Ensemble
Do, 28.09. Tragödchen im Buchcafé Peter und Paula

30.09. mit Marcel Adam auf der Düsselbühne, Räuscherweg in Düsseldorf- Süd

07.10. Rosenpfeffer beim Viertelklang Festival in Remscheid

Do, 12.10. literarischer Teil: amnesty international zum Thema Iran, Buchcafé Peter und Paula Ratingen

Di, 17.10. Hot Love "Jetzt wird mitgesungen" Freizeithaus West 20 Uhr,
Karten bei Buchcafé Peter und Paula Ratingen

18.10. um 19:30 Uhr Rosenpfeffer im Café Leib und Seele,
Dietrich-Bonhoeffer-Str., 40667 Meerbusch
Eintritt: 10 EUR
Karten unter 0176 51804061 oder im Gemeindebüro unter 02132 991918

Do, 2.11. 10 Jahre Tragödchen Hot Love, Buchcafé Peter und Paula Ratingen

18.11. "Noémi Schröder et Les Ricochets" beim Beaujolais Primeur Fest in Limburg

Di, 12.12. Hot Love "Jetzt wird mitgesungen" Freizeithaus West s.o.

Do, 14.12. Hot Love Tragödchen-Weihnachtsfeier

11.1.- 22.1. 2018 in Auckland (Neuseeland) Baroque- Festival , Ort: Hopetoun Alpha

Do, 25.1.2018 literarischer Teil: Barbara Ming

Do, 8.2.2018 Hot Love Karnevalstragödchen

Freitag, 23.Februar 2018, 20.00 Uhr, Les Ricochets im Haus Wulfinghoff im Kloster Gräfinthal in 66399 Mandelbachtal (Bliesmengen-Bolchen)

Do, 29.3.2018 Hot Love Ostertragödchen

So, 22.4.2018 Solistin beim Frühlingskonzert der Sangesfreunde Düsseldorf-Bilk

...weitere Termine folgen...

neue Homepage: www.les-ricochets.de
Rosenpfeffer www.rosenpfeffer.de

ACHTUNG: GESANGSUNTERRICHT- NOCH TERMINE FREI! KONTAKTIEREN SIE MICH UNTER 0177 8953191

Biografie

Noémi Schröder

Noémi Schröder, Tocher einer französichen Mutter und eines deutschen Vaters stammt aus dem Saarland.
Sie studierte Operngesang in Saarbrücken und Düsseldorf. Danach machte sie eine Musicalausbildung mit Tanz und Schauspiel in Berlin.

2002/03 sang sie noch während des Studiums als Gast an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, 2004 spielte sie die „Christine“ in Phantom der Oper. Es folgten zahlreiche Musical-Rollen, wie die Eliza in My Fair Lady, die Senta in „Der fliegende Holländer“ als Rock Arrangement, 2008 im Theaterhaus Stuttgart zu sehen und die Ariadne in dem Musical „Inselkomödie“ von Rolf Hochhuth am Theater am Schiffbauerdamm Berlin. Zuletzt spielte sie 2013 die "Sonya" (Mutter von Zorro) in "Z- The Musical of Zorro bei den Clingenburg Festspielen.

Auch als Schauspielerin konnte sie sich etablieren. Sie spielte die Alkmene in Amphitryon von Molière, die Meggie in Tintenherz von Cornelia Funke und ist seit 2011 im Ensemble des Theaters an der Luegallee in Düsseldorf, wo sie Komödien und Revuen spielt und im Ensemble des Theaters Kontra- Punkt, die anspruchsvolle Stücke meist mit Musik für kleine und große Leute machen.

Als Sprecherin hat sie das Hörbuch "Hexe Huckla und die total verrückte Sprachmaschine" für Langenscheidt auf deutsch und französisch und einige Moderationen auf französisch aufgenommen

Ihre wichtigesten Projekte sind derzeit Ihre eigenen Programme.
Zum Einen der deutsch- französische Chanson TheaterAbend mit dem Duo Petit Sourire (Markus Wentz- Klavier) und mit dem Duo Rosenpfeffer das Programm „Irrwege zum Glück“, eine bunte Mischung aus Swing, Chansons, eigenen Songs von Nicolai Burchartz und deutschsprachigen Popsongs.
Sie tourt außerdem mit einem reinen Edith Piaf Programm: "Madame chante Piaf" gemeinsam mit dem saarländischen Gitarristen Guido Allgaier und ist seit Neuestem Frontfrau der französischen Chanson Band "Les Ricochets".


Berufserfahrung

Seit Juli 2014
Frontfrau der Band LES RICOCHETS- französisches Chanson aus Leidenschaft
www.les-ricochets.de

Seit 10/2013 Madame chante Piaf Piaf- Eine Hommage an Edith Piaf
Tournee mit dem Gitarristen Guido Allgaier/ oder Markus Wentz- Klavier

Mai-Juli 2013 MUSICAL
Z-The Musical of Zorro, Deutsche Uraufführung
Rolle: Sonya- Zorros Mutter
Clingenburg Festspiele
Regie: Marcel Krohn

Nov2012- April2013 MUSIKTHEATER
"Du bist da, Du bist fort"
Geschichten in Liedern a cappella gesungen von fünf Sänger- Schauspielern
Theater Kontra-Punkt
Uraufführung im Jungen Schauspielhaus Düsseldorf
Regie: Frank Schulz, Musik: Simon Wills, Buch: Bart Moeyaert

Feb 2013 FILM
Bird in a Cage
Rolle: Anna Serba
Regie: Michael Lajca

Juli-Aug + Okt-Nov 2012 REVUE
"Summer in the City"
Schlagerrevue der 50er bis 80er Jahre
Theater an der Luegallee Düsseldorf
Regie: Ingrid Wanske

seit April 2012 Dancing Fever- The ABBA Tribute Show BAND
Rolle: Frida

April 2012 Match Point FILM
Rolle: Ronda Felt
Regie: Lucas M. Peter

seit April 2012 DUO ROSENPFEFFER
mit Nicolai Burchartz- Gitarre
Swing, Chanson, deutschsprachiger Pop, Klassik, eigene Songs

Nov-Dez 2011 und Mai-Juni 2012 SCHAUSPIEL
"Wer zuletzt lacht"
Komödie, Rolle: Mona
Theater an der Luegallee Düsseldorf
Regie: Ingrid Wanske

Dez 2010 MUSICAL
Die Wunderbar Rolle: Wenche
Regie: Frank Golischewski, Konzerthaus Trossingen

Dez2010 CD PRODUKTION HÖRBUCH
Hexe Huckla, Rolle: Hexe Huckla
deutsch-französisches Hörbuch für Kinder von Langenscheidt
Regie: Thomas Lange, Maricel

seit Sept 2010 CHANSON
Duo "Petit Sourire"
Deutsch-Französische Chansons mit Markus Wentz (Klavier / Akkordeon)
Tournee im Saarland, Auftritte in Berlin, Münster und Düsseldorf

Aug 2010 MUSICAL
Inselkomödie von Rolf Hochhuth und Florian Fries, Rolle: Ariadne
Regie: Heiko Stang, Theater am Schiffbauerdamm, Berlin

Nov 2009 SCHAUSPIEL
Der Kleine Prinz, Rolle: Prinz
Regie: Horst Dinges, Hema

April-August 2009 SCHAUSPIEL
Tintenherz von Cornelia Funke,Rolle: Meggie
Regie: Gerburg Maria Müller, Schwäbisch Gmünd

Okt 2008- Juni 2009 SCHAUSPIEL
Tatort Medienhafen, Rolle: Viktoria Tabor/Shaya
Regie: Daniel Wandelt, Düsseldorf

Sept/Okt 2008 MUSICAL
Der Fliegende Holländer-Die Rock Oper, Rolle:Senta
Regie: Rüdiger Benz, Theaterhaus Stuttgart

August 2008 MUSICAL
Lullaby of Musical, Rextheater Wuppertal
Regie: Kristof Stößl

Juli 2008 MUSICAL
9 einhalb Knochen,Rolle: Cleo
Regie: F.Golischewski, Trossingen

Jan 2008 MUSICAL
My Fair Lady, Rolle: Eliza
Regie: Christian Leidinger

Dez 2007 REVUE
Heiliger Strohsack, Rolle: Schauspielerin
Regie: Frank Golischewski

Sept 2007- 2010 A CAPPELLA
Die Barnomaden, Sopran
A Cappella Quartett aus Düsseldorf

Jun-Aug 2007 MUSICAL
Amphitryon von Molière, Rolle: Alkmene
Regie: Frank Golischewski, Trossingen

Nov2004-März 2005
und Dez 2005-Febr 2006 MUSICAL
Phantom der Oper, Rolle. Christine
Regie: Manfred v Wildemann

2003 OPERETTE
Zehn Mädchen und kein Mann, Operette von F.v. Suppé
Rolle: Almina
Regie: Prof. Tobias Richter/Intendant Deutsche Oper am Rhein

OPER
Spielzeit 2003/04 Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf
-Nonne in The Bird Garden, Q.Thomas,
Regie: Norbert Kentrup
-2. Dame in Die Zauberflöte,
Regie: Prof. Tobias Richter/ Generalintendant

Ausbildung

2010 Masterclass bei Kenneth Posey, Cristina Perera, Dominik Büttner, Danny Costello und Andrea Heil in der Stagefactory Berlin

2006 Musicalausbildung an der ISFF Berlin, Leitung: Craig Simmons

2004 Diplom Operngesang
2000-2004 Operngesangsstudium an der Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf

1997-2000 Studium an der Musikhochschule Saarbrücken

Kenntnisse

Schauspiel:
Unterricht bei Elke Petrie (Berlin)und Roman Sadnik (Wien)

Tanz:
Jazz Dance (Bridget Q. Fearn, Tanzhaus NRW)

Instrumente:
Klavier, Gitarre, Blockflöte

Sprachen:
Englisch, Französisch (akzentfrei, fließend), Niederländisch

Dieses Profil ist ein Service von THEAPOLIS