Hauptnavigation

, ©

Adresse:
Clara Groeger
Alter Dorfweg 15
Bremen
Deutschland

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
31.01.2018
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (weibliche Rollen)
  • Performance
  • Artistik / Kleinkunst

Profilansicht

Clara Groeger

Artistin, Schauspielerin, Mime/Körpertheater, Tanzakrobatik

Aktuelles

24+25.11.17 : " Ich glaube, dass du lebst" - Performative Grenzüberschreitung zu
Auferstehung
Eine Bearbeitung des Requiems "Thomas" von Händl Klaus durch den
Regiesseur Ralf Siebelt, den Musiker Jojo Büld und die Performerin Clara
Groeger
http://www.kulturkirche-bremen.de/programm_detail.php?ident=105267

29.09.2017 : "Odyssee" - In einer bildgewaltigen Straßentheaterproduktion fragt das
Theaterlabor nach der jetzigen Aktualität der Irrfahrt des Odysseus.
http://theaterlabor.de/th_event/odyssee-theaterlabor-2










Profil

Geburtsdatum 28.08.1982
Führerschein L , B , AM
Augenfarbe blau
Rollenalter von 14 bis 35
Größe 162
Haarfarbe dunkelblond
Konfektionsgröße 34
Schuhgröße 38

Berufserfahrung

2017: " Ich glaube, dass du lebst" - eine perfomative Grenzüberschreitung zu Tod und Leben - Performance und Choreographie; eine Koproduktion mit der Kulturkirche St. Stephanie, Regie Ralph Siebelt, Musik Jojo Büld, Text Händl Klaus

2016: Performerin in "Das Dschungelbuch" am Anhaltischen Theater Dessau, Rolle: Schlange Kaa, Regie Ralf Siebelt

2016: Performerin in dem Strassentheaterstück "Schach Matt", eine Produktion von "elaboe"

2015: Konzept, Umsetzung und Performance in "Feeding Fears", Eine "A Barrel of Monkeys" Produktion in Zusaamenarbeit mit "West Off", Theater im Ballsaal, Bonn und den Flottmann Hallen, Herne

2015: Performerin in der "Odyssee", Theaterlabor Bielefeld

2015: Konzept, Umsetzung und Perfromance "Staubkorntanz oder die Insel der blauen Blumen" - ein Stück zeitgenössischer Zustandszirkus. Eine " A Barrel of Monkeys" Produktion

2014: Performerin in "Verflüchtigung", ein interdisziplinäres, inklusives Theaterprojekt; Regie: Costas Lamproulis

2013: Performerin in "NET" - tent circustheater, Amsterdam, Niederlande

2012: Performerin in der Kurzversion von "NET" - tent circustheater, Amsterdam Niederlande

2012: Performerin in "Feedbackschleifen" - Atemzug e.V.; Kompanie für Neuen Zirkus, Tanz und Theater, Köln

2012: Eigenkreation des Stücks "If I was silent, would you listen" durch das Duo shut up and fly

2011: Regie für "und einer sagt was", ein Crossover Circus Projekt am ZAK, Köln

2011: "Peter Pan", Rolle: Peter Pan, Regie: Ruth zum Kley; Kölner Künstler Theater, Köln

2011: "Momo Reloaded", Rolle: Momo, Regie: Georg zum Kley, Kölner Künstler Theater, Köln

2011: "Kölsches Häz", Szenen über Köln, Leitung: Künstler a la Carte, Köln

2010: "Uitblinkers - Genies"; eine Zirkustheaterproduktion der Kompanie CW Boost, Amsterdam; Regie: Marten Lok; Auftritte unter anderen auf dem Zirkusfestival "Circo Circolo", Boxtel und dem Theaterfestival Jonge Haarten, Groningen, Niederlande

2010: "Condemned to be free part 1+2"; Partnerakrobatik und Chinesischer Mast; eine Produktion der Kompanie "shut up and fly"; Auftritte in Deutschland, den Niederlanden und Dänemark

2009: "Pippi in TakaTuka-Land", Rolle: Pippi Langstrumpf; Regie: Ralph Reiniger; Theaterconcept/ Wittener Kinder und Jugendtheater

2008: Solostücke „Nur nicht“ und „Sabrina, das perfekte Kind“

2007: „Shaking Romeo and Juliet“ , ein artistisches Tanz und Bewegungstheater, Rolle: Mercutio; Tyatrom, Berlin

2006: Regie bei der Kreation des Stücks „Raum 3“ an der „Etage- Schule für die darstellenden Künste“, mit Studenten des Fachbereichs „Bühnenakrobatik /Artistik“

2005-2006: Kreation des Stücks „tonnection“ durch das Duo „Hohes C“, Auftritte auf Festivals in Deutschland, Polen und Ungarn
-Gewinner des deutschen Vorentscheids des Pinokkiopreises
-Gewinner des Publikumspreises beim „PinokkioPrize 2005“ /“9th International Mime Square Festival“; Aarschot,Belgien

2003-2005: „Die Zauberflöte“, Ensemble; Regie: Ezio Toffolutti, Aaltotheater Essen

2003: „Scapin“, eine „Commedia del Arte“- Produktion, Regie: Peter Siefer


Ausbildung

2009-2010
"Codarts" Kunsthochschule, Bachelorabschluss in "Circus Arts", Schwerpunkt Hand-zu-Handakrobatik; Rotterdam Niederlande

2007-2008
„Fonty's Hogeschool voor de Kunsten“, Studiengang „Circus and Performance Art“, Schwerpunkt Hand-zu-Handakrobatik, Handstand; Tilburg, Niederlande

2006-2007
„Scuola Teatro Dimitri“; Verscio, Schweiz

2005-2006
„Die Etage“, Fachbereich „Bühnenakrobatik / Artistik“; Berlin, Deutschland

2003-2005
„Folkwang Hochschule der Künste“, Studiengang „Mime / Körpertheater“; Essen, Deutschland

2003
Maskentheaterworkshop, Pacco Gonzales, Spanien


Kenntnisse

Fremdsprachen:
Englisch - fließend
Spanisch - fließend
Niederländisch - fließend
Italienisch - Konversation
Französisch - 2 Jahre Schulkenntniss

Instrument:
Geige

Tanz:
Tanzakrobatik
Moderner Tanz
Ballett Grundkenntnisse

Sport:
Boden und Partnerkrobatik
Equilibristik/ Handstand
Tauchen (Tauchschein "PADI-Open Water")
Fechten
Klettern
Jonglieren
Reiten Grundkenntnisse

Sonstige Theaterstile:
Maskentheater
Clownerie
Commedia del Arte
Pantomimetechnik

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/ClaraGroeger

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Clara Groeger. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation