Hauptnavigation

, © Janine Guldener

© Janine Guldener

Adresse:
CUCO WALLRAFF

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
25.09.2016
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)
  • Schauspielregie
  • Intendanz

Profilansicht

CUCO WALLRAFF

Schauspieler

Profil

Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Geburtsort Solingen

Biografie

Cuco Wallraff arbeitet seit über 30 Jahren als Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera. Seine Bühnenlaufbahn begann er bei Peter Zadek an der Berliner Freien Volksbühne in Joshua Sobols „Ghetto“. Anschließend war er unter Hans Neuenfels mehrere Jahre an der Freien Volksbühne Berlin und danach unter Peter Zadek und Michael Bogdanov als Ensemblemitglied am Hamburger Schauspielhaus engagiert. Cuco Wallraff, der mit Spanisch und Deutsch als Muttersprachen aufwuchs und mittlerweile fast 6-sprachig unterwegs ist, wurde im Fernsehen häufig als Südländer besetzt (u.a. in den TV Movies „Todesspiel“ Regie Heinrich Breloer, „Krieger und Liebhaber“, Regie Udo Wachtveitl, „Tödliches Rendevous - ‐ die Spur führt nach Palma“, Regie Wolf Gremm, „Drei teuflisch starke Frauen“, Regie Ariane Zeller, „Glück auf brasilianisch“, Regie Dietmar Klein, Moni's Grill, Regie Franz Xaver Bogner)

Cuco Wallraff studierte Theaterwissenschaften an der FU in Berlin und absolvierte den Kulturmanagement-Diplomstudiengang "Executive Master in Arts Administration" an der Universität Zürich. Gleichzeitig war er als Regisseur und Dozent für Schauspiel und Liedinterpretation u.a. an der Folkwang Hochschule in Essen und an der Bayerischen Theaterakademie in München tätig und übernahm zwischen 2008 und 2009 die künstlerische Leitung und Direktion der Stage School Hamburg.

Fernsehzuschauer kennen ihn unter anderem auch aus den Serien „Die Rosenheim-Cops“, „SOKO Leipzig“, "Doppelter Einsatz", "Bruder Esel" sowie Cobra 11 – die Autobahnpolizei und ebenso als Lorenzo Lombardi in "Rote Rosen". Im Kino war er kürzlich in "Colonia Dignidad" (mit Daniel Brühl und Emma Watson in den Hauptrollen) als chilenischer Militärarzt zu sehen. Im Sept 2016 neu angelaufen ist "Moni's Grill", wo er den Ex-Liebhaber von Christine Neubauer spielt in der Regie von Franz.X. Bogner.)

Cuco Wallraff hat zusätzlich zur Kunst und Kultur auch noch ein profundes medizinisches und holistisches Interesse und beschäftigt sich seit über 20 Jahren therapeutisch mit Körper- und Energiearbeit. Er hat parallel zur Schauspielerei und den akademischen Studien in Kulturmanagement und Theaterwissenschaften eine Ausbildung als Heilpraktiker absolviert, studiert z.Zt Medizin an der Charite Berlin und arbeitet in eigener Praxis mit Klienten unter Zuhilfenahme von Methoden aus klassischer Massage, Reiki, Rolfing, Osteopathie, Tantraarbeit und Sexological Bodywork (Ausbildung am IISB®).


Berufserfahrung

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEIT ALS SCHAUSPIELER

seit 1984 bis dato diverse Film- und Bühnenengagements

Film/Fernsehen (Auswahl bis 2000):

2016 Moni's Grill - Regie Franz Xaver Bogner
2015 Colonia Dignidad (Kinofilm)
2014 Aktenzeichen XY
2013 Rote Rosen (Fernsehserie) · ARD · Regie: diverse
2012 Die Rosenheim-Cops „Gefährliche Liebe“ (Fernsehserie) · ZDF · Regie: Gunter Krää
2011 Schmidt & Schmitt - „Der Kindermacher“ (Fernsehserie) · Sat.1 · Regie: Marcus Willer
2010 Unser Charly „Reiterhof in Not“ (Fernsehserie) · ZDF · Regie: Axel Hannemann
2010 Eine wie keine (Fernsehserie) mehrere Folgen · Sat.1 · Regie: Markus Hansen, Jurij Neumann
2009 Glück auf Brasilianisch (Fernsehspiel) · ARD · Regie: Dietmar Klein
2007 SOKO Leipzig „Leichte Beute‟ (Fernsehserie) · ZDF · Regie: Oren Schmuckler
2006 Das Wunder der Liebe (Fernsehspiel) · ARD · Regie: Thomas Jacob
2005 Drei teuflisch starke Frauen (Fernsehspiel) · ARD · Regie: Ariane Zeller
2005 Alles außer Sex „Der Morgen danach‟ (Fernsehserie) · Pro7 · Regie: Peter Gersina
2003 Geschlecht: Weiblich (Fernsehspiel) · ARD · Regie: Dirk Kummer
2002–2003 Einmal Bulle, immer Bulle (Fernsehserie) · ZDF · Regie: Ulrich Zrenner
2002 Tödliches Rendezvous – Die Spur führt nach Palma (Fernsehspiel) · ZDF · Regie: Wolf Gremm
2002 Im Namen des Gesetzes „Der Tod und das Mädchen‟ (Fernsehserie) · RTL · Regie: Ulli Möller
2000 Zwölfeläuten (Fernsehspiel) · ORF · Regie: Harald Sicheritz

Theaterhäuser u.a. Operettenhaus Hamburg, Freie Volksbühne Berlin, Theater des Westens Berlin, Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Stadttheater St. Gallen. Zusammenarbeit u.a. mit Peter Zadek, Hans Neuenfels, Christoph Nel, Michael Bogdanov, Jerome Savary

Für ausführliche künstlerische Vita siehe Agentur unter Linkliste.

2001 - 2007 div. Lehraufträge für Schauspiel/Liedinterpretation u.a. an der Folkwang Hochschule Essen und der Bayerischen Theaterakademie München

Dozent/Coach und freier Regisseur mit div. Inszenierungen u.a. in den Sophiensälen, am Renaissance Theater Berlin und beim Kurt-Weill-Festival Dessau

Künstlerisch-administrative Tätigkeiten:

2009 Produktionsleitung und dramaturgische Betreuung für Hanno Rinke (ehemals Produzent der Deutsche Grammophon, Vorsitzender der Rinke-Stiftung Hamburg)

2008/09 künstlerische Leitung und Direktion der Stage School Hamburg

1998 - 2001 Inhaber Informationsbroker für Castingvakanzen bei Film/TV


Ausbildung

2013-14 Ausbildung zum Heilpraktiker und Osteopath i.A.

2012 Weiterbildung Creative Fiction Producer - ISFF / mit IHK - Prüfung Berlin

2006-2009 Diplomstudiengang (DAS) "Executive Master in Arts Administration" (EMAA) an der Universität Zürich. Abschlussarbeit: "Alternative Finanzierungskonzepte für Non-Profit-Theater in Deutschland" (Abschlussnote: sehr gut)

2006-2009 Studium der Theaterwissenschaften sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der FU Berlin

Schaupiel-, -Gesangs- und Tanzausbildung in Berlin, New York und Los Angeles

Ausbildung zum Massage Therapist
California Healing Arts College, Los Angeles

Tanzpädagogik Lola Rogge Schule Hamburg


Kenntnisse

Sprachen: Spanisch und Deutsch muttersprachlich
Englisch perfekt (US)
Verständigung in Holländisch /Italienisch / Französisch

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/cucowallraff

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von CUCO WALLRAFF. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation