Hauptnavigation

, © Tobias Lang, 2015

© Tobias Lang, 2015

Agentur:
ARTISAN MANAGEMENT
Kantstrasse 120
10625 Berlin
Deutschland
Telefon:
+49 30 / 805 814 92

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
09.02.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)

Profilansicht

Ulrich Schaller

Schauspieler

Aktuelles

"Zeugin der Anklage" von Agatha Christie

Imperial Theater Hamburg, Donnerstag, Freitag und Samstag um 20 Uhr.

www.imperialtheater.de


Profil

Geburtsdatum 16.08.1976
Führerschein L , C1E , C1 , BE , B , AM
Stimmlagen Bariton
Augenfarbe grün
Rollenalter ab 25
Geburtsort Sömmerda
Größe 176
Haarfarbe braun
Konfektionsgröße 46
Schuhgröße 41
WohnmöglichkeitHamburg, Berlin, Köln, Frankfurt/Main, München, Leipzig, Erfurt

Berufserfahrung

"Zeugin der Anklage" von Agatha Christie

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2017

Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Leonard Vole
www.imperialtheater.de

- siehe auch Aktuelles! -



„Der Rächer“ von Edgar Wallace

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2016

Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Mike Brixon
www.imperialtheater.de


„Der Zinker“ von Edgar Wallace

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2015

Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Frank Sutton
www.imperialtheater.de


„Die toten Augen von London“ von Edgar Wallace

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2013

Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Larry Holt


„Polizeirevier Davidwache“

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2012, 2014

Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Manfred Schachtmann


„Der unheimliche Mönch“ von Edgar Wallace

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2011

Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Mr. Connor / Reverend Partridge


„Die Mausefalle“ von Agatha Christie

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2011, 2013
Regie: Carolanne Weidle, Rolle: Detective Sergeant Trotter


„Die seltsame Gräfin“ von Edgar Wallace

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2010/2011
Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Michael Dorn


„Der Hund von Baskerville“ von Sir Arthur Conan Doyle

Inszenierung: „Imperial Theater“, Hamburg, 2010
Regie: Frank Thannhäuser, Rolle: Sir Henry Baskerville


„George Sand und einer der Chopin spielen kann“

Inszenierung: „Theater in der Washingtonallee“, Hamburg, 2009
Regie: Angelika Landwehr, Björn Kruse, Rolle: Chopin


„Herkules und der Stall des Augias“ von Friedrich Dürrenmatt

Inszenierung: „Theatercombo“, Hamburg, 2009
Regie: Cornelia Ehrlich, Rolle: Polybios, Sekretär des Herkules


„Der eingebildete Kranke“ von Molière

Inszenierung: „Sommertheater St. Georg“, Hamburg, 2007
Regie: Katharina Röther, Rollen: Béralde, Monsieur Diafoirus, Monsieur Bonnefoy


„Ein unglücklicher Zufall“ von James Saunders

Inszenierung: „HEIM@THEATER“, Hamburg, 2006
Regie: Pegan van Pelt, Rolle: Robert


„Was ihr wollt“ von William Shakespeare

Inszenierung: „Sommertheater St. Georg“, Hamburg, 2006
Regie: Katharina Röther, Rollen: Malvolio, Antonio


„Die Sommerrevolution“ von Hanno Nehring

Inszenierung: „Ensemble Kelele“, Monsun-Theater, Hamburg, 2005
Regie: Hanno Nehring


„Sinbad – der Seefahrer“ Familienmusical von Kai Wagner

Inszenierung: „Theater das Sternenzelt“, Hamburg, 2004
Regie: Kai Wagner


Ausbildung

Szenische Arbeit mit Eva Jecklin seit 2004

Schauspiel-, Gesang- & Tanzausbildung in Hamburg 2002-2005
- Schwerpunkt: Schauspiel -
- Abschluß: Staatlich anerkannter Bühnendarsteller -

Schauspielunterricht bei:
Heribert Czerniak, Nina Claassen, Karin Frost-Wilcke, Eva Jecklin

Gesangsunterricht bei:
Stephan Drakulich, Eva Maria Tersson

Film- & TV- Synchron bei MINGES Schauspieltraining

Camera - Acting bei Oliver Hermann/Thorsten Wien

Mikrophon - Sprechen bei Dagmar Puchalla

Estill Voice Craft bei Anne-Marie Speed

Holistic - Acting bei Heribert Czerniak


Kenntnisse

Sprachen:
Englisch (gut), Plattdeutsch (gut)

Dialekte:
Thüringisch, Sächsisch

Gesang:
Pop, Musical

Sonstiges:
Fechten, Bühnenkampf, Standard- und Lateinamerikanischer Tanz, Jazz Dance, Partnering, Improvisation, Tennis

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/ulrichschaller

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Ulrich Schaller. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation