Hauptnavigation

, © Michael Kuhl

© Michael Kuhl

Aktualisiert am:
16.11.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (weibliche Rollen)
  • Tänzer (weibliche Rollen)
  • Sänger (weibliche Solopartien)

Profilansicht

Theano Makariou

Sängerin - Tänzerin - Schauspielerin

Aktuelles

Ab Mai bis August 2018
Maria in “West Side Story”, Clingenburg Festspiele


Profil

Geburtsdatum 28.10.1986
Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Führerschein L , B , AM
Stimmlagen Sopran , Lyrischer Koloratursopran , Broadway-Sopran
Augenfarbe braun
Rollenalter von 16 bis 35
Geburtsort Nicosia
Größe 165
Haarfarbe schwarz
Konfektionsgröße 34
Schuhgröße 38
WohnmöglichkeitAachen, Köln, Essen

Biografie

Theano Makariou begann schon früh mit Ballett- und Musikunterricht. Die gebürtige Zypriotin sammelte bereits während ihrer Schulzeit erste Bühnenerfahrung am Stadttheater Nicosia und wurde im Alter von 12 Jahren dank einer Charity-CD, die Platinstatus erreichte, zum gefeierten Kinderstar in ihrer Heimat.

Nach dem Abitur bekam sie 2004 ein Stipendium am renommierten Londoner Doreen Bird College of Performing Arts, wo sie Tanz, Schauspiel und Gesang studierte und dies mit höchster Auszeichnung ab-schloss. Während des Studiums war sie u.a als Chichi in „The Life“ zu sehen.

Im Anschluss ging sie mit „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ auf große UK-Tournee, bevor sie Anfang 2009 die Gelegenheit ergriff, ihre Karriere in Deutschland fortzusetzen.
Sie ergatterte zunächst eine Ensemble-Rolle in „Wicked – Die Hexen von Oz“ und war hier dann später auch als Swing und Cover Nessarose zu sehen.

Einen weiteren vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere stellte ihr anschließendes Tournee-Engagement bei „Cats“ dar. Von September 2011 bis April 2013 verkörperte sie die Rollen der Sillabub sowie als Co-ver die Rollen der Victoria (White Cat), Rumpleteazer und Jellylorum/Griddlebone.

Im Sommer 2013 spielte sie zunächst im Musiktheater Gelsenkirchen die Rolle der Lulu (Kit Kat Girl) in „CABARET“, bevor sie von Oktober 2013 bis 2014 dem Ruf von „DAS PHANTOM DER OPER“ nach Hamburg folgte. Hier war sie in der Rolle der Meg Giry auf der Bühne der Neuen Flora zu sehen.

Im Sommer 2015 wirkte sie bei „ZORRO“ und „CATS“ auf der Freilichtbühne in Tecklenburg mit. Parallel hat Theano ihren Master in Theaterwissenschaften an der Cyprus Open University abgeschlossen.

In 2016 war sie in einer Neuaufnahme der altbewährten West Side Story im Oper Wuppertal in der Rolle der Teresita und Maria zu sehen.


Berufserfahrung

Ab Mai 2018 "Wes Side Story
Clingenburg Festspiele
Rolle: Maria
Regie: Marcel Krohn
Choreographie: Timo Radünz

November 2017 "Die Kleine Zauberflöte"
Opernwerkastatt am Rhein
Rolle: Papagena
Regie: Sascha von Donat

Ab Mai 2017 "SimBallaBim"
TanztheatermMobil, Aachen
Rolle: Solistin
Regie/Choreographie: Yorgos Theodoridis

Oktober 2015 - Januar 2016 “West Side Story”
Wuppertaler Bühnen,
Roller: Teresita/Cover Maria
Regie: Katja Wolff
Choreographie: Christopher Tölle

Mai 2015 - September 2015 "Zorro" & "Cats"
Freilichtspiele Tecklenburg
Rolle: Ensemble
Regie: Ulrich Wiggers, Andreas Gergen
Choreographie: Kati Heidebrecht, Kim Duddy

Oktober 2013 - Oktober 2014: "Das Phantom der Oper"
Theater Neue Flora, Hamburg
Rolle: Meg Giry
Regie: Harold Prince, Choerographie: Gillian Lynne


Juni 2013 - Oktober 2013: "Cabaret"
Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen
Rolle: Lulu (Kit Kat Girl)
Regie: Sandra Wissmann, Choreographie: Sean Stephens

September 2012 - April 2013: ''Cats''
Tournee
Rolle : Sillabub, Cover Jellylorum/Griddlebone, Rumpleteazer, Victoria
Regie: Chrissie Cartwright, Choreographie: Gillian Lynne

September 2011 - Juni 2012: ''Cats''
Tournee
Rolle : Sillabub, Cover Rumpleteazer, Victoria
Regie: Chrissie Cartwright, Choreographie: Gillian Lynne

Februar 2010 - September 2011: “Wicked – Die Hexen von Oz”
Metronom-Theater, Oberhausen
Rolle: Swing, Cover Nessarose
Regie: Lisa Leguillou, Choreographie: Wayne Cilento

Januar 2009 – Januar 2010
“Wicked – Die Hexen von Oz”
Ort: Palladium-Theater, Stuttgart
Rolle: Ensemble und Melena (Mutter der bösen Hexe)
Regie: Lisa Leguillou, Choreographie: Wayne Cilento

Januar 2008 – Juli 2008
“Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat”
Ort: No. 1 UK-Tour- Bill Kenwright
Rolle: Dienstmädchen
Regie: Henry Metcalfe


Dezember 2006
“The Life”
Ort: Bird Studio Theatre, Sidcup
Rolle: Chichi
Regie: Luis De Abreu, Choreographie: Andrew Wilson



Ausbildung

2012-2016
Theaterwissenschaften (M.A.)
Offene Universität Zypern (OUC), Nikosia

2004-2007
B.A. (Hons) in Dance & Theatre Performance (Magna Cum Laude)
Bird College, Sidcup


Kenntnisse

Tanzstile:
Ballett, Jazz, Stepptanz, Contemporary, Contact, Klassisch, Jazz Pas de Deux

Interessen:
Turnen, Klavier (Diplom: ABRSM)

Sprachen:
Griechisch (Muttersprache)
Englisch (Verhandlungssicher in Wort und Schrift)
Deutsch (Verhandlungssicher in Wort und Schrift)

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/TheanoMakariou

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Theano Makariou. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation