Hauptnavigation

, © To Kühne

© To Kühne

Adresse:
Alexandra Bentz
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Link:
www.alexandra-b…

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
02.10.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (weibliche Rollen)
  • Sänger (weibliche Solopartien)
  • Mezzo

Profilansicht

Alexandra Bentz

Opern-Sängerin, Schauspielerin, Moderatorin

Aktuelles

aktuell Projekt "An de Kannerschong" mit dem Künstlerkollektiv Maskénada in Luxemburg.
Première 4.11.2017


Profil

Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Geburtsort Frankfurt am Main
WohnmöglichkeitKöln, Aachen, Trier, Zürich, München, Berlin, Frankfurt, Hamburg

Biografie

Alexandra Bentz ist in Frankfurt am Main geboren und aufgewachsen,
die ersten kleinen Schritte machte sie im zarten Alter von 13 Jahren im Haus von Montevideo des Dreiländertheaters Basel.
Sie hatte am städtischen Konservatorium Luxembourg Schauspielunterricht und war dort außerdem in der Opernklasse. Sie war Stipendiatin des Luxemburgischen Kultusministeriums und studierte an der Musikhochschule Köln und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien das künstlerische Hauptfach Operngesang, dass sie mit Diplom abschloß, einen Master im Fach Oper hat sie außerdem an der Musikhochschule Köln absolviert.
Gut ausgebildet spielte sie u.a. am Stadttheater Aachen, Kasemattentheater Luxemburg, Festspiele Xanten, Theater Center Forum Wien, Maskénada Luxemburg, Literaturoper Köln, Schauspiel Frankfurt, Mousonturm Frankfurt, Karl-May-Festspiele Burgrieden,
Landesbühne Rheinland-Pfalz Neuwied, Kleines Theater Bonn, Brot und Spiele Trier, Maintal Theater, Burgfestspiele Alzenau, Wiener Operetten Theater und als Mitglied des Ensembles der Mein Schiff 5 & Mein Schiff 4 auf den Weltmeeren. Sie verkörperte schon über 42 Rollen in den verschiedensten Produktion, wie die Julia in Romeo und Julia, den Prinzen Orlofsky in die Fledermaus oder die Agricola in eine Nacht in Venedig, die Frau „Billi“ von Roberto Blanco alias Gonzalez im Mustergatten, die Amber von Tussle im Musical Hairspray oder die Linda im Musical Eine Hochzeit zum Verlieben, aktuell ist sie u.a. als Sally in Harry und Sally zu sehen oder mit einer Solo-Comedy-Show bei der Comedytour in Frankfurt. Ihr Rollenspektrum umfasst Oper, Operette, Schauspiel, Comedy und Revue.
Sie moderierte im Schweizer Fernsehen Gewinnshows, geht gerne auf China Tourneen um dort chinesische Lieder zu singen und verkörperte immer wieder im Fernsehen/Werbung mehrere Rollen, wie beispielsweise die Sekretärin Renners in „Ein Fall für Zwei“ für das ZDF.


Berufserfahrung

Produktionen

2017 - 2018

Tuicruises Mein Schiff 4
Mitglied des Showensembles
Harry & Sally
Rolle: Sally
Regie: Britta Kohlhaas
Comedian Harmonists
Rolle: Urenekelin von Harry Frommermann
Regie: Arthur Castro

Maskénada Luxemburg
Wassertunnel Luxembourg-ville
Theater- und Musikstück mit dem SOS Kinderdorf Luxemburg



2016 - 2017

Karl-May Festspiele Burgrieden
Hauptrolle Ribanna
Regie: Mike Dietrich

Compagnie Stéphane Bittoun
"Der Tag an dem es Nelken regnete"
Mousonturm Frankfurt
Regie: Stéphane Bittoun

Loriots dramatiche Werke
Rolle: Evelyn Hamann
Theater Schöne Aussichten, Dietzenbach

2015 - 2016
Tuicruises Mein Schiff 5
Mitglied des Showensembles
Harry & Sally
Rolle: Sally
Regie: Britta Kohlhaas

Comedian Harmonists
Rolle: Urenekelin von Harry Frommermann
Regie: Arthur Castro

Vorlaut ist auch nicht leise
Rolle: Solo-Comedy für Sie
Regie: Ben Koppatz

Comedy Tour Frankfurt
Rolle: Comedienne
Künstlerischer Leiter: Cem-Ali Gültekin

Sei lieb zu meiner Frau, Komödie, Burgfestspiele Alzenau
Rolle: Mona
Regie: Regina Schrott

Eine Hochzeit zum Verlieben, Musical, Burgfestspiele Alzenau
Rolle: Linda
Regie: Markus Bader


2014 - 2015

Das Schmuckstück, Barillet/Gredy, Deutschland-Tournee
Rolle: Nadège
Regie: Markus Bader

Hairspray, Burgfestspiele Alzenau
Rolle: Amber von Tussle
Regie: Sarah Kortmann

2013 - 2014

Ein Fall für Zwei, ZDF
Rolle: Sekretärin Renners
Regie: Marcus Ulbricht

Der Mustergatte, Hopwood, Deutschland-Tournee
Rolle: Freundin von Roberto Blanco
Regie: Markus Bader
2013 - 2014

Quartiers-Projekt-Bonnevoie, Maskénada, Luxemburg
Rolle: Installation und Performance-Projekt der Stadt Luxemburg
in Kooperation mit Maskénada

Hänsel und Gretel, Humperdinck, Musica Europa, Marburg
Rolle: Hänsel
Regie: Kerstin Weiß

2011 - 2012

China -Tournee, München Musik- und Showagentur
Sängerin für klassische und chinesische Lieder

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß, Libretto-Oper Köln
Rolle: Mutter, Bozena, Mathematiklehrer
Regie: Andreas Durban

Anatol, Schnitzler, Maskénada Luxemburg
Rolle: Cora, Anni
Regie: Marion Rothhaar

Anything goes!!, 20er - 40er Jahre Revue, Atelier-Theater Wien
Rolle: Mädchen
Regie: Michael Fernbach

2010 - 2011

Pollicino, Henze, Stadttheater Aachen
Rolle: Menschenfressersgattin
Regie: Sebastian Jacobs

Brot und Spiele Trier, Amphitheater Trier
Rolle: Armida
Regie: Alexander Etzel-Ragusa

Romeo und Julia, Shakespeare, Festspiele Xanten
Rolle: Julia
Regie: Florian Burg
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=EiTaneHklh0

Das Ei ist hart, Loriot, Maintaltheater Freudenberg
Rolle: Evelyn Hamann
Regie: Georg Mittendrein

2009 - 2010

Master Response, Wien
Moderation der Sendung Swiss Quiz im Schweizer Fernsehen

Cool Stuff, Wien
Engagement als Sängerin

Wiener Operetten Theater,
Engagement als Solistin in der Operetten-Gala „Ich lade gern mir Gäste ein“

Tartuffe, Molière, Schloßtheater Niederweis, Bitburg,
Rolle: Elmire
Regie: Florian Burg

2008 - 2009

Die lustige Witwe, Lehár, Stadttheater Aachen,
Rolle: Grisette Frou Frou
Regie: Adriana Altaras

My Fair Lady, Loewe, Landesbühne Rheinland-Pfalz/Kleines Theater Bonn
Rolle: versch. Rollen
Regie: Egon Baumgarten

La Rapressentazione di Anima e di Corpo, Cavalieri, Musikhochschule Köln
Rolle: Piacere e due compagni
Regie: Marie Helle

2007 - 2008

Traumfresserchen, Hiller/Ende, Stadttheater Aachen
Rolle: Bürgerin/öser Traum
Regie: Martin Phillip

Superparadies, Frost, Stadttheater Aachen
Rolle: Bienenkönigin/ Lilo
Regie: Cora Frost

Fledermaus, Strauß, Wiener Operetten Theater
Rolle: Prinz Orlofsky
Regie: Lothar Wehrle

2006 – 2007

Zauberflöte, Mozart, Stagione d´opera italiana
Rolle: 3. Dame
Regie: Bernadette Heczko

Eine Nacht in Venedig, Strauß, Stadttheater Aachen
Rolle: Agricola
Regie: Martin Phillip

2005 – 2006

Heinrich VIII., Shakespeare, Landesb. Rheinland-Pfalz/Kleines Theater Bonn
Rolle: Jane Seymour
Regie: Hans Thoenies

2004 – 2005

Hot Cüsin miez Pret à P, Heumannskämper, KasemattenTheater Luxemburg
Rolle: verschiedene Rollen
Regie: Franz-Josef Heumannskämper

Figaros Hochzeit, Mozart, Opernstudio Luxemburg
Rolle: Cherubino
Regie: Louis Landuyt

2003 - 2004

Zauberflöte, Mozart, Stagione d´opera italiana
Rolle: 2.Knabe
Regie: Bernadette Heczko

2002 – 2003

Fledermaus, Strauß, Wiener Operetten Theater
Rolle: Prinz Orlowsky
Regie: Lothar Wehrle

Hamlet, Shakespeare, Schauspiel Frankfurt
Dramaturgie-Assistenz
Dramaturgin: Brigitte Fürle

2000 – 2001

Rock-Oper Carmen, Städtische Bühnen Frankfurt am Main,
Rolle: verschiedene Rollen
Regie: Alexander Brill

1996 – 1997

Das Haus in Montevideo, Goetz,Theater Dreiländereck, Basel,
Rolle: Kind


Kenntnisse

Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch,
Luxemburgisch

Dialekte Hessisch, Kölsch, Berlinerisch

Sportarten Tauchen, Messerkampf, Reiten, Schwimmen

Instrument Gitarre, Klavier, Cajon

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/AlexandraBentz

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Alexandra Bentz. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation