Hauptnavigation

, © Les Visagistes

© Les Visagistes

Adresse:
Frau G.
68169 Mannheim
Deutschland
Link:
www.barbara-r-g…
Mobil:
+49 170 / 6812993

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
29.11.2016
Profil-Kategorien:
  • Sänger (weibliche Solopartien)
  • Alt
  • Entertainment

Profilansicht

Frau G.

Sängerin, Alt, Kabarettistin, Comedian, Moderatorin

Aktuelles


Alle Termine finden sich auf meiner Homepage!


Profil

Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Stimmlagen Mezzosopran , Lyrischer Mezzosopran

Biografie

Barbara R. Grabowski studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim in der Gesangklasse von Frau Prof. Vera U.G. Scherr.
Schon während des Studiums war sie als Solistin in vielen Konzerten und Opernproduktionen tätig ( u.a. an der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart, in der Philharmonie Essen, ...). Sie ist Preisträgerin vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe, beispielsweise des Koloraturgesangswettbewerbs Sylvia Geszty. Außerdem ist sie Stipendiatin des Richard Wagner Verbandes und der Trude Eipperle-Rieger Stiftung.
Ihre Konzerttätigkeit führte sie durch ganz Deutschland, in die Schweiz und bis nach Novosibirsk.
Es liegen zwei CDs mit Barbara R. Grabowski als Solistin vor: die h-Moll-Messe BWV 232 von J. S. Bach unter Dirigat von Marcus Bosch und das Requiem des Abbé Joseph Vogler unter Prof. Gerald Kegelmann.

Barbara R. Grabowski ist klassischer Mezzosopran, sieht aber gern auch über den Tellerrand hinaus - so wirkte sie bei einer Techno-Oper in Berlin mit, war Co-Komponisten eines Albums von DJ Monophonic und hat ein s(w)ingendes Damenquartett "Die Polka Dots" gegründet. Sie ist zudem Ensemblemitglied am Rhein Neckar Theater Mannheim, wo sie in der Musical-Komödie "Wahnsinnsweiber" die Rolle der pyromanischen Operndiva Katharina verkörpert.

Seit 2014 ist sie ausserdem unter dem Namen "Frau G." mit einem eigenen Kabarett-Programm unterwegs. Ihr Debüt heißt "Liebe, Teewurst und Frau G." - ein abendfüllendes Programm, bei dem sie sich diversen Widrigkeiten des Alltags widmet, diese selbst vertont und vorträgt, wobei sie sich mal am Klavier, mal mit Akkordeon, Gitarre oder Ukulele begleitet.
Am 12.12.2015 hatte ihr neues Programm "50 shades of Graybowski" am Rhein Neckar Theater Mannheim Premiere
Im kommenden Sommer wird sie mit "Frau G. und andere Geräte" den Friedhof der unnützen Haushaltshelfer besingen.


Berufserfahrung

Gastverträge:

Ensemble der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart: Ernst Toch "Die Prinzessin auf der Erbse" (Amme)

UA "Unreine Tragödien und aussätzige Dramatiker" von Timo Jouko Herrmann, Stadttheater Heidelberg

UA "After Hours" von Heidi Mottl und Marcello Buscaino in Berlin (Julie)

UA "Dornröschen" Oper von Andreas Tarkmann, Philharmonie Essen (Böse Fee Kora)

"Hänsel und Gretel", Humperdinck, Philharmonie Essen (Hänsel)

"Dido und Aeneas", Purcell, Kammeroper Mannheim (Dido)

"Acis und Galatea", Händel, Walldorfer Musiktage (Galatea)

UA 1. Bild der Oper "Didos Geheimnis" von A. Tarkmann, Staatsoper Hannover (Margaret)

UA "Wahnsinnsweiber", Comedy-Musical von Markus Beisel, Rhein Neckar Theater Mannheim

Opernschulproduktionen: "Die Zauberflöte" (2. Dame) - "La Cenerentola" in Auszügen (Angelina) - "Werther" in Auszügen (Charlotte)



Kirchenkonzerte, Liederabende, Duett-Abende, Chansons, ...


Ausbildung

Bischöfliches Kirchenmusikalisches Institut, Speyer: Ausbildung zur C-Kirchenmusikerin (Orgel und Chorleitung)

Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (Diplom-Gesanglehrerin, Künstlerisches Aufbaustudium, Konzertexamen)

Meisterkurse bei Anna Reynolds-Cox, Sylvia Geszty und Egino Klepper (Historische Aufführungspraxis)


Kenntnisse

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Grundkenntnisse Italienisch

Kabarett:
Repertoire an eigenen Kompositionen und Liedern von Zara Leander und Hildegard Knef

Instrumente:
Akkordeon, Klavier, Kirchenorgel, Gitarre, Ukulele, Cajon, Singende Säge

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/BarbaraRGrabowski

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Frau G.. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation