Hauptnavigation

, © Norma Schulz

© Norma Schulz

Adresse:
Ines Maria Eberlein

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
04.02.2016
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (weibliche Rollen)
  • Sänger (weibliche Solopartien)
  • Mezzo

Profilansicht

Ines Maria Eberlein

Mezzosopran

Profil

Geburtsdatum 15.05.1986
Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Stimmlagen Mezzosopran
Augenfarbe blau
Rollenalter von 17 bis 35
Geburtsort Ellwangen
Größe 174
Haarfarbe dunkelblond
Konfektionsgröße 36
Schuhgröße 39
WohnmöglichkeitHamburg, Stuttgart, München, Berlin

Biografie

Geboren in Ellwangen, aufgewachsen auf der Nordseeinsel Föhr, sammelte die Mezzosopranistin Ines Maria Eberlein bereits früh erste praktische Erfahrungen in Vokalensembles, Chören und Bandprojekten und wirkte in verschiedenen Musiktheaterprojekten mit.
Von 2005 bis zum Studienabschluss 2010 studierte sie Gesang in Hamburg bei Jale Papila, von der sie auch weiterhin aktuell stimmlich betreut wird.
Ergänzende Studien im Universitätsbereich absolvierte sie in den Fächern Italienisch und historische Musikwissenschaften. 
Seit Beginn ihres Studiums tritt Ines Maria Eberlein regelmäßig im Bereich Oper, Konzert und Lied auf, ist in Theaterproduktionen sängerisch sowie schauspielerisch tätig und lässt sich nur schwer auf ein Genre festlegen. Regelmäßige Engagements in Opern und Konzertchören u.a. in Zusammenarbeit mit VITA E VOCE unter dem Dirigat von Marco Armiliato, Pietro Rizzo und Massimiliano Murrali.
Während des Studiums außerdem Zusammenarbeit für detailliertes Partienstudium und Korrepetition mit GMD. Prof. Mathias Husmann.
Von 2011 bis 2014 Choristin am Thalia Theater in Tankred Dorsts „Merlin oder das wüste Land“ unter der Regie von Antú Romero Nunes. Von 2014 bis 2015 Sängerin in "Die Rasenden" am Deutschen Schauspielhaus Hamburg.
Studio Erfahrungen sammelte sie u.a. mit dem Band Projekt "Neopera". Als Backgroundsängerin steht sie regelmäßig mit der deutsch-friesischen Sängerin NORMA auf der Bühne, bei deren Album "Wie weit" sie ebenfalls mitwirkte.
Seit 2013 ist Ines Maria Eberlein auch als Schauspielerin tätig. In der szenisch-musikalischen Lesung "In my secret life" schlüpft sie in die Rollen der zahlreichen Weggefährtinnen Leonard Cohens und interpretiert zudem seine Songs einfühlsam am Klavier. Die Lesung hatte im August 2013 Premiere am Thalia Theater und wurde als Gastspiel u.a. am Schauspielhaus Kiel und in den Kammerspielen Hamburg aufgeführt.
2014 folgte der szenisch-musikalische Abend "Like a rolling stone", in dem Eberlein mit ihrem Schauspielpartner Anatoly Zhivago durch die Welt des berühmten Geschichtenerzählers Bob Dylan führt. Der Abend wurde u.a. im Rahmen des Eigenarten Festival Hamburg, am Neuen Schauspiel Leipzig und in den Kammerspielen Hamburg aufgeführt.
Ihr erstes solistisches Bühnenprogramm mit Texten aus Virginia Woolf's "Orlando" und Kompositionen aus nahezu allen Genres hatte Anfang November im Logensaal der Hamburger Kammerspiele Premiere.


Berufserfahrung

Regelmäßige Engagements in Konzertchören u.a. mit dem "Münchener Opernchor":

2010 "La Traviata"/ Dirigent: Marco Armiliato

2012 "La Straniera"/Dirigent: Pietro Rizzo

2013 "I Due Foscari"/Dirigent: Massimiliano Murrali


Diverse Liederabende u.a.:

2012 Schumann "Frauenliebe und Leben"


Musiktheater/Theater:

2011 - 2014 Sängerin in "Merlin oder das wüste Land"/ Thalia Theater Hamburg

2012 "Hänsel und Gretel"(Hänsel)/Humperdinck

2013 Kinderoper "Der verlorengegangene Violinschlüssel"

2013 "Sie essen bei Brahms?"- Eine Hommage an Loriot

Seit 2013 Sängerin in "Die Rasenden"/Deutsches Schauspielhaus Hamburg

2013 Ariadne-Monteverdi/HfMT Hamburg

2013 Der Fischer und seine Frau

2013 "In my secret life"- Eine szenisch-musikalische Lesung über Leonard Cohen

2014 "Like a rolling stone" - Über Bob Dylan

2015 "Orlandos Songs" - Ein musikalischer Sturz durch Zeit und Raum


CD Aufnahmen:

NORMA -Wie weit (2013)

Neopera - Destined Ways (2014)


Ausbildung

2005 - 2010 - Gesangsstudium an der Sängerakademie Hamburg in der Klasse von Jale Papila


Kenntnisse

Vom Blatt Singen: gut

Klavier: gut

Stimmbildung: sehr gut

Gesangsunterricht: sehr gut

Dialekte: Schwäbisch

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/InesMariaEberlein

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Ines Maria Eberlein. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation