Hauptnavigation

, © Sabine Klemm

© Sabine Klemm

Adresse:
Maria Maschenka
81543 München
Deutschland
Link:
www.maschenka.d…

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
27.06.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (weibliche Rollen)
  • Moderation / Sprechen
  • Artistik / Kleinkunst

Profilansicht

Maria Maschenka

Schauspielerin, Sängein, Improtheater-Schauspielerin, Moderatorin, Trainerin

Aktuelles

"DIE MARIA MASCHENKA SHOW! NEUE JACKE - NEUES GLÜCK!"
- eine musikkabarettistische Solorevue! -

Video: https://www.youtube.com/watch?v=fVGDgWv6qeY

Nächste öffentliche Termine:

"Maria Maschenka Show!":
26. Mai 2017: Theater im Roßstall; Germering



"Zwei alte Schachteln packen aus!"
Improvisation und Theater:
08. Apri 2017: Kulturbühne Elbart
09.Juni 2017: Wies-Wirt, Arnbruck
10. Juni 2017: Keller No.10; Burglengenfeld


Weitere Informationen auf www.maschenka.de
--------------------------------------


Profil

Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Stimmlagen Alt , Tiefe Chansonstimme
Augenfarbe grün
Rollenalter von 38 bis 50
Geburtsort Düsseldorf
Größe 172
Haarfarbe rot
Konfektionsgröße 36
Schuhgröße 40
WohnmöglichkeitHamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, Berlin, Regensburg, Karlsruhe, Wien

Biografie

siehe
www.maschenka.de


Berufserfahrung

ALLE INFOS UNTER: www.maschenka.de
Hier finden Sie überdies musikalische Hörbeispiele!

AKTUELL: Die MARIA MASCHENKA SHOW!
Neue Jacke, neues Glück!
Eine musikkabarettistische Solorevue
Am Klavier: Michael Gumpinger!
youtube: https://www.youtube.com/watch?v=fVGDgWv6qeY
Termine: 11.9., 28. 10., 24.11. 2015; Theater Drehleier; München

'Zwei alte Schachteln packen aus!'
Theater und Improvisation;

SCHAUSPIEL
2015/16 "Die Bettleroper" von John Gay; Theater 'Viel Lärm um Nichts'; Regie: Andreas Seyfert;
Rollen: Mrs. Peachum; Bettler; Diana Trapes
2015 Musical: "One-Way Ticket to Heaven!" von Sami Hammi; Uraufführung: London
Bloomsbury Theatre; Regie: Calvin Burke
Rolle: Gospelwitch Fate
Infos: www.magical-tunes.com
1999-2014 Ensemblemitglied d.Fastfood-Improvisationstheaters; (München; nationale und
internationale Auftritte)
Seit 2003 Trainerin für die Techniken der Improvisation, Schauspiel- und Einzelcoach.
---------------------
2008/09/10 'Ein Engel reißt aus' - improvisiertes Chansonprogramm (fastfood-theater Produktion)
2007/08 'Scheherazade' v.Aparajita Ruth-Sharon Koch
2005 SPIELART-Theaterfestival, München ‚Homeless Karaoke Club’
v. S. Rötterer,U.Müller; Rollen:Animateurin; Conférencière
2004 'Der Geizige', v.Molière; Rolle: Titelfigur; München, Göttingen
2002-'10 'Die Taubenmutter', v. Aparajita Ruth-Sharon Koch; Rolle: Harlekin
2000 'Wer hat Angst vor Virginia Woolf', v.Edward Albee; Rolle: Martha;Theater Haar,
1999 'Medea–in der Heilanstalt', nach Euripides; Rollen: Medea, Jason, Aegeus, Kreon
1998-'99 'Die Nazisirene-ein Stück für Zarah Leander' (Monolog mit Gesang), v. Andreas Marber
1998-2000 'Nur Kinder, Küche, Kirche', v.Franca Rame,Dario Fo; München, Regensburg, Nürnberg
1994 'Macbeth', v. W. Shakespeare; Rollen: Hekate, Fleance

GESANG
Seit 2014 Die MARIA MASCHEN SHOW s.o.

Im Repertoire: Franz. Chanson, Zigeunerlieder, deutsche Schlager / Chansons der 20-60er
1994-1997 'Michaila&Maschenka', Vokalkabarett;
Auszeichnungen: ·Kabarett Kaktus'95, StuStaCulum '96, Tollwood-Förderpreis '96
1990-1999 Sängerin in diversen Bands (Funk and Soul,Blues,Acid-Jazz, Chansons,Jazz

MODERATION (Auswahl)
2016 "Bavarious Voices"; Carl-Orff-Saal; München
2010 /11 'Welt-Aids-Tag'; Benefiz-Veranstaltung; Amerika-Haus; München
2010 20 Jahre UN-Kinderrechte; Galaveranstaltung; Philharmonie, München
2007 'Begegnungen - Deutsche Komponistinnen aus Deutschland und EX-Jugoslawien' Kleiner
Konzertsaal, Gasteig, München
2006-08 ‚Tatort’–mörderisches Ratespiel; Schrannenhalle,München
2005 Comicfest 2005,München
2004 Eurogames,München (Gärtnerplatztheater)
2002 Streetlife-Festival,München; Literaturbühne
2001 ‚Absolut Bouzouki‘ von und mit Gregoris Tzistoudis, Carl-Orff-Saal ; München
2000-2002 Conférence des 'Jour Fixe-München;'Nachtcafé',Künstlerhaus; München
2000 Variétéabend, Tollhaus; Karlsruhe
1997/98/99 CSD-München
1997/1998 Chorkonzert-Veranstatlungen; München, Frankfurt, Hannover
1997 ‘Various Voices’, München; Philharmonie/Carl-Orff-Saal


Ausbildung

SCHAUSPIEL
2009
Rollenprofile; Sebastian Strehler, Theaterakademie , München
2005/2007 / 2009
Figurenarbeit; Sebastian Strehler, Theaterakademie , München
2004
Guy Dartnell, London: Voice (e)motion
2000/2001
Chekhov actors training I, II “ bei Daniele Legler
1999
Dan Goldstein , Chicago: Sitcom
Bryan Lohmann, Los Angeles: Musical-Impro
Tony Tortino, Oslo: Improvisation nach Keith Johnston
Randy Dickson, Seattle: Story-Telling
1996-1998 Schauspielunterricht bei Michael Jaques Lieb; Daniele Legler;
1992 Improvisationstheater bei John Hudson

GESANG

1990 – 1992 Unterricht an der Jazzschool München (bei Andrea Baker)
1988 - 1990 Klassische Gesangsausbildung (bei Michael Herwig)


Kenntnisse

SPRACHEN
Englisch, Französisch, Russisch (aktuell im Lernprozeß), Italienisch (basics)und div. Gibberisch
DIALEKTE
Bairisch,Ruhrpott
AKZENTE
Französischer Akzent, slawischer Akzent u.a.
TANZ
Standard,Freestyle,Ausdruckstanz
SPORT
Karate(Grüngurt),Handball,Basketball, Leichtathletik

INSTRUMENTE
Klavier, Schlagzeug, Percussion, Gitarre, Mundharmonika
BESONDERES
Scatten;Imitation der ‚singenden Säge'; Improvisation von Liedern (verschiederne Genres)und Gedichten

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/Schauspielerin

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Maria Maschenka. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation