Hauptnavigation

, © Ivonne Mierzowski

© Ivonne Mierzowski

Adresse:
Severin Gmünder

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
16.10.2016
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)
  • Schauspielregie
  • Tenor

Profilansicht

Severin Gmünder

Schauspieler

Aktuelles

Seit November 2011 vertreten durch die ZAV Stuttgart.

AKTUELLE SPIELDATEN;
www.tri-buehne.de


Profil

Geburtsdatum 07.04.1992
Staatsangehörigkeit nicht EU-Bürger
Geburtsort St. Gallen
WohnmöglichkeitMünchen, Karlsruhe, Köln, Berlin, Stuttgart, Linz, Salzburg, Wien, ganze Schweiz

Berufserfahrung

THEATER

2016 LEBEN DES GALILEI von Bertolt Brecht, Regie: Christof Küster, Rolle: Der kleine Mönch, Klosterfestpiele Weingarten

2016 ALICE IM WUNDERLAND nach dem Roman von Lewis Caroll, Musik von Johannes Harneit, Regie: Barbara Tacchini, Rolle: Königin, Junge Oper Stuttgart

2015 EIN WINTER UNTERM TISCH von Roland Topor, Regie: Alejandro Quintana, Rolle: Marc Thyl, Theater tri-bühne Stuttgart

2015 DAS ENDE VOM ANFANG von Sean O'Casey, Regie: Dànie Kovàcs, Rolle: Darry, Theater tri-bühne Stuttgart

2014 IMPORTIERTE EXPONATE (UA) von Denis Kundic, Regie: Florian Dehmel, Rolle: Konstantin, Theater tri-bühne Stuttgart

2014 GELDREIGEN (UA) von Istvan Kerekgyarto, Regie: Laszlo Bagossy, Rolle: Otto Jager, Theater tri-bühne Stuttgart

2014 DER WIDERSPÄNSTIGEN ZÄHMUNG von William Shakespeare, Regie: Edith Koerber, Rolle: Lord/Diener, Theater tri-bühne Stuttgart

2014 FRÄULEIN JULIE von August Strindberg, Regie: Christine Gnann, Rolle: Jean, Theater tri-bühne Stuttgart

2013 KRACH IM HAUSE GOTT von Felix Mitterer, Regie: Edith Koerber, Rolle: Satan, Theater tri-bühne Stuttgart

2013 SHAKESPEARES SONETTE von William Shakespeare, Regie: Florian Dehmel und Stephen Crane, Rolle: diverse, Theater tri-bühne Stuttgart

2013 ROMEO UND JULIA von William Shakespeare, Regie: Edith Koerber, Rolle: Benvolio, Theater tri-bühne Stuttgart

2013 LEONCE UND LENA von Georg Büchner, Regie: Edith Koerber, Rolle: Staatsrat, Theater tri-bühne Stuttgart

2013 UNSER TÄGLICH SANDWICH von Ricardo Talesnik, Regie: Alejandro Quintana, Rolle: Peralta, Theater tri-bühne Stuttgart

2013 WOYZECK von Georg Büchner, Regie: Dàniel Kovàcs, Rolle: Der Doktor, Theater tri-bühne Stuttgart

2012 - 2013 DER VATER EINES MÖRDERS von Alfred Andersch, Regie: Edith Koerber, Rolle: Konrad von Greiff, Theater tri-bühne Stuttgart

2012 WAS IHR WOLLT von William Shakespeare, Regie: Christiane Wolff, Rolle: Viola/Cesario, Theatersommer Ludwigsburg

2012 MEISTERDETEKTIV KALLE BLOMQUIST von Astrid Lindgren, Regie: Christiane Wolff, Rolle: Kalle Blomquist, Theatersommer Ludwigsburg

2011 5MIN - UN FLIRT AVEC TOI... von Hansjörg Betschart, Regie: Hansjörg Betschart, Rolle: Diverse, EFAS Zürich

2010 - 2011 NORMA Workshop, Regie: Robert Wilson, Rolle: Oroveso, Opernhaus Zürich

2010 ZAUBERFLÖTE, Regie: Martin Kusej, Rolle: Sklave, Opernhaus Zürich

2010 THINGS WE DO FOR LOVE von Alan Ayckbourn, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Hamish Alexander, EFAS Zürich

2010 DER KAUKASISCHE KREIDENKREIS von Bertolt Brecht, Regie: Helene Brügmann, Rolle: Simon Chachava, EFAS Zürich

2010 REIGEN von Arthur Schnitzler, Regie: Severin Gmünder, Rolle: Der junge Herr, EFAS Zürich

2010 FURCHT UND ELEND DES DRITTEN REICHES von Bertolt Brecht, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Theo, EFAS Zürich

2010 KASIMIR UND KAROLINE von Ödön von Horvàth, Regie: Susanne Bentzien, Rolle: Kasimir, EFAS Zürich

2009 ENDSTATION SEHNSUCHT von Tennessee Williams, Regie: Rolf Sarkis,
Rolle: Mitch, EFAS Zürich

2008 DIE MÖWE von Anton Tschechov, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Konstantin Gavrilovic Treplev, EFAS Zürich


FILM

2017 THE LOST VALLEY, Regie: Chris Bucher, Produktion: CyrusFilms, Format: Kurzfilm, Rolle: Dietz (NR)

2016 VOR LAUTER BÄUMEN, Regie: Pablo Callisaya, Produktion: keine, Format: Spielfilm, Rolle: Severin Bannwart (NR)

2015 SMART STALKING, Regie: Nono Weinzierl, Produktion: HdM Stuttgart, Format: Interaktive Web-Story, Rolle: Postbote (NR)

2015 VERKACKT, Regie: Nono Weinzierl, Produktion: HdM Stuttgart, Format: Kurzfilm, Rolle: Hanspeter Hanselmann (HR)

2013 DIE VERBINDUNG ZWEIER SCHLUCHTEN, Regie: Till Isken, Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Format: Kurzfilm, Rolle: Er (HR)

2012 EASY BY AJAY MATHUR, Regie: Chris Bucher / Severin Gmünder, Produktion: CyrusFilms, Format: Musikvideo, Rolle: Buisness Man (NR)

2011 DR. WOLF, Regie: Philipp Fuchs, Produktion: SAE-Institute Zürich, Format: Kurzfilm, Rolle: Wolf (HR)

2011 VERLIEBTE FEINDE, Regie: Werner Swiss Schweizer, Produktion: Dschoint Ventschr, Format: Kino, Rolle: Student (NR)

2011 DIPLOMFILM, Regie: Vivian Naefe, Produktion: EFAS Zürich, Rolle: Mark (HR)

2011 Filmaufnahmen im Rahmen der Schauspielausbildung

2010 COCAINE, Regie: Chris Bucher, Produktion: CyrusFilms, Format: Spielfilm, Rolle: Jizzy (NR)


Ausbildung

2008 - 2011 EFAS (European Film Actor School) Zürich

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/SeverinGmünder1

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Severin Gmünder. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation