Hauptnavigation

, © Simon Mayhew

© Simon Mayhew

Adresse:
Gido Schimanski
52062 Aachen
Deutschland

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
07.01.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)
  • Sänger (männliche Solopartien)

Profilansicht

Gido Schimanski

Schauspieler Sänger

Aktuelles

Schimanski spielt derzeit bis einschliesslich 8. Februar 2017 am Grenzlandtheater Aachen in der Deutschen Erstauffuehrung von LOVE STORY - Das Musical.


Profil

Geburtsdatum 08.08.1970
Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Stimmlagen Bariton
Augenfarbe grau-blau
Rollenalter von 37 bis 47
Geburtsort Aachen
Größe 183
Haarfarbe grau
Konfektionsgröße 50
Schuhgröße 43

Biografie

Gido Schimanski spielt derzeit Phil Cavilleri in der deutschen Erstauffuehrung von Love Story im Grenzlandtheater Aachen und war zuvor in der BBC-Produktion „The Night Manager“ und im Kinofilm „James Bond – Spectre“ zu sehen.

Er ist auf deutschen wie englischen Bühnen gleichermaßen zuhause und war zuletzt in der Rolle des ‘Georges’ im Musical La Cage Aux Folles am Grenzlandtheater Aachen zu sehen und als Munkustrap in der deutschsprachigen Tournee von Cats auf der Buehne, nachdem er in London in Irving Berlin’s Call Me Madam den Cosmo Constantine spielte. Weitere Rollen beinhalten Tony in Slaughter, (Robin Howard Theatre, London); Larry in Company, (Union Theatre, London); On the Town, (Theatre du Chatelet, Paris); Cover Sam in Mamma Mia!, (Colosseum Essen).

2006 gab er sein Westend Debut in der Premieren Besetzung von Sinatra at the London Palladium und war Gesangssolist in der Irischen Weihnachtsshow Spirit of Christmas. In Deutschland war er des Weiteren als Cliff Bradshaw in Cabaret (Theater Bremen), Bill Calhoun/Lucentio in Kiss me Kate (Staatstheater am Gärtnerplatz, München), Jean-Michel in La Cage aux Folles (Theater Bremen), als Rum Tum Tugger, Gus und Skimbleshanks (Cats Berlin und Tour) und Gustaf in der deutschen Originalfassung von Die Schöne und das Biest zu sehen. Er spielte neben Paul McGann in dem britischen ITV Drama Collision, übernahm die Titelrolle in dem Kurzfilm Victor Prey (RM Europe, 2009) und blickt auf Rollen in Soko 5113, Verbotene Liebe und Jets zurück.
Gido begann seine Laufbahn in Solo wie Ensemble-Rollen des Bayerischen Staatsballetts in München.

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/GidoSchimanski

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Gido Schimanski. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation