Hauptnavigation

, © © Jean-Marc Turmes 2017

© © Jean-Marc Turmes 2017

Adresse:
Martin Schülke
80539 München
Deutschland

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
07.10.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)
  • Sonstige Schauspiel
  • Moderation / Sprechen

Profilansicht

Martin Schülke

Schauspieler, Sprecher

Profil

Geburtsdatum 04.02.1987
Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Geburtsort München
WohnmöglichkeitMünchen, Stuttgart, Köln

Biografie

Mein Name ist Martin Schülke, ich bin 30 und Schauspieler in München. 2012 habe ich meine Ausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule beendet, und bin seitdem freischaffend.
Vor meiner Ausbildung war ich bereits mehrere Jahre Mitglied des Musicalensembles BuehneamJ1 und sammelte dort erste Erfahrungen im Bereich Musical/Bühnengesang. Danach führte mich meine berufliche Laufbahn bisher in verschiedene Stadt-,Privat- und Landestheater in Pforzheim,Weilheim,Franken und München (siehe Vita).
Nebenbei habe ich bereits einige Hörbücher, und das eine oder andere mal Synchron gesprochen und bin seit Jahren Mitglied des münchner Marionettentheater für Erwachsene "Kleines Spiel", wo ich schon unzähligen Charakteren meine Stimme geliehen habe.


Berufserfahrung

THEATER
2017 Leck mich Faust, Rolle: Regisseur
Regie: Petra-Leonie Pichler

2017 Der Vorname, Rolle: Vincent Larchet
Regie: Sonja Fritz

2017 Der gestiefelte Kater, Rollen: Rüdiger, König Radebrecht
Regie: Frank Piotraschke

2017 Shakespeare's Cymbeline, Rolle: Cymbeline
Regie: Helmut von Ahnen

2016 Thomas Mann - Geld macht Tod (Buddenbrooks), Rolle: Christian
Regie: Angela Kersten

2016 William Shakespeare - "Macbeth", Rollen: M´Banquo, Duncan, Macduff
Regie: Andreas Wiedermann (Theater Plan B)

2015 Thomas Rau - "Comeback für Noah", Rolle: Noah
Regie: Jan Burdinski (Fränkischer Theatersommer)

2015 Carl Orff – „Astutuli“, ROlle: Sponsierer 3
Regie: Markus Everding (Carl Orff Festspiele Andechs)

2015 Martin Baltscheit - Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor,
Rolle: Fuchs Reinhard
Regie: Oliver Endreß

2014 Reginald Rose – „Die zwölf Geschworenen“ Rolle: Nr. 12
Regie: Yvonne Brosch (Weilheimer Festspiele)

2014 „Friedrich Schiller – Maria Stuart“ Rollen: Wilhelm Davison, Graf Aubespine
Regie: Murat Yeginer (Stadttheater Pforzheim)

2013-14 „Peter Ensikat – Die Bremer Stadtmusikanten“ Rollen: Bäuerin, Räuber Schlagzu
Regie: Milena Paulovics (Stadttheater Pforzheim)

2013 "Patrick Roth - Die Hellseher - Uraufführung" Rolle: Mathyssen,
Regie: Martin Decker (Kino Maxim)

2013 „Atlantropa“ Rolle: Herman Sörgel
Regie: Sebastian Linz (Schauburg München)

2012 „Franz von Kobell - Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ Rolle: Boandl
Regie: A.B.Landgraf (Bayerisches Volkskunsttheater)

2012 „König Lear“ Rolle: Edmund
Regie: Yvonne Brosch (Stadttheater Weilheim)

2012 „Heiner Müller - Hamletmaschine“ Rolle: Hamletdarsteller
Regie: Tomma Galonska (Neue Münchner Schauspielschule)

2012 Performance “Die Wutprobe” ,
Regie: Sebastian Linz (Pathos Transport Theater)

2012 „Schlagernachmittag“ Rollen: Diverse
Regie: Martin Decker (Buehne am J1)

2011 „William Shakespeare - Verlorene Liebesmüh“ Rolle: König Ferdinand
Regie: Martin Decker (Buehne am J)

2010 „Aschenputtel“ Rolle: Erzähler, Vater, Chor
Regie: Martin Decker (Buehne am J1)


2010 „Steinhauser“ Rolle: Thomas Fr. Anselm Bogner
Regie: Martin Decker (Buehne am J1)


2009 „A Christmas Lovestory Rollen: Edward, David, Dr Faust, Romeo
Regie Martin Decker (Buehne am J1)

2009 „Lennij“ Rolle: Der Wachtmeister
Regie: Martin Decker (Buehne am J1)

2008 „Joseph Haydn - Die Schöpfung“ Rolle: Adam
Regie: Martin Decke (Buehne am J1)

2008 „Franky – Eine heilige Legende aus Assisi“ Rolle: Leo
Regie: Martin Decker (Buehne am J1)

FILM | TV
2016 Kurzfilm „Markus Meier ist das Killergesicht“, Rolle: Markus Meier (Regisseur)
Regie: Benjamin Hoschmann, Produktion: BSH Films

2016 Serienpilot „Ketapan“, Rolle: Konsti
Regie: David Helmut, Produktion: Macromedia Gmbh

2016 Kurzfilm „Posterboy“, Rolle: Wolfgang
Regie: Benjamin Hoschmann, Produktion: BSH Films

2016 Werbung: „Mercedes-Benz“, Rolle:Laola
Regie: Pablo Bach

2015 Kinofilm „Agnès“, Rolle: Marc
Regie: Thomas Haaf, Phantaskop Produktion

2015 Kurzfilm „Der Drucker“, Roller: Partner
Regie: Johannes Schmidt, Produktion Bayerischer Rundfunk

2015 Werbung: „Deutsche Bahn – Partnersuche mal anders“,
Rolle: Hias, Regie: Stephan Hilpert

2015 Kurzfilm "Mafia Funerale", Rolle: Der Russe
Regie: Max Schoeller, Produktion: Macromedia

2015 Kurzfilm "Der Drucker", Rolle: Partner
Regie: Johannes Schmidt, Produktion: Bayerischer Rundfunk

2014 Kurzfilm "The Chase", Rolle: Dealer
Regie: Johannes Schmidt, Produktion: Bayerischer Rundfunk

2013 Kurzfilm „Sehnsucht“, Rolle: Er
Regie: Kai Sitter

2013 "Wellen", Rolle: Er
Regie: ALexander LItschka

2012 Spielfilm „Final Picture“, Rolle: Christian Becher
Regie: Michael von Hohenberg

2011 HFF Werbespot www.kartensicherheit.de, Rolle: Dürrer Typ
Regie: Claas Ortmann

2011 „Fegefeuer in Ingolstadt“, Rolle: Roelle
Regie: SAE Institute

2011 „Endstation Sehnsucht“, Rolle: Stanley Kowalski
Regie: SAE Institute

2010 Demoszene „let's do it“ Rolle: Er
Sprecher

2013 Hörbuch "Dr. Iris Eicher - Rethorik Hörbuch"
Auftraggeber: ABOD

2013 Dokumentarfilm „Antarktis“
Auftraggeber: Dr. Lothar Hauck

2012 Hörbuch "Christian Strzoda - Sie sehen aber garnicht gut aus"
Auftraggeber: ABOD

2012 Hörbuch „Robin S. Sharma - Der Mönch der seinen Ferrari verkaufte“, Sprecher C
Auftraggeber: Audiomedia

2012 Hörbuch „Die 100 besten Tipps zum Abnehmen“
Auftraggeber: ABOD

2012 Hörbuch „Seefunk LRC - Allgemeines Funkbetriebszeugnis“
Auftraggeber: ABOD

2012 Hörbuch „Bootsführerschein Binnen Motor&Segel“
Auftraggeber: ABOD

2012 Hörbuch „Bootsführerschein Binnen Motor“
Auftraggeber: ABOD

2012 Hörbuch „Bootsführerschein See“
Auftraggeber: ABOD

2012 Hörbuch „Wikipedia Geschichte - Die Geschichte Deutschlands“
Auftraggeber: ABOD

2012 Dokumentarfilm „Amazonas – Traum und Wirklichkeit“
Regie: Dr. Lothar Hauck

2012 SAE Trailer “Last Script”
Regie: Dario Cana

2012 Sprecher für SAE Filmprojekt “GHOST”
Regie: Dario Cana

2011 Off-Sprecher für Macromedia-Abschlussfilm „Einsatz! - mit Engagement“,
Regie: Florian Zeller

Seit 2009 Sprecher im Marionettentheater „Kleines Spiel“ (div. Rollen)


Ausbildung

Seit 2016 fortlaufend Filmschauspiel bei Lene Beyer

2016 Weiterbildung zum Synchronschauspieler

2012 Paritätische Schauspielerprüfung Wien

2012 Siegel der VDPS Berlin

2012 ZAV

2011 Synchronsprecher Seminar bei Volker Gerth

2009-2012 Neue Münchner Schauspielschule

2008 - 09 Unterricht in Rundfunksprechen bei Franziska Bronnen

2008-09 Schauspielschule Ruth v. Zerboni

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/MartinSchülke

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Martin Schülke. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation