Hauptnavigation

, © Heiko Marquardt

© Heiko Marquardt

Adresse:
Eva-Maria Reimer
12055
Telefon:
+49 177 / 5522458

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
05.02.2017
Profil-Kategorien:
  • Dramaturgie
  • Theaterpädagogik

Profilansicht

Eva-Maria Reimer

Theaterpädagogin / Dramaturgin

Aktuelles

Das Projekt TRIGONAUTEN - EIN GEOMETRISCHES PLANSTÜCK ZUR ABSCHAFFUNG DES WELTUNTERGANGS steckt in den Endproben
Das Projekt MEGA hatte im November 2016 Premiere
Der Kinofilm TIGER GIRL eröffnet das Panorama der Berlinale 2017


Profil

Geburtsdatum 27.03.1982
Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Geburtsort Grevesmühlen
WohnmöglichkeitLeipzig, München, Hamburg, Duisburg, Münster, Hannover, Schwerin

Biografie

Eva-Maria Reimer studierte "Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis" an der Universität Hildesheim sowie auf Malta mit dem Schwerpunkt Theater und machte anschließend ihren Master in "Theaterpädagogik" an der Universität der Künste Berlin. Sie hat in mehreren Theaterproduktionen als Schauspielerin oder Tänzerin teilgenommen, sie dramaturgisch unterstützt oder geleitet, wie zum Beispiel das Türkisch-Deutsche Theater in Hildesheim. Neben der theaterpraktischen Arbeit hat sie zudem verschiedene Workshops und Projekte für das HAU, das zeitgenössische brasilianische Tanzfestival brasil move berlim, für das Nordwind Festival, für Schulen als auch Fortbildungseinrichtungen konzipiert, organisiert und durchgeführt. Seit 2009 ist mit im Team von Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte sowie der Berliner Theater- und Performancegruppe lunatiks produktion und arbeitete ab 2010 u.a. frei für den Berliner Verein Mitspielgelegenheit e.V.
Von August 2012 bis Juli 2014 war sie als Dramaturgin und Theaterpädagogin am THEATER AN DER PARKAUE tätig, wo sie u.a. mit Showcase Beat Le Mot, Claudia Bauer und Thomas Fiedler zusammenarbeite. Bis November 2015 hat sie als Dramaturgin bei FOGMA für den Kinofilm TIGER GIRL gearbeitet (2017 Eröffnungsfilm Berlinale Panorama, Weltpremiere: 6. April 2017). Seit 2014 leitet sie Jugendtheaterprojekte am Schloßplatztheater Köpenick, wo sie im November 2016 mit dem Projekt „MEGA" Premiere hatte. Zudem arbeitet sie momentan am Schloßplatztheater Köpenick zusammen mit 55 Kindern, 4 KünstlerInnen, 2 Lehrerinnen und vielen Dreiecken am Projekt „TRIGONAUTEN – Ein geometrisches Planstück zur Abschaffung des Weltuntergangs“.

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/Eva-MariaReimer

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Eva-Maria Reimer. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation