Hauptnavigation

, © Claudio Pohle

© Claudio Pohle

Adresse:
Claudio Pohle
Veddeler Brückenstrasse 97
20539 Hamburg
Deutschland

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
04.01.2017
Profil-Kategorien:
  • Kostümbild

Profilansicht

Claudio Pohle

Kostümbildner

Aktuelles

www.pohleclaudio.com


Profil

Geburtsdatum 19.03.1986
Staatsangehörigkeit nicht EU-Bürger
Geburtsort Glarus CH

Biografie

Claudio Pohle, geboren 1986 im schweizerischen Glarus, studierte Kostümdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Während des Studiums stattete er zahlreiche Produktionen der Theaterakademie Hamburg aus, u.a. am Thalia Theater, auf Kampnagel und am St. Pauli Theater. Zwei dieser Arbeiten – „Rodogune. Verkehrte Welt“ (Regie: Sarah Klöfer) und „Das Leben ein Traum“ (Regie: Tobias Herzberg) – wurden zum Körber Studio Junge Regie eingeladen. Nach seinem Studium arbeitete Claudio Pohle mit dem Künstlerkollektiv Kommando Himmelfahrt für deren Produktion „Paradise Lost“ zusammen und entwarf die Kostüme für Johannes Enders Inszenierung „KarlMaySelf“ am Lichthof Theater Hamburg. Er schuf die Kostüme für die Musiktheater-Uraufführung „Die kleine Meerjungfrau“ am Theater Bremen und das Stück „The Hilariously, Hysterically, Horribly Funny Demons of Fleet Street“ im Rahmen der Ruhrtriiienale. Nach dem er als Costüme Supervisor die Broadway Produktion von CHICAGO Das Musical im Stage Theater des Westens betreute, arbeitete er zum fünften mal mit Johannes Ender zusammen an dessen Produktion "CERVANTES".

Aktuell arbeitet er an den Kostümen für die Spielzeiteröffnung MACBETH von Verdi am Staatstheater Oldenburg unter der Regie von Nadja Loschky und an der Romanadaption von "Der Weltenbummler" am Staatsschauspiel Dresden mit Johannes Ender...


Berufserfahrung

- Luzerner Theater, Luzern, Kostümbildner
Robin Hood
Regie Max Merker
November 2016

- Staatstheater Oldenburg, Oldenburg, Kostümbildner
Oper: MACBETH
Regie: Nadja Loschky
September 2016

- Staatsschauspiel Dresden, Dresden, Kostümbildner
Stück: Der Weltensammler
Regie: Johannes Ender
August 2016

- Deutsches Theater, Göttingen, Kostümbildner
Stück: Aus dem Leben eines Taugenichts
Regie: Johannes Ender
Mai 2016

- Lichthof Theater, Hamburg, Kostümbildner
Stück: CERVANTES
Regie: Johannes Ender 2015

- Stage Entertainment, Theater des Westens, Berlin 2015
Costume Supervisor
Musical: Chicago the Musical

- Theater Oberhausen, Oberhausen, Kostümbildner 2015
Stück:The Hilariously, Hysterically, Horribly Funny
Demons of Fleet Street
Regie: Johannes Ender

- Theater Bremen, Bremen, Kostümbildner 2015
Oper: Die kleine Meerjungfrau
Regie: Vendula Novakova

- Lichthof Theater, Hamburg, Kostümbildner 2014
Stück: KarlMaySelf
Regie: Johannes Ender

- Kampnagel in kooperation mit 2014
Kommando Himmelfahrt, Hamburg, Kostümbildner
Stück: Paradise Lost
Regie : Thomas Fiedler

- Theater “Neue Flora“, Hamburg, Ankleiden
Musicals: Tarzan, 2012- 2013
Phantom of the Opera, 2013- 2015
Disneys ALADDIN 2015- 2016

- Metronom Theater, Oberhausen, Ankleider 2010- 2011
Musical: WICKED - Die Hexen von OZ

- Thuner Seespiele, Thun CH, Ankleider 2009
Musical: Jesus Christ Superstar

- Theater Luzern, Lucerne CH, 2009
Kostümassistent
Oper: La Sonnambula, Vincenzo Bellini


Ausbildung

- Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg 2011- 2015
Studiengang: Kostümdesign
Prof. Reinhard von der Thannen


Studienprojekte in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater:

- Das Leben ein Traum, Pedro Calderón de la Barca 2014
Theater: Kampnagel, Hamburg

Regie: Tobias Herzberg

Eingeladen zum Körber-Studio Wettbewerb

- Die ersten Menschen, Rudi Stephan 2013
Theater: Theater Forum, Hamburg
Regie: Luise Kautz

- Titus Andronicus, William Shakespeare 2013
Theater: Kamnagel, Hamburg
Regie: Tobias Herzberg

Eingeladen zum150%-Festival

- Rodogune / Verkehrte Welt, frei nach 2013
Pierre Corneille and Lewis Caroll
Theater: Kampnagel, Hamburg
Regie: Sarah Klöfer
Eingeladen zum Körber-Studio Wettbewerb

- Die Bakchen, Euripides 2012
Theater: Zeise Hallen, Hamburg

Regie: Johannes Ender

- „Unter der Roten Laterne“, 2012
frei nach Kasimir and Karoline
von Ödön von Horvàth,
Theater: St. Pauli Theater, Hamburg

Regie: Sarah Klöfer


- Das Duell, Anton Chekov 2012
Theater: Zeise Hallen, Hamburg
Regie: Johannes Ender
Eingeladen zum150%-Festival

- König Ubu, Alfred Jarry 2012

Theater: Thalia Theater Gaußstraße, Hamburg
Regie: Sarah Klöfer

- Antigone, Sophokles 2011

Theater: Zeise Hallen, Hamburg
Regie: Sarah Klöfer

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/ClaudioPohle

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Claudio Pohle. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation