Hauptnavigation

, © http://artmessenger.net/

© http://artmessenger.net/

Adresse:
Martin Kiuntke
10717
Deutschland

E-Mail schreiben

Agentur:
Artinia - Dominik Donauer
Deutschland
Links:
www.artinia.de
Telefon:
+49 911 / 5049446

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
01.05.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)
  • Sonstige Schauspiel
  • Sänger (männliche Solopartien)

Profilansicht

Martin Kiuntke

Musicaldarsteller

Profil

Stimmlagen Bariton
Augenfarbe grau-blau
Rollenalter ab 18
Geburtsort Reutlingen
Größe 184
Haarfarbe braun

Biografie

Martin Kiuntke schloss 2007 sein Musicalstudium an der Berliner Universität der Künste mit Auszeichnung ab.
Daraufhin war er u.a. als Malek in „MAR I CEL - DER HIMMEL UND DAS MEER“ im Opernhaus Halle, als Jakobus der Ältere in „JESUS CHRIST SUPERSTAR“ bei den ThunerSeespielen (Schweiz) und als Cagelle in „LA CAGE AUX FOLLES“ in Bozen zu sehen. Er wirkte in unterschiedlichen Rollen bereits bei mehreren „WEST SIDE STORY“-Produktionen mit – so bei den ThunerSeespielen, den FreilichtSpielen Tecklenburg, am Südthüringischen Staatstheater Meiningen und am Theater Aachen. Am Grenzlandtheater Aachen war er ferner in „DIE DREI VON DER TANKSTELLE“ sowie in „DER MANN VON LA MANCHA“ zu sehen, bei den Bad Hersfelder Festspielen als Artie Green in „SUNSET BOULEVARD“.
Die letzten beiden Engagements bestanden aus Bernardo (auch Fight Coordinator) in "WEST SIDE STORY" und Hauptmann von Schlettow in "DER HAUPTMANN VON KÖPENICK".
"S.D.G."


Berufserfahrung

Januar - März 2017

"Evergreen"
(Ein Spektakel von Rudolf Hild)

Südthüringisches Staatstheater Meiningen
Regie: Matthias Straub
Choreographie: Julia Grunwald
Rolle: Mike Rofon (als Einspringer)

--------

Juni - August 2016

"Der Hauptmann von Köpenick"
(Musik, Liedtexte, Regie: Heiko Stang, Buch: Carl Zuckmayer)

Köpenicker Hauptmann Festspiele
Choreographie: Doris Marlis
Rolle: Hauptmann von Schlettow

--------

Juni 2013 - März 2015

"West Side Story"
(Musik: Leonard Bernstein, Buch: Arthur Laurents)

Landestheater Detmold
Regie: Kay Metzger
Choreographie: Richard Lowe
Rolle: Bernardo; Fight Coordinator

Trailer: https://vimeo.com/75200543

--------

Februar 2012

"Die Drei von der Tankstelle"
(Musik: Werner Richard Heymann, Buch: Franz Schulz / Paul Frank)

Musicaltheater Bremen
Gastspiel des Grenzlandtheaters Aachen
Regie: Ulrich Wiggers
Choreographie: Marga Render
Rolle: Willy Hellwig

--------

Oktober 2011 - Februar 2012

"Der Mann von La Mancha"
(Musik: Mitch Leigh, Buch: Dale Wasserman)

Grenzlandtheater Aachen
Regie: Ulrich Wiggers
Choreographie: Marga Render
Rolle: Dr. Carrasco/ Herzog; Schlagzeug/ Percussion

--------

Mai - Juli 2011

"Sunset Boulevard"
(Musik: Sir Andrew Lloyd Webber, Buch: Don Black / Christopher Hampton)

Bad Hersfelder Festspiele
Regie: Gil Mehmert
Choreographie: Melissa King
Rolle: Artie Green

--------

März 2011

"One Touch Of Venus"
(Musik: Kurt Weill, Buch: Sidney Perelman / Odgen Nash)

Anhaltisches Theater Dessau
Koproduktion mit dem Kurt-Weill-Fest Dessau
Regie: Klaus Seiffert
Choreographie: Mario Mariano
Rolle: Sam

--------

November 2010 - Februar 2011

"Die Drei von der Tankstelle"
(Musik: Werner Richard Heymann, Buch: Franz Schulz / Paul Frank)

Grenzlandtheater Aachen
Regie: Ulrich Wiggers
Choreographie: Marga Render
Rolle: Willy Hellwig

--------

September 2009 – April 2011

"West Side Story"
(Musik: Leonard Bernstein, Buch: Arthur Laurents)

Südthüringisches Staatstheater Meiningen
Landestheater Eisenach
Regie: Kurt Josef Schildknecht
Choreographie: Andris Plucis
Rolle: Diesel

--------

Juni 2010 - September 2010

"West Side Story"
(Musik: Leonard Bernstein, Buch: Arthur Laurents)

FreilichtSpiele Tecklenburg
Regie: Helga Wolf
Choreographie: Doris Marlis
Kampfchoreographie: Kevin Foster
Rolle: Action

--------

April - Mai 2010

"La Cage Aux Folles"
(Musik: Jerry Herman, Text: Harvey Fierstein)

Vereinigte Bühnen Bozen
Regie: Peter Zeug
Choreographie: Kati Farkas
Rolle: Cagelle

--------

Juni - August 2009

"Jesus Christ Superstar"
(Musik: Sir Andrew Lloyd Webber, Text: Tim Rice)

thunerSeespiele, Schweiz
Regie: Helga Wolf
Choreographie: Christopher Tölle
Rolle: Jakobus der Ältere

--------

September 2008 - Januar 2009

"My Fair Lady"
(Musik: Frederick Loewe, Buch: Alan Lerner)

Admiralspalast Berlin
Deutsches Theater München
Regie: Peter Lund
Choreographie: Andrea Heil
Ensemble

--------

Juni – August 2008

"West Side Story"
(Musik: Leonard Bernstein, Buch: Arthur Laurents)

thunerSeespiele, Schweiz
Regie/ Choreographie: Helga Wolf
Rollen: Big Deal; Zweitbesetzung Action

--------

September – Dezember 2007

"La Cage Aux Folles"
(Musik: Jerry Herman, Text: Harvey Fierstein)

Musicaltheater Bremen
Regie: Dirk Böhling
Choreographie: Ricardo Fernando dos Santos
Rolle: Cagelle

--------

August - September 2007

WestLB Musical - Sommerakademie 2007
Seminararbeit mit Prof. Mary Hammond, Pia Douwes, Ricarda Ludigkeit, Peter Lund, Prof. Patricia Martin, Prof. Lior Kretzer

www.up-tempo.de

Capitol Theater Düsseldorf

--------

Juni - Juli 2007

"Kauf dir ein Kind!" (UA)
Musicaluraufführung von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text und Regie)

Neuköllner Oper Berlin
Choreographie: Neva Howard
Rolle: Fox

--------

Januar 2007 – Januar 2008

"Mar i Cel – der Himmel und das Meer" (DEA)
Tragisches Musical von Albert Guinovart (Musik) und Xavier Bru de Sala (Text)

Opernhaus Halle
Regie: Hartmut Forche
Kampfchoreographie: Helmut Neumann
Rolle: Malek

--------

Oktober 2006 – Januar 2007

"Maja & Co."
Insektenoperette von Jacques Offenbach, bearbeitet von Peter Lund und Wolfgang Böhmer

Neuköllner Oper Berlin
Regie: Peter Lund
Choreographie: Andrea Heil
Rollen: Mistkäfer Kurt; Kreuzspinne Thekla; Marienkäfer Müller; Dr. Motte

--------

Mai - August 2006

"Erwin Kannes - Trost der Frauen" (Letterland)
Musicaluraufführung von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text und Regie)

Neuköllner Oper Berlin
Choreographie: Neva Howard
Rolle: Tom Flut (Wiederaufnahme)

--------

Dezember 2005 – April 2006

"Cabaret"
(Musik: John Kander, Text: Fred Ebb)

Brandenburger Theater
Regie: Manuel Schöbel
Rolle: Kit-Kat-Boy


Ausbildung

2003 - 2007
Musicalstudium an der Universität der Künste Berlin (Diplom mit Auszeichnung)


2002 - 2003
Rettungssanitäter beim Deutschen Roten Kreuz in Ludwigsburg


Juni 2002
Abitur an den Gymnasien im Ellental Bietigheim- Bissingen
Leistungskurse: Musik (Drum Set/ Vibraphon) und Englisch


2000 - 2002
Schlagzeugunterricht am drummer's focus Stuttgart


1992 - 2002
Sänger im Knabenchor capella vocalis Reutlingen
mit zahlreichen Konzerten, CD- Produktionen und Tourneen, u.a. nach Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Italien, Österreich, Ungarn, Tschechien, Japan


Kenntnisse

Jazz/Show -, Ballett - und Stepptanz

Guter Einspringer

Bühnenkampf mit Tätigkeit als Fight Captain, Bühnenfechten, Motorradführerschein

Instrumente: Schlagzeug, Klavier

Dialekte: diverse sehr gut

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/martinkiuntke

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Martin Kiuntke. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation