Hauptnavigation

, © Maarja Purga

© Maarja Purga

Aktualisiert am:
18.10.2017
Profil-Kategorien:
  • Sänger (weibliche Solopartien)
  • Mezzo
  • Alt

Profilansicht

Maarja Purga

Mezzosopran

Aktuelles

Konzerte und Opernproduktionen (Auswahl)

2017 G.F.Händel Israel in Egitto
G.F.Händel Messias
G.Bizet Carmen
V.Pozdejev Kammeroper "7 Briefe zur Begegnung"
2016 J.S.Bach Weihnachtsoratorium
C.Saint-Saens Oratorio de Noel
F.Mendelssohn Paulus
M.Pameri Misa a Buenos Aires
Liederabend beim Festival Ammerseerenade
2015 G.Holst "Savitri", Oper Köln (3. Stimme)
L.Janacek "Tagebuch des Verschollenen", Oper Köln (Alt)
2015 S.Wagner "An Allem ist Hütchen schuld", (Trude/ Wirtin/ Märchenfrau) Audimax in Bochum,
Bochumer Symphoniker, Lionel Friend (Dirigent)
2014 G.Verdi "La Traviata, Theater Solingen (Flora)
2014 E.Krenek "Das geheime Königreich" HfMT Köln, (3.Singende Dame)

Meisterkurse gegeben:
2017 Praktische Anatomie für Chöre (Burg Lichtenberg)
2016 Bach Akademie Stuttgart: Praktische Anatomie für Sänger
2016 Meisterkurs an der G.Ots Musikschule Tallinn
2015 Estnische Musikakademie: Praktische Anatomie für Sänger, Assistentin von Lioba Braun

Meisterkuse aktive Teilnahme:
2017 Meisterkurs bei Nadine Denize (Wagner)
2014
Meisterkurse bei Dalia Schächter, Lioba Braun und Annette Robbert (Oper)
2012
Meisterkurs bei Edda Moser (Oper)
2011
Meisterkurse bei Ira Siff und Andrew Schröder (Italienische Oper)
2011
Meisterkurs bei David Lee Ragin (American and English song)
2010
Meisterkurse bei Gerda van Zelm und Bart van Oort (Schubert und Zeitgenossen)

Sonstiges:
2017 DVD erscheinung "An Allem ist Hütchen schuld" (Marco Polo ehem. Naxos)
2016 Stipendiatin des Richard Wagner Verband Ammersee
2007-2014
Stipendiatin der Eesti Kultuurkapital und Estonian Students Fund in USA
2007
Stipendiatin des italienischen Kulturinstituts Tallinn
Seit 2004
Verschiedene Tanzkurse (Salsa, Jazz, Standard, usw.)


Profil

Geburtsdatum 10.09.1984
Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Stimmlagen Mezzosopran , Dramatischer Mezzosopran
Geburtsort Tallinn, Estland
WohnmöglichkeitKöln

Biografie

Die estnische Mezzosopranistin Maarja Purga absolvierte ihr Gesangsstudium am Koninklijk Conservatorium Den Haag und an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Lioba Braun, wo sie im Juli 2014 mit dem Master of Music abschloss.
Ihre einzigartig warme Stimme und ihr breiter Tonumfang ermöglichen ihr ein großes Repertoire in der Spätromantik und im Belcanto. Im Verlaufe ihrer noch jungen Karriere widmete sie sich sowohl der Oper als auch der symphonischen und geistlichen Musik.
Ihre Opernbühnenerfahrungen sammelte sie u.a. als Trude/Wirtin/ Märchenfrau in S.Wagners „An Allem ist Hütchen schuld“ mit den Bochumer Sinfonikern unter der Leitung von Lionel Friend, als Orlovksy im Rahmen des Festival Klassik in Den Haag und durch die Rollen der Flora aus „La Traviata“ (Theater Solingen), Un Patre in Ravels „L’enfant et les sortileges“ (Theater Aachen), Cherubino aus Mozarts „Le Nozze di Figaro“ (Festival Kunst achter de raamen, Holland), und der 3. Dame aus Ernst Kreneks „Das Geheime Königreich“ (HfMT Köln). Ihr letztes Engagement führte sie zur Oper Köln, bei welcher sie bei L.Janacek “Tagebuch des Verschollenen” und G.Holst “Savitri” mitwirkte.
Ebenfalls war sie zu hören bei Festivals wie Ammerseerenade, Rotterdam Operadagen und beim Young Composers Meeting Apeldoorn.
Im Konzertbereich war sie zuletzt in der Philharmonie Estland mit dem Tallinn Kammerorchester in G.F.Händels “Dixit Dominus” und in W.A.Mozarts “Missa solmenis” mit dem Beethoven Orchester Bonn zu hören. Unter der Leitung von Prof.R.Schuhenn trat sie mehrmals in verschiedenen geistlichen Werken auf, u.a. im Verdi Requiem, Durufle Requiem und in der Messe von I.Stravinsky. Sie übernahm die Alt-Partien bei der Uraufführung von P.H.Thielens “Marienleben”, J.S.Bachs “Weihnachstsoratorium” und F.Mendelssohn “Elias”.
Besonders hervorzuheben ist ihre Vorliebe für Vokal-Sinfonische Musik, was sie zuletzt zur Interpretation des „Lied von der Erde“ unter der Leitung von M. Luig führte. Regelmäßige Konzertreisen führen sie nach Italien, Finnland und Estland, so wie in die Schweiz und die Niederlanden.
Ebenso besuchte sie im In-und Ausland Meisterkurse bei Dalia Schächter, Edda Moser, Ira Siff, Derek Lee Ragin und Annette Robbert und sang unter Dirigenten wie Lionel Friend, Witolf Werner, Michael Luig, Peter Kuhn, Herbert Görtz, Reiner Schuhenn und Risto Joost.
2016 wurde ihre künstlerische Tätigkeit durch das Richard-Wagner-Stipendium, verliehen vom Richard-Wagner-Verband Ammersee, ausgezeichnet.
Zusätzlich zum singen, gibt Maarja Purga auch Meisterkurse für Sänger u.a. an der Bach Akademie Stuttgart und Estnische Musikakademie.


Berufserfahrung

Auf der Bühne gesungenes Repertoire
Oper

G.Holst
Savitri, 3.Stimme (Oper Köln)
L.Janacek
Tagebuch des Verschollenen, Alt (Oper Köln)
E. Krenek
Das Geheime Königreich, 3. Singende Dame (HfMT Köln)
W.A.Mozart
Le nozze di Figaro, Cherubino (Festival Kunst achter de Raamen, Holland)
Marcellina
3.Dame
V.Poszdejev
7 Briefe zur Begegnung , Marina Zvetajeva (Narva Opernfestival, Estland)
M.Ravel
L'enfant et les sortileges, Un Patre (Theater Aachen)
J.Strauss
Die Fledermaus, Orlovsky (Festival Klassik, Holland)
G.Verdi
La Traviata, Flora (Theater Solingen)
S.Wagner An Allem ist Hütchen schuld, Trude/ Wirtin/Märchenfrau (Audimax Bochum)



Chorerfahrung
2016 Mahler Chamber Orchestra Choir
2014
Aalto-Musiktheater Essen (Opernchor)
2012
Oper Köln, KinderOper (Opernchor)
2004-2007
Estnische Nationaloper (Opernchor)


Ausbildung

2011-2014
Abschluss Master of Music: Hochschule für Musik und Tanz Köln
(Prof. Lioba Braun)
2007-2011
Abschluss Bachelor of Music: Koninklijk Conservatorium, Den Haag
(Prof. Barbara Pearson)
2003-2007
G.Ots Musikschule Tallinn (Dozentin: Marika Eensalu)


Kenntnisse

Sprachen
Estnisch (Muttersprache)
Deutsch (fließend)
Englisch (fließend)
Finnisch (fließend)
Italienisch (gut)
Niederländisch (gut)
Französisch (Aussprache)
Russisch (Aussprache)

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/MaarjaPurga1

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Maarja Purga. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation