Hauptnavigation

, © (c) Henrike Schunck

© (c) Henrike Schunck

Adresse:
Andreas Püst
Berliner Str. 58
21481 Lauenburg/Elbe
Deutschland

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
07.12.2017
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (männliche Rollen)
  • Schauspielregie
  • Sänger (männliche Solopartien)

Profilansicht

Andreas Püst

Schauspieler

Aktuelles

Aktuelle Termine:

Premiere: März 2018 "Runter zum Fluß", Theater Lauenburg, Regie: Julia Leege

Premiere: 05.01.2018 "Der Neurosenkavalier", Hoftheater, Regie: Andreas Püst

Premiere: 25.11.2017 "Stadtgeflüster", Rollen: Pirat, Ratsherr, Leitung: Patricia Meyenburg

Premiere: 19.11.2017 "Tom Sawyer und Huckleberry Finn", Theater Lauenburg, Textfassung und Regie: Andreas Püst

Premiere: 04.11.2017 "Mystik-Oper", Opernfactory, Musikalische Leitung: Barbara Kaliner

Wiederaufnahme-Premiere: 04.11.2017 "Ein Schaf fürs Leben", Schauspielkollektiv, Rolle: Wolf, Regie: Thomas Flocken

10./11.10.2017 Workshop "Emotionen", VHAT

Premiere: 01.09.2017 "Ein Herz aus Schokolade", Hoftheater, Rolle: Louis, Regie: Petra Behrsing

ab Januar 2018 weitere Vorstellungen mit der Mystik-Oper und dem Feuerwerk der Operette, Opernfactory, Musikalische Leitung: Barbara Kaliner

ab Januar 2018 weitere Vorstellungen "Der Teufel und die Diva", Rolle: Mephisto, Regie: Petra Behrsing, musikalische Leitung: Katrin Redepenning

ab Januar 2018 weitere Vorstellungen mit "Erste Stunde" in Lüneburg etc., Theatersolo fürs Klassenzimmer, Vorstellungen buchbar unter www.schauspielkollektiv.de

ab Januar 2018 weitere Vorstellungen mit "Flasche leer" in Lüneburg etc., Theatersolo fürs Klassenzimmer, Vorstellungen buchbar unter www.schauspielkollektiv.de

ab Januar 2018 weitere Vorstellungen mit "Der Kick" in Lüneburg etc., Rolle: Birgit Schöberl, Thorsten Muchow, Heiko Gäbler u.a., Vorstellungen buchbar unter www.schauspielkollektiv.de

ab Januar 2018 weitere Vorstellungen mit "Das Geheimnis von Lena" in Lüneburg etc., diverse Rollen, Vorstellungen buchbar unter www.schauspielkollektiv.de


Profil

Geburtsdatum 11.04.1980
Stimmlagen Tenor
Augenfarbe blau
Geburtsort Hamburg
Größe 175
Haarfarbe dunkelblond
Konfektionsgröße 46
Schuhgröße 42
WohnmöglichkeitHamburg, Hannover, Berlin, Köln, Frankfurt

Biografie

Grundschule, Abitur, Zivildienst, Jura-Studium, Schauspielausbildung, Referendariat, Geschäftsführer Theater Lauenburg


Berufserfahrung

2017 Schauspielkollektiv "Flasche leer", Theater-Solo, Regie: Thomas Flocken

2017 Hoftheater "Der Teufel und die Diva", Rolle: Mephisto, Regie: Petra Behrsing, musikalische Leitung: Katrin Redepening

2017 Theater das Zimmer "Maria Stuart", Rolle: Burleigh, Regie: Jan Holtappels

2017 Hoftheater "Opa ist die beste Oma", Regie: Andreas Püst

2016 Theater Lauenburg, "Die kleine Meerjungfrau", Textfassung und Regie: Andreas Püst, Rollen (alternierend): Meerkönig, Meerhexe

2016 Schauspielkollektiv, "Ein Schaf fürs Leben", Rolle: Wolf, Regie: Thomas Flocken

2016 Theater Lauenburg, "Die Tagebücher von Adam und Eva", Rolle: Adam, Regie: Lars Ceglecki, musikalische Leitung: Fridtjof Bundel

2016 Hoftheater, "Die Auster", Regie: Andreas Püst

2016 Theater Lauenburg, "Halbe Wahrheiten", Regie: Andreas Püst, Rolle (alternierend): Greg

2015 Theater Lauenburg, "Oliver Twist", Textfassung und Regie: Andreas Püst, Rolle: Fagin

2015 Schauspielkollektiv, "König und König", Rolle: Prinz, Regie: Thomas Flocken

2015 Hoftheater, "My fair Lady", Rolle: Freddy, Regie: Petra Behrsing

2015/2016 Opernfactory, Operetten-Gala, Bariton (Solist), musikalische Leitung: Barbara Kaliner

2015 Hoftheater, "Zwei wie Bonnie und Clyde", Regie: Andreas Püst

2014/2015 Theater Lauenburg, "Agathe und ich", Regie: Andreas Püst, Bühne: Nicole Bettinger

2014 Theater Lauenburg, "Alice im Wunderland", Uraufführung, Textfassung und Regie: Andreas Püst, Bühne: Nicole Bettinger, Musik: Eva Engelbach

2014/2015 Schauspielkollektiv, "Eine Enthandung in Spokane", Rolle: Mervyn, Regie: Thomas Flocken

2014 Hoftheater Hamburg, "Ganze Kerle", Rolle: George, Regie: Petra Behrsing

2014/2015 Theater Lauenburg, "Engelchen und Teufelchen", Rolle: Teufelchen, Regie: Lars Ceglecki

2012/2013/2014/2015 Schauspielkollektiv, "Das Geheimnis von Lena", Rollen: Klaus, Tobias, Vater, Schauspieler u.a., Regie: Thomas Flocken

2010/2011/2012/2013/2014/2015 Schauspielkollektiv Lüneburg, "Der Kick", Rollen: Birgit Schöberl, Thorsten Muchow, Heiko Gäbler u.a., Regie: Thomas Flocken

2008/2009/2010/2011/2012/2013/2014/2015 Schauspielkollektiv/Neues Schauspiel Lüneburg, "Erste Stunde", Theatersolo fürs Klassenzimmer, Regie: Thomas Flocken

2013/2014 Hoftheater Hamburg, "Arsen und Spitzenhäubchen", Rolle: Sgt. Brophy, Regie: Lars Ceglecki

2013 Theater Lauenburg, "Die Olchis und der faule König", Urauffühung, Textfassung und Regie: Andreas Püst, Rolle: Olchi-Papa (alternierend), Kostüm: Claudia Radowski, Bühne: Nicole Bettinger, Musik: Eva Engelbach

2013 Hoftheater Hamburg, "Frau Holle", Rolle: Schafhirte Jakob, Regie: Gaby Wittpohl, Choreografie: Natalie Rencken, musikalische Leitung: Steff Vermehren

2013 Theater Lauenburg, "Thrill me", Rolle: Richard, Regie: Julia Leege, Musikalische Leitung: Hajo Simmering

2012/2013 Theater Lauenburg, "Nicht ohne meinen Doktor", Rolle: Hartmuth Dreiherz, Regie: Saskia Leder

2012 Theater Lauenburg, "Die Schneekönigin", Urauffühung, Text und Regie: Andreas Püst, Kostüm: Claudia Radowski, Bühne: Nicole Bettinger, Musik: Eva Engelbach

2012 Hoftheater Hamburg, "Bremer Stadtmusikanten", Rolle: Hund Packan, Regie: Ines Hubert

2012 Kellertheater St. Gallen, "Die letzten fünf Jahre", Regie: Andreas Püst

2012 Hoftheater Hamburg, "Im weißen Rössl", Rolle: Sigismund, Regie: Petra Behrsing

2012 Theater Lauenburg, "Camille Claudel", Rollen: Paul, Debussy, Regie: Julia Leege

2011 Theater Lauenburg, "Der kleine Lord", Urauffühung, Text und Regie: Andreas Püst, Rolle: Großvater (alternierend), Kostüm: Claudia Radowski, Bühne: Nicole Bettinger, Musik: Eva Engelbach, Choreografie: Nicole Zimmermann

2011 Theater Lauenburg, "Die letzten fünf Jahre", Regie: Andreas Püst, Ausstattung: Nicole Bettinger

2011 Theater Lauenburg, "Die Hochzeitsreise", Rolle: Victor, Regie: Lars Ceglecki

2010 Theater Lauenburg, "Vom Fischer und seiner Frau", Uraufführung, Textfassung und Regie: Andreas Püst, Musik: Eva Engelbach, Ausstattung: Claudia Radowski

2010 Hoftheater Hamburg, "Biene Maja - das Musical", Rolle: Willi, Regie: Petra Behrsing

2010 Hoftheater Hamburg, "Lauf doch nicht immer weg", Rolle: Clive, Regie: Lars Ceglecki

2010 Theater Lauenburg, "No Sex!", Rolle: Freddy, Regie: Jonas Vietzke

2009/2010/2011 Theater Die Katakombe Frankfurt, "Martin L. - das Luther-Musical", Rollen: Steffen, Ensemble, Regie: Carola Moritz

2009 Theater Lauenburg, "Der Zauberer von Oz" Uraufführung, Textfassung und Regie: Andreas Püst, Musik: Eva Engelbach, Choreographie: Nicola Zimmermann, Ausstattung: Claudia Radowski

2009 Theater Die Katakombe Frankfurt, "Fräulein Smillas Gespür für Schnee", Rollen: Mechaniker, Loyen, Raven, Regie: Carola Moritz

2008 Landesbühne Nord, "Momo", Rollen: diverse, Regie: Olaf Strieb

2008 Karasch Ensemble Hamburg, "Macbeth", Rolle: Banquo, Regie: Sabine Karasch

2008 Fränkisches Theater Schloss Maßbach, "Durchgebrannt", Rollen: Macca, Dr. Cloughasy, Regie: Augustinus von Loe

2007 Theater für Niedersachsen, "Der kleine Vampir", Rollen: Herr Bohnsack, Ludwig von Schlotterstein, Regie: Karl-Heinz Ahlers

2007 Hamburger Sprechwerk, „Pfänderspiel“, Rolle: Artjóm, Regie: Barbara Neureiter, Diplominszenierung des Hamburger Schauspiel-Studios Frese

2007 Theater in der Basilika, „Ich knall Euch ab!“, Rolle: Sam, Regie: Hans Schernthaner

2007 Zeise-Kooperationsprojekt Macbeth, Rolle: Macbeth, Regie: Alexander Kohlmann

2006 Schauspiel-Studio Ensembleprojekt Faust, Rolle: Faust/Mephisto/Lieschen, Regie: Karin Drechsel

2006 Zeise-Kooperationsprojekt Moliere, Rolle: Tartuffe, Regie: Felix Rohenhäusler

2003 Theater Das Sternenzelt, Rolle: Smi, Regie: Kai Wagner


Ausbildung

2004-2007 Hamburger Schauspiel-Studio Frese (Abschluss Diplom Bühnenreife, Aufnahme in die ZBF)

2009 Fortbildung Studiosprecher bei international voice
2007 Workshop Stunt Fight bei Dorit Horvath
2006 Subpersonality-Workshop bei Magdalena Artelt
2005 Grotowski-Workshop bei Telat Yurtesever

2002 Sat.1 actors-class

Otto-Hahn-Gymnasium Geesthacht, Zivildienst, Jura-Studium Universität Hamburg


Kenntnisse

Seit 2005 Dozent für diverse Schauspielkurse und Workshops (BDAT-Referent)

Inszenierungen und Stückentwicklungen an der VHS Lauenburg/Elbe, der VHS Geesthacht, Theater Lauenburg, AWO Lauenburg, Elbkahntheater Boizenburg, Jugendtheater Boizenburg, Theater im e.Novum, Schule am Isebekweg Hamburg, Theaterfestival Bergedorf sowie dem Internat Marienau

Theaterarbeit mit Jugendlichen, Theaterwerkstätten, Musicalprojekte, Jugendclubs, Workshops und Seminare

2013-2016 Weiterbildung zum Drama- und Theatertherapeut

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/puest

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Andreas Püst. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation