Hauptnavigation

Nachrichten

13.01.2017

  • Wochenrückblick #2
    Zwischen Bollwerk und Spardiktat
    Rechter Boykott in Altenburg +++ Theater für den Burgenlandkreis +++ Hagens Intendantenkandidat will sparen +++ Updates zur Theatersanierung in Ulm +++ Personalia in Bonn und Konstanz mehr…

06.01.2017

  • Wochenrückblick #1
    Wie das Jahr beginnt
    Afghanisches Frauenorchester auf dem WEF Davos +++ Rolf Bolwin nimmt Abschied +++ Das Silvester-Programm verschiedenster Orchester mehr…

02.01.2017

  • Preiserhöhung
    Mitgliedsbeitrag steigt auf 49,95 Euro
    Nach über 6 Jahren ohne Preiserhöhung werden wir ab heute unseren Mitgliedsbeitrag auf 49,95 Euro pro Jahr erhöhen - und damit an unsere gestiegenen Kosten anpassen. mehr…
    2 Kommentare

31.12.2016

  • Auf nach 2017
    Guten Rutsch!
    Allen Mitgliedern und Partnern von Theapolis ein herzliches Dankeschön für ein erfolgreiches Jahr 2016. Wir wünschen Ihnen einen schönen Jahreswechsel in ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr. Toitoitoi für alle Ihre Theater-Projekte 2017! mehr…

30.12.2016

  • Wochenrückblick #52
    Viele Abgänge, ein Auftritt und was zum Lesen
    Die letzte Woche 2016 endet mit angekündigten Abgängen in Potsdam, Bonn und Gera - dort sogar wegen Rassismusvorwürfen. Birgit Simmler wird Leiterin der Luisenburg-Festspiele und die Frankfurter Rundschau denkt über das Kündigungsrecht bei Intendantenwechseln nach. mehr…

23.12.2016

21.12.2016

  • Bogdan Roscic
    Wiener Staatsoperndirektor ab 2020
    Sein Name spukte schon vorab durch die Medien, nun ist es offiziell: Der Musikmanager Bogdan Roscic wurde heute als designierter Staatsoperndirektor und Nachfolger von Dominique Meyer vorgestellt. mehr…

19.12.2016

  • NV Bühne folgt Mindestlohn
    Vergütungskategorien angepasst
    Ab 1. Januar 2017 erhöht sich der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland von bisher 8,50 Euro auf 8,84 Euro pro Stunde. Aus diesem Grund wird auch die Mindestgage im NV-Bühne von 1.765 Euro auf 1.850 Euro pro Monat brutto erhöht. Entsprechend passen wir unsere Vergütungskategorien an. mehr…

16.12.2016

  • Wochenrückblick #50
    Von Mitbestimmung und klaffenden Lücken
    Symposium zur Mitbestimmung am Theater +++ Siebenköpfige Übergangsleitung in Trier +++ Sächsische Theater kämpfen um mehr Geld +++ Haustarifvertrag in Altenburg-Gera +++ Personalia mehr…

15.12.2016

  • Honoraruntergrenze
    Die Idee der Empfehlung und ihre Wirkung
    Seit Oktober 2015 empfiehlt der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) eine Honoraruntergrenze in Höhe von 2.150€ pro Monat für den Bereich des Freien Theaters. Was ist aus der Empfehlung geworden? Wie wird sie von den Akteur*innen diskutiert? Sind Förderinstitutionen mitgezogen? mehr…

09.12.2016

  • Wochenrückblick #49
    Von Rente und Ring
    Freie Künstler*innen in der 'Bayerischen' versicherbar +++ Auszeichung für Jana Schulz +++ Sächsische Bläserphilharmonie mit Finanzsorgen +++ Personalien mehr…

05.12.2016

  • Was war los?
    Wochenrückblick #48
    Mindestgage steigt +++ Warmer Geldsegen +++ Auch in der Schweiz: Orchesterschließung? +++ Barth tischt auf +++ Politik und Theater +++ Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern? +++ Kultur und Politik ++++ Kultur, Politik und Geld +++ Neuer GMD in Chemnitz +++ Gisela May verstorben mehr…

26.11.2016

  • Was war los?
    Wochenrückblick #47
    Strafe für das Theater am Neumarkt +++ Berliner Kultursenator vs. Chris Dercon +++ Schauspielhaus DÜsseldorf bekommt Sanierung +++ Proteste am Teatr Polski +++ Kulturrat fordert Bundeskulturministerium +++ Preise +++ Rechtsstreitigkeiten rund um Intendantenposten +++ Heribert Sasse verstorben mehr…

19.11.2016

  • Was war los?
    Wochenrückblick #46
    +++ Kulturausgaben des Bundes +++ Armin Petras verlässt Stuttgart bereits 2018 +++ Ärger um Rentenversicherung in Freiburg +++ Hagen ohne Intendanz +++ Theater Lübeck soll sparen +++ Trier: Letzte Meldung zu Sibelius? +++ Neue Schauspieldiektorin in Dessau +++ Barbara-Kisseler-Theaterpreis ausgelobt mehr…

11.11.2016

  • Was war los?
    Wochenrückblick #45
    Kulturhaushalt des Bundes +++ Sprengstoffanschlag in Chemnitz +++ weitere Kündigungen in München +++ Findungskommission in Zürich +++ Theater Trier trennt sich von Sibelius +++ Neues aus Schleswig +++ Investitionen ins Theater Chemnitz +++ Preise mehr…
  • Erste SeiteZurück1 , , , ,

neue Kommentare

Fußnavigation