Hauptnavigation

Marktansicht

Adresse:
Zkunftslabor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen
Franziska Spohr
Langenstr 13
28195 Bremen
Deutschland
E-Mail schreiben
Kategorien:
Bildung / Orchester
Aktualisiert am:
17.05.2018
Art:
Angebot

Praktikum im Zukunftslabor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Ort:
28195 Bremen, Deutschland
Beginn:
01.06.2018 - Anmeldefrist: 31.05.2018

Beschreibung

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist eines der weltweit führenden Orchester. Künstlerischer Leiter ist Paavo Järvi. Zahlreiche Tourneen im In- und Ausland sowie Abo- und Kammerkonzerte in Bremen sind feste Bestandteile der Aktivitäten des Orchesters. Ziel des ›Zukunftslabors‹ ist die Entwicklung individueller Potentiale durch Musik. Im Mittelpunkt des Experiments steht die Kooperation der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit der Gesamtschule Bremen-Ost. Die Entscheidung, als Klangkörper in den Räumlichkeiten der Schule ein neues Probendomizil aufzubauen, legte 2007 den Grundstein für eine einzigartige Zusammenarbeit. Das ›Zukunftslabor‹ wurde unter anderem mit dem ECHO Klassik für Nachwuchsförderung, dem Vision Award und dem Würth Preis der Jeunesses Musicales Deutschland ausgezeichnet.
Durch persönliche Begegnungen zwischen Musikern der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Schülerinnen und Schülern, sowie Erwachsenenbildungsinstituten und Unternehmen eröffnen wir Perspektiven und machen Musik als Katalysator für gesellschaftliche Veränderungsprozesse wirksam.
Das ›Zukunftslabor‹ bietet einen Praktikumsplatz vom 01. Juni bis 31. August oder nach Absprache für Studierende im Rahmen ihres universitären Curriculums (Pflichtpraktikum) an, für die Betreuung des Familientages bei unserem Festival ›Sommer in Lesmona‹ (17.-19.08.2018).
Aufgaben:
• betreute Planung, Durchführung und Auswertung des Familientages des ›Sommer in Lesmona‹
• Assistenz im Projektmanagement
• ggf. Begleitung und Betreuung von Künstlerinnen und Künstlern
• Assistenz in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
• Pflege von Datenbanken
Voraussetzungen:
• Studenten/Innen der Kultur- oder Musikwissenschaften, Kulturmanagement oder Lehramtsstudenten
• musikalisches Grundverständnis
• Interesse an der Vermittlung von Klassischer Musik
• Freude am Umgang mit Kindern, Eltern und Lehrern
• MS-Office Kenntnisse
• zeitliche Flexibilität abends und an den Wochenenden
• Lust am Arbeiten im Team und mit externen Partnern
Wir suchen eine engagierte und selbstständige Person mit organisatorischem Geschick und idealerweise mit musikpädagogischem Ausbildungshintergrund, die das Team des ›Zukunftslabors‹ der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen bereichern möchte.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an f.spohr@kammerphilharmonie.com
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fußnavigation