Hauptnavigation

, © Alexander Ourth

© Alexander Ourth

Adresse:
Lisa Ahorn
20251 Hamburg

E-Mail schreiben

Aktualisiert am:
19.03.2018
Profil-Kategorien:
  • Schauspieler (weibliche Rollen)
  • Sänger (weibliche Solopartien)
  • Moderation / Sprechen

Profilansicht

Lisa Ahorn

Schauspielerin

Aktuelles



Premiere "Schneewittchen" am 13.Mai 2018 Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Premiere "Wie im Himmel" am 14.Juni 2018 Kreuzgangspiele Feuchtwangen


Profil

Staatsangehörigkeit EU-Bürger
Führerschein L , B , AM , A1
Stimmlagen Pop-Sopran , Mezzosopran
Augenfarbe blau
Geburtsort Preetz
Größe 178
Haarfarbe blond
Konfektionsgröße 38
Schuhgröße 39
WohnmöglichkeitHamburg, Berlin, Kiel, Mainz, München, Zürich

Biografie

Lisa Ahorn, geboren 1991 in Preetz, schloss im Februar 2016 ihre Schauspielausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg erfolgreich ab. Gleich im Anschluss trat die Schauspielerin bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen ihr erstes Engagement an. Im Kreuzgang stand sie als freche Fee Glöckchen in „Peter Pan“ auf der Bühne und war als Fürstin von Verona in „Romeo und Julia“ zu sehen. 
Es folgte ein Engagement am Kinder- und Jugendtheater „Morgenstern“ in Berlin und im Sommer 2017 wurde sie erneut für die Kreuzgangspiele Feuchtwangen engagiert, wo sie in "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" unter anderem als Frau Waas und Scheinriese Tur Tur und in "Kiss me, Kate" im Ensemble mitwirkte.
Im Winter 2017 war sie am Ernst-Deutsch-Theater im Weihnachtsmärchen "König Drosselbart" zu sehen.


Berufserfahrung

Theater

2017 Ernst-Deutsch-Theater Hamburg
"König Droselbart", Lady, Regie Hartmut Uhlemann

2017 Kreuzgangspiele Feuchtwangen
"Jim Knopf und Lukas der Lokomitivführer", Frau Waas, Tur Tur, Regie Cornelius Henne
"Kiss me, Kate", Ensemble, Regie Johannes Kaetzler

2017 Theater Morgenstern Berlin
"Die große Wörterfabrik", Marie, Regie Daniel Koch
2016 "Zwerg Nase", Mimi, Mutter, Herzogin, Regie Daniel Koch
"Ein Weihnachtslied", Marley, 2.Geist, u.v.m., Regie Daniel Koch

2016 Kreuzgangspiele Feuchtwangen
"Peter Pan", Glöckchen, Regie Cornelius Henne
"Romeo und Julia", Fürst von Verona, Regie Johannes Kaetzler

Sonstiges

2017 Festival KunstKlang Feuchtwangen
Szenische Konzertlesung "Peer Gynt", Rolle: Ingrid, Regie Achim Conrad

Schulprojekte (Auswahl)

2016 Karl von Moor, "Die Räuber", Regie Sebastian Schlösser,
Semesterprojekt Freie Schauspielschule Hamburg
2015 Eva, "Benefiz- Jeder rettet einen Afrikaner", Regie Johannes Kaetzler,
Freie Schauspielschule Hamburg
2014 seine Exzellenz de Caro, "Die Kunst der Komödie", Regie Sebastian Schlösser,
Freie Schauspielschule Hamburg
2011 Velma, "Chicago", Junges Musical Theater der IGS
Neumünster
2010 Eliza, "Pigmalion", Regie Harald Mueller,
Akademie am Meer Klappholttal

Film

2018 99firefilmsaward "Our Pink Planet"
2018 Werbespot "Broncoport" (SAE)

2016 Kurzfilm "Unter Freunden", Freie Schauspielschule HH,
Regie Christopher Kaufmann (Hamburg Media School)
2015 Werbespot "Sunny Day App"
(Studentenprojekt VVFilm Hamburg)
2014 Werbespot "Open your eyes", Regie Helene Dolmat
(SAE Studentenprojekt)
2014 Imagefilm für ,,Jimago”
2014 Kurzfilm ,,Etwas zu verpassen”, Regie Irina Castillo Avarez
(Studentenprojekt)

Direktlink zu diesem Profil: https://www.theapolis.de/LisaAhorn

Hinweis:

Sie sind nicht eingeloggt. Daher sehen Sie das öffentliche Profil von Lisa Ahorn. Eventuell enthält dieses Profil weitere wichtige Informationen, die nur Mitglieder oder Jobinserenten von THEAPOLIS sehen können. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen oder jetzt Mitglied werden.

Fußnavigation