Über uns

Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt 230 Mitarbeiter. Das Dreispartenhaus verkörpert einerseits höfisches Flair, andererseits erfüllt es mit seiner zeitgemäßen technischen Ausstattung die aktuellen künstlerischen Anforderungen. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 500 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Landestheater
Sparten
Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Orchester
Orchesterklasse
B
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 13
Sänger: 11
Chor: 25
Tänzer: 9
Orchester: 57
Technik / Werkstätten: 61
Verwaltung: 7
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
Körperschaft d. öffentl. Rechts
Eigentümer/Träger
Stadt Coburg

Spielstätten

Großes Haus

Plätze 550
Bühnenbreite 16 m, Bühnentiefe 14 m
Portalbreite 8 m, Portalhöhe 5 m
Hubpodien 4
Mehr: Elektronisches Stellwerk „Sitralux T 40“ Siemens mit 120 Stromkreisen und 250 Lichtstimmungen mit Langzeitspeicher und Protokoll-Blattschreiber. Tonanlage: Studer-Mischpult, d & b-Lautsprecher, Drahtlosmikrofonanlage, Sennheiser-6-Kanal-Saalmischpult.
Drehbühne

Theater in der Reithalle


variable Bestuhlung

Finanzen

2013/2014

Etat: 14.472.700 €
Zuschüsse: 12.608.500 €

2015/2016

Etat: 14.910.600 €
Zuschüsse: 12.885.600 €

Besucher

2014/2015

117.406 Besucher, 490 Vorstellungen

2004/2005

111.742 Besucher, 398 Vorstellungen

Kontakt