Mittelsächsische Theater und Philharmonie

Freiberg Deutschland
Leute
Produktionen
News
Angebote

Über

Die Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH, ist ein Mehrspartentheater mit Musiktheater, Schauspiel und Philharmonie.
Als ältestes Stadttheater der Welt in der Universitätsstadt Freiberg/ Sachsen bietet es mit seinen weiteren Spielstätten Konzerthalle Nikolaikirche, Theater Döbeln und der Seebühne Kriebstein ein umfangreiches kulturelles Angebot im Herzen Sachsens.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Stadttheater, Landestheater, Festspiel
Sparten
Schauspiel, Musiktheater, Kinder- und Jugendtheater, Orchester
Orchesterklasse
C
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 13
Sänger: 9
Chor: 16
Orchester: 46
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
gGmbH
Eigentümer/Träger
gGmbH der Städte Freiberg und Döbeln sowie des Landkreises Freiberg

Spielstätten

Theater Freiberg

Plätze 295
Bühnenbreite 10 m, Bühnentiefe 12 m
Portalbreite 7 m, Portalhöhe 4 m
variable Bestuhlung

Probebühne BiB

Plätze 1

Döbeln Großer Saal:

Plätze 283
Bühnenbreite 10 m, Bühnentiefe 12 m
Portalbreite 8 m, Portalhöhe 4 m
Hinterbühne, Versenkung

Finanzen

2014/2015

Etat: 10.300.000 €
Zuschüsse: 7.900.000 €

2013/2014

Etat: 10.768.000 €
Zuschüsse: 8.346.000 €

Besucher

2014/2015

75.953 Besucher, 559 Vorstellungen

2004/2005

89.472 Besucher, 518 Vorstellungen

Kontakt