Staatstheater Braunschweig

Braunschweig Deutschland
Leute
News
Angebote

Über uns

Das Staatstheater Braunschweig ist das größte Mehrspartenhaus der Region mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Jungem Theater und Konzert mit ca. 35 Neuproduktionen pro Spielzeit in insgesamt fünf Spielstätten.
Hinzu kommen Festivals, Sonderveranstaltungen und Gastspiele im In- und Ausland.
Ab August 2017 steht das Staatstheater Braunschweig unter der Leitung von Generalintendantin Dagmar Schlingmann.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Staatstheater, Festspiel
Sparten
Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Kinder- und Jugendtheater, Orchester
Orchesterklasse
A
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 21
Sänger: 10
Chor: 38
Tänzer: 16
Orchester: 85
Techniker/Werkstätten: 209
Verwaltung: 41
sonst. künstler. Personal: 65
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Rechtsform
Körperschaft d. öffentl. Rechts
Eigentümer/Träger
Land Niedersachsen

Spielstätten

Großes Haus

Plätze 896
Bühnenbreite 23 m, Bühnentiefe 19 m
Portalbreite 12 m, Portalhöhe 7 m
Hubpodien 7
Mehr: Beleuchtung: Rechnergesteuerte Lichtstellanlage AVAB mit 325 Stromkreisen à 5 kW, Direkt- u. Blitzversätze. – Ton/Ela-Anlage: Studer Vista 8, D & B, Kling + Freitag, Mikroportanlage, drahtgebundene und drahtlose Kommunikationsanlagen.
variable Bestuhlung, Drehbühne

Hausbar

Plätze 80
Mehr: Ton- und Beleuchtungsinstallation. Flexibler Veranstaltungsraum für Studioaufführungen, experimentelle Formate, Late Nights und Barbetrieb für Publikum und Theaterschaffende.

Kleines Haus

Plätze 297
Bühnenbreite 12 m, Bühnentiefe 9 m
Portalbreite 10 m, Portalhöhe 7 m
Hubpodien 1
Mehr: eleuchtungsanlage mit 240 regelbaren Kreisen. Tonanlage: Beschallungsanlage mit controllergesteuerten festen und mobilen Schallgruppen, Studer Vista 5 und digitalen Bearbeitungs- und Abspielgeräten, Mikroportanlage, drahtgebundene und drahtlose Kommunikationstechnik. – Lichtstellanlage: AVAB Jaguar, 240 Kreise, 2 kW, 5 kW, 10 kW, 80 direkte Kreise.

Finanzen

2014/2015

Etat: 36.408.000 €
Zuschüsse: 30.076.000 €

2013/2014

Etat: 36.408.000 €
Zuschüsse: 30.076.000 €

Besucher

2015/2016

215.000 Besucher

2014/2015

218.304 Besucher, 652 Vorstellungen

2004/2005

259.131 Besucher, 752 Vorstellungen

Kontakt