Uckermärkische Bühnen Schwedt

Schwedt Deutschland
Leute
News
Angebote

Über uns

Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt sind ein Einspartentheater (Schauspiel), das gleichzeitig Aufgaben eines Kulturhauses / einer Stadthalle sowie Landesthateraufgaben wahrnimmt. Es wird ein entsprechend breites Veranstaltungsspektrum angeboten: Schauspiel- und Musiktheaterinszenierungen des eigenen Ensembles, Konzerte, Comedyveranstaltungen, Shows, Tanzveranstaltungen und Messen. Für die Durchführung stehen drei feste Indoorbühnen, eine Freilichtbühne und mehrere Foyers zur Verfügung. Die Gehälter sind nach den Tarifen NV Bühne sowie TVÖD geregelt.

Mehr→

Betrieb

Organisationsart
Landestheater, Festspiel
Sparten
Schauspiel, Musiktheater
Ensemble/Abteilung
Schauspieler: 15
sonst. künstlerisches Personal:: 43
Technik/Werkstätten: 30
Verwaltung: 7
Spielbetrieb
Repertoire-Spielbetrieb
Eigentümer/Träger
Stadt Schwedt

Spielstätten

Großer Saal

Plätze 762 , Bühnentiefe 15 m
Portalbreite 16 m, Portalhöhe 7 m

it

Plätze 99
Bühnenbreite 6 m, Bühnentiefe 9 m

Kleiner Saal

Plätze 296
Mehr: Raum 13,50 x 7,50 m
Seitenbühne, Hinterbühne, Vorbühne, Orchestergraben

Finanzen

2011/2012

Etat: 7.895.000 €
Zuschüsse: 5.729.000 €

Besucher

2014/2015

114.290 Besucher, 516 Vorstellungen

2004/2005

145.276 Besucher, 612 Vorstellungen

Kontakt