Barbara Ehwald profile picture

Barbara Ehwald

Sängerin, Sopran

Biografie

Barbara Ehwald, Sopran Barbara Ehwald, in Berlin geboren und aufgewachsen, studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Gesang Frau Prof. Fried und Prof. Heidrun Franz Vetter. Seit der Zeit Ihres Studiums hat sie durchgehend Verpflichtungen an verschiedenen Bühnen (u.a. Neuköllner Oper, Berliner Ensemble, Schloßparktheater, Theater Am Halleschen Ufer, Cité de la Musique-Paris, Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin, Opernhaus Halle, Staatsoper Unter den Linden Berlin, Schaubühne Berlin, Sophiensaele Berlin) wahrgenommen und ist als Solistin Im Bereich Lied/Konzert tätig. Im Bereich Lied arbeitete u.a. mit Helmuth Oertel, Eric Schneider und Prof. Wolfram Rieger, sang Solopartien in Konzerten mit Thomas Hengelbrock. Sie besuchte die "Masterclass of Italian Baroque" von Jil Feldman in Paris und den Meisterkurs mit René Jakobs im Rahmen der Cadenza Barocktage der Staatsoper Unter den Linden Berlin, arbeitete mit dem Regisseur Robert Wilson auf Long Island, New York, an den Projekten “Aida" und "St. Francois d'Assise" und konzertierte im Rahmen des Musiksommers auf Mallorca mit René Kollo. Barbara Ehwald wurde für ihre Interpretation der Melisande am Theater Am Halleschen Ufer in Berlin von E. Büning (FAZ) im Bühnenjahrbuch der Opernwelt als Nachwuchsdarstellerin des Jahres nominiert und debütierte in der Rolle der Narcissa im Rahmen des Satellitenprogramms an Der Staatsoper Unter den Linden in Berlin und sang auf der Treppe der Schwäbisch Haller Freilichtspiele die Rolle der Eliza in My Fair Lady vor über 1800 Zuschauern.

Lies die ganze Bio →

Aktuelles

August- Sept 2016 1.Dame in der Zauberflöte unter der Leitung von Hartmut Haehnchen beim Opernfestival Opernale in Mecklenburg-Vorpommern siehe www.opernale.de Februar-Juni : Auftritte mit dem Musikprojekt Amselfon, Liederabende, div. Operetten-Konzerte April :Wiederaufnahme Dr.Ox - Operette von Jaques Offenbach 2015 April- Mai Schlossplatztheater " Der geheimnisvolle Dr. Ox" nach Jules Verne und Jaques Offenbach Juli-Oktober 2015 Tournee mit dem Festival Opernale " Ist Lieb ein Feur" Uraufführung der gleichnamigen Kammeroper siehe www.opernale.de Diverse Konzerte in und um Berlin, u.a. grüner Salon, Volksbühne Berlin, 8.11. 20 Uhr mit eigenen Chansons. November 2015 Auftritt beim Bundespresseball 2015 mit dem Swingorchester Amselfon Wiederaufnahme Dr. OX -Operette von Jaques Offenbach Juni-Juli 2014: Sopranistin und Schauspielerin in der Musiktheater Produktion Neuköllner Oper "Didi und Stulle" August-September2014 : Lucy in der Bettleroper von John Gay und Pepusch beim festival Opernale siehe www.opernale.de 16.6. 2012 Auftritt im ARD Hauptstadt- Studio in Berlin zum Bloomsday- Ulysses Premieren-Event, aufgezeichnet durch SWR und Deutschlandfunk August 2012: OPERNALE auf TOUR: „Die Bettler-Damen“ Ein musikalisch-theatralischer Streifzug durch das nächtliche London von 1720 10.-31. August 2012 Schirmherr : Landrat Ralf Drescher Der legendäre Verbrecher Jack Sheppard  hat sich mit seinen wiederholten Ausbrüchen aus dem Gefängnis die Herzen der Londoner Bevölkerung erobert. Diesmal verurteilte ihn die Justiz sofort zum Tode, doch die Fahrt zum Galgen quer durch die Stadt gerät zum rechten Triumphzug des Helden der kleinen Leute.  Abends - während des Wartens auf Kundschaft -  ist das Spektakel Gesprächsthema unter vier Damen der Londoner Halbwelt, die sich die Zeit mit Gin und Gesang vertreiben. Allmählich wird deutlich, dass der Frauenliebling mehrere „Ehefrauen“ hatte und eine jede Ansprüche auf die Hinterlassenschaften des Räubers stellt. Ein handfester Streit entspinnt sich... Eine Produktion des OPERNALE e.V. 2012 - Verein zur Förderung der Darstellenden Künste in Mecklenburg-Vorpommern - www.opernale.de, 10. August, 19 Uhr Schloss Griebenow www.schloss-griebenow.de 11. August, 20 Uhr Künstlerhaus Heinrichsruh www.kuenstlerhaus-vorpommern.de 17. August, 19 Uhr Hotel Waldeslust Gristow* www.waldeslust-gristow.de 19. August, 16 Uhr Schloss Ludwigsburg www.ludwigsburg-mv.de 23. August, 20 Uhr Kulturzentrum St. Spiritus Greifswald www.kulturzentrum.greifswald.de 24. August, 19 Uhr Schlosshotel Schlemmin** www.schloss-schlemmin.de 25. August, 17-23 Uhr Lange Nacht der Museen Wolgast www.kulturverein-wolgast.de 26. August , 16 Uhr Altes Landratsamt Franzburg www.amt-franzburg-richtenberg.de 29. August, 20 Uhr Schloss Stolpe/Usedom www.schloss-stolpe.de 31. August, 19.30 Uhr Kloster Ribnitz/ Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten www.ribnitz- Herbst 2012 Arrengementarbeit und Auftritte mit meinem Ensemble Amselfon in Berlin und Paris, Konzerte mit dem BNC und der Sing-Akademie zu Berlin, Konzerte im Ballhaus Mitte mit dem Operndinnerprogramm " Pasta Opera" Winter 2012/2013 -10 Konzerte im Rahmen des kulturellen Programms der Leuchtenburg bei Jena -Weihnachtskantilene von J. F. Reichardt mit dem Kammerorchester Kögin Luise in Demmin, Mecklemburg -Aussendung der neuen CD Produktion " Ulysses Songbook" meines Ensembles Amselfon im Deutschlandfunk im Rahmen der Hörspielsendung " Ulysses" , die vom 22.12. bis zum, 3.1. lief - Produktion und Aufnahmen der Radio- Oper " Sirenen" von Christine Nagel - Wiederaufnahme der Bettlerdamen- Aufführungen vom 11.1. bis 9.2. 2013 - regelmässige Konzerte mit Pasta-Opera in Berlin, Köln und München -laufende Produktion : weibliche Hauptrolle in " SIRENEN" - eine Radio-oper von Christine Nagel Kommende Produktionen: Rio Reiser - Songs mit Orchester in der Tanztheaterproduktion " RIO" im Theater Stralsund vom 7.6.-23.6. Lucy in der " Bettleroper" - www.opernale.de Premiere 2.8. Aufführungen bis 11.8. A

— 1. Juni 2016