Carsten Lepper profile picture

Carsten Lepper

Regisseur -Sänger-Schauspieler-Coach
@christian ariel heredia

@christian ariel heredia

@christian ariel heredia

@christian ariel heredia

Alles anzeigen→

Biografie

Carsten Lepper absolvierte seine Ausbildung zum Diplomschauspieler an der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater in Saarbrücken. Seine Musicalausbildung machte er in der Stella Academy in Hamburg. Anschließend war er am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken in Sigmunds FreudeDoktor Faustus Lichterloh und Eine Nacht im September, sowie an der Freilichtbühne Coesfeld als Tony in der West Side Story engagiertDer Durchbruch gelang ihm in der Rolle des Luigi Lucheni in der deutschen Erstaufführung von Elisabeth in Essen. Dafür erhielt er den Kritikpreis als bester Darsteller.
Es folgten Engagements am Theater Neue Flora in Hamburg mit dem Stück Titanic als Thomas Andrews, sowie am Palladium-Theater Stuttgart in Das Phantom der Operals Raoul und am Stadttheater Pforzheim in Hair als Claude Hooper Bukowski. Am Wiener Raimundtheater spielte er die Rolle des Jack Favell in der Welturaufführung des Musicals Rebecca.
Bei der deutschsprachigen Uraufführung von Der Graf von Monte Christo in St. Gallen gab er den Fernand Mondego. Für die Rolle des Chris in Miss Saigon in der österreichischen Erstaufführung am Stadttheater Klagenfurt wurde er von der Musicalzeitschrift MUSICALS als einer der besten Darsteller des Jahres 2010/11 gekürt.
Als Solosänger gastierte er mit dem Programm Aspects of Andrew Lloyd Webber in verschiedenen Städten.
Bei der Freilicht-Erstaufführung von Der Graf von Monte Christo bei den Tecklenburger Festspielen war er neben seiner Rolle als Mondego auch als Co-Regisseur tätig. In der Spielzeit 2013/14 ist er als Judas in dem Musical Jesus Christ Superstar am Theater Hagen engagiert. Im Sommer 2014 spielt er bei den Schlossfestspielen Ettlingenden Baron von Gaigern im selten gespielten Musical Grand Hotel. Anschließend war er Teil der Cast als Lord Farquaad in der deutschsprachigen Erstaufführung von SHREK-das Musical am Capitol Theater Düsseldorf.[1] In der Spielzeit 2014/15 und 2015/16 war er als Tony in der vielbeachteten neuen Aufführung der West Side Story an der Oper Leipzig zu sehen. Ebenfalls wurde er dort als Solist der Silvestergala vom Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung des Generalmusikdirektors Ulf Schirmer begleitet. Am Theater Klagenfurt spielte er ab März 2016 den Choreographen Zach in der Original-Broadway-Inszenierung von A Chorus Line. Von April bis August 2017 war Carsten Lepper als „Sy Spector“ im Musical Bodyguard zu sehen. In der Saison 2018/19 ist er am Musiktheater Linz engagiert asl Valentine in dem David Bowie Musical Lazarus, als Vater in Ragtime und als Charles Ephrussi in der Welturaufführung des Biographie-Musicals Der Hase mit den Bernsteinaugen
Zudem synchronisierte er den Raoul, gespielt von Patrick Wilson, im Kinofilm Das Phantom der Oper. Weitere Synchronrollen waren der musikalische Schurke Music Meister, in der Zeichentrickserie Batman: The Brave And The Boldsowie Sir Henry in Disneys Es war einmal… die Prinzessin auf der Erbse.

Quelle: Wikipedia

Mehr →

Aktuelles

Bis August 2019 Solist des Musical-Ensembles des Landestheater Linz.

Mehr →

— 30. Mai 2019

Profildaten

Geburtsort
Dülmen
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Wien/Berlin/Hamburg/Köln
Rollenalter
30 - 50
Körpergröße in cm
188
Schuhgröße
45
Konfektionsgröße
52
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
braun
Stimmlage
Broadway-Tenor

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
B
Sprachen
( B2 )
Besondere Fähigkeiten
Klavier

PDF-Dokumente zum Download

Produktionen

2019
Landestheater Linz
Der Hase mit den Bernsteinaugen (2019)

Thomas Zaufke
Leitung: Henry Mason
Rolle: Charles Ephrussi
02/2019 bis 07/2019

2018
Landestheater Linz
Ragtime (2019)

Stephen Flaherty
Leitung: Matthias Davids
Rolle: Vater- Hospitant im Bereich Regie unter Matthias Davids
12/2018 bis 06/2019

Landestheater Linz
Lazarus (2018)

Enda Walsh, David Bowie
Leitung: Johannes von Matuschka
Rolle: Valentine
09/2018 bis 01/2019

Berufserfahrung

Jetzt

Coach für SängerInnen & SchauspielerInnen
Musiktheater-Interpretation - Selbständiger Coach
Seit 09/2006

2018

Regie-Hospitant Musical "Ragtime"
Landestheater Linz
12/2018 bis 01/2019

Regisseur für "THE LAST FIVE YEARS" von Jason Robert Brown
Theatercouch
05/2018 bis 06/2018

Ausbildung

Camera-Acting für SchauspielerInnen

Coaching Company Berlin
Weiterbildung, Abschluss 2008

Sänger

Stella R1 Academy
Studium, Abschluss 2001

Diplom-Schauspieler

Hochschule für Musik Saar (HFM)
Studium, Abschluss 1999

Kontakt

Nachricht schreiben