Florian Hackspiel profile picture

Florian Hackspiel

Schauspieler

Biografie

Florian Hackspiel, geb. 1983 in Innsbruck, schloss 2007 sein Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz ab und ist seitdem als freischaffender Schauspieler und Regisseur tätig.

Bisherige Schauspielengagements u. a.: Philharmonie Berlin, Staatstheater am Gärtnerplatz München, Junges Schauspiel Ensemble München, Brechtfestival Augsburg, Wuppertaler Bühnen, Landestheater Schwaben, Thüringer Schlossfestspiele, Festspiele Wangen, Theater Effingerstraße Bern, Schauspielhaus Graz, Landestheater Linz, Phönix Linz, Tiroler Landestheater, Staatstheater Innsbruck, Drachengasse Wien, Dschungel Wien, TAG Wien, Alma Mahler KG, Schlüterwerke Wien, Theater Schwechat/ Wien, Schlossspiele Kobersdorf und Philharmonie Luxemburg.

Über 20 Regiearbeiten für Schauspiel und Musiktheater in Wien, Innsbruck, München, Augsburg und Überlingen. Als Theaterautor schrieb er bislang zwei Stücke, übersetzte ein Opernlibretto neu (Donizettis Viva la Mamma) und verfasste für die Oper Carmen eine neue Dialogfassung.
Gründer des Theater Melone Innsbruck. Arthur Haidl-Preisträger der Stadt Innsbruck 2006. hackspielplan
 

Mehr →

Aktuelles

Gefährliche Liebschaften (Musical)
17. - 23. Oktober
Gärtnerplatztheater München
Regie: Josef E Köpplinger
Rollen: Priester, Steuereintreiber, Ensemble

Der Weg zum Glück (Solostück)
von Ingrid Lausund
7./ 8./ 13./ 14./ 15. November
7./ 8./ 9. Dezember
Kaleidoskop Luxemburg
 

Mehr →

— 10. Oktober 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

Nachricht schreiben