Gregor DuBuclet profile picture

Gregor DuBuclet

1.Kapellmeister Neues Sinfonieorchester Berlin / www.gregor-dubuclet.info

Biografie

GREGOR DUBUCLET – Dirigate „Klassische Musik“ • Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (Kleist Theater) • Neues Sinfonieorchester Berlin (1. Kapellmeister seit 2005) • Permer Staatsoper – Russland (Gastdirigent) • Concerto Brandenburg (historische Aufführungspraxis) • Nordböhmische Philharmonie Teplice • Norddeutsche Philharmonie Rostock • Göttlicher Philharmonie Hamburg China Tournee 2010-2018 (Dirigent) GREGOR DUBUCLET – Dirigate „Operette“ • Musik-Direktor im Hansa Theater Berlin • Aufführungen mit Ethan Freeman, Pia Dowes, Anna Maria Kaufmann u.a. GREGOR DUBUCLET – Dirigate „Musical“ • Musikalischer Leiter für „Star Entertainment Berlin“ seit 2010 • Kleist Theater Frankfurt / Oder • Theater Rostock • Aufführungen mit Ethan Freeman, Pia Dowes, Anna Maria Kaufmann u.a. • Namhafte Theater / Aufführungsorte wie Alte Oper Frankfurt Gasteig München O2-World Berlin TIPI am Kanzleramt Berlin ICC (Int. Congress Center) Hamburg Europe-wide such as Lyon and Paris (France). Dirigat Crossover Open Air am Gendarmenmarkt 2016 CHRIS DeBURGH GREGOR DUBUCLET – Bühnenmusik / Theatermusik • Arbeit mit Hannelore Elsner, Sky Dumont, Christopher Lee, Sonja Kirchberger • Aufführungen in Paris, München, Berlin, Hamburg u.a. • Musik-Direktor im Checkhov Theater Jutro-Sachalin Rußland GREGOR DUBUCLET – Komposition (Zeugnis) / Moderne Musik • Studium der Komposition B.A. University of New Hampshire • Bühnenmusik „Gallus Theater“ in Frankfurt a.M. • Ballettmusik „Il Sole“ in Wiesbaden / Mainz / Frankfurt a.M. • Kindertheater Kompositionen „Wizard of Oz“ • Bearbeitungen von Kammermusikfassungen Survivor from Warsaw (Schoenberg) Jonny Spielt Auf (Krenek) Una Cosa Rara (Martin y Soler) Orfeo (Monteverdi) Carmen (Bizet Vetter aus Dingsda und Glückliche Reise (Künneke) Gregor DuBuclet GREGOR DUBUCLET – Instrumente • Violine, Viola, Violoncello • Kontrabass • Klavier • Viola d`Amore Viola da Gamba Guzhong ( chin. Zither) • Flöte, Klarinette, Tenor Saxophone, Posaune GREGOR DUBUCLET – Instrumental • Mitglied „Festival Orchester des Internationalen Händel Festivals Göttingen seit 2006 (Barock Viola) • Gastdozent Seminare für Viola D`Amore ESMUC – Hochschule für Musik in Barcelona Seminare für historische Musik – Hochschule für Musik Damascus Seminare für historische Interpretation – Hochschule für Musik Bangkok • Einstudierung Monteverdi Orfeo Staatsoper Perm / Russland • Ehemals Orchester Bratschist Brandenburgisches Staatsorchester Staatsorchester Darmstadt Staatsorchester Kiel Staatsorchester Wiesbaden u.a. GREGOR DUBUCLET – Educational Concepts • FEZ Kinder-Konzert (Wuhlheide) - Neues Sinfonie Orchester Berlin • Konzerte für Behinderte & Leukämie-Patienten in Perm / Russland • Konzerte für Leukämie erkrankte Kinder in Shanghai / China • Jazz-Konzert Berlin-Karlsdorf für Kinder GREGOR DUBUCLET – Integrationsarbeit • „Nauenritze“ Integrationszentrum in Berlin-Kreuzberg für türkische Jugendliche • „Ramba Zamba“ Theater Berlin - Musik mit Down-Syndrom Behinderten • Sieverstücken Hamburg - Konzerte für Aussiedler Gregor DuBuclet GREGOR DUBUCLET – Biografie Geboren in Hollywood erlernte Gregor DuBuclet die Kunst des Dirigierens zuerst bei Maestro Charles Bruch an der „Pierre Monteux Conducting School“ (USA). Es folgten ein einjähriges Aufbaustudium für Komposition und Dirigat am „Mozarteum“ in Salzburg und eine mit Orchester-Diplom abgeschlossene Instrumentalausbildung im Fach Viola an der Hochschule für Musik in Frankfurt/Main. In dieser Zeit wurde Gregor DuBuclet bereits zum Musik-Direktor des „Lokes Region Symphony Orchestra“ im Bundesstaat New Hampshire berufen. Als Dirigent kann er heute auf weltweite Verpflichtungen zurückblicken. Unter anderem leitete er das Philharmonische Staatsorchester Frankfurt/Oder, die Staatsoper Perm (Russland), „Orfeo“ mit dem Symphony Orchestra Bangkok, das Venus Orchestra, das Staatsorchester Teplice (Zech Republik) und das Barockorchester „Concerto Brandenburg“ (Berlin). Da Gregor DuBuclet auch im internationalen Jazz-Business (Jazz Festival Berlin, Paris, Brasilia, Lille, Perm u.a.) zu Hause ist, hat der sinfonische Jazz (Gershwin, Weill, Milhaud, Bernstein) für ihn eine besondere Bedeutung. DuBuclet hat sich zusätzlich mit seinem Hauptinstrument Viola D`Amore (Solist International Festival San Sebastian (Spanien), Göttinger Händel Festspiele, Drottningholm Festival, Edinburgh Festival u.a.) Fachkenntnisse im Bereich des Klassik/Rokoko gewonnen. Er wirkte als Gastdozent für historische Aufführungen an der katalanischen „Escola Superior de Música“ in Barcelona, dem Conservatory of Music in Damaskus sowie an dem Conservatory of Music in Bangkok. Er ist Erster Kapellmeister mit dem Neuen Sinfonie Orchester Berlin. Seit Jahren ist er Dirigent und auf Tournee mit Opern- und Musical-STARS wie Anna-Maria Kaufmann und Ethan Freeman mit denen er sowohl die O2-Arena in Berlin als auch namhafte Theater wie die „Frankfurter Oper“ auf Konzert-Touren bespielt. Darüber hinaus tourt er bis nach Russland mit seinem Solo-Programm „Evergreens“ als Sänger und Entertainer und inszeniert jährlich eine Operetten-Revue in verschiedenen Städten in Russland. GREGOR DUBUCLET – Unterhaltungs-Musik • Gesangskonzerte / Gesprächskonzerte mit Gesang Peking, Shanghai, Moskau, Perm, Jekaterinburg, Brasilien, Schiffsreisen Südamerika, Nordamerika, Barcelona u.a. • Casanova Society Orchestra (Gesang, Kontrabass, Banjo) • Univ. New Hampshire Jazz Band (Posaune) • Musikalischer Leiter bei Konzerten für Altenheime und Seniorentreffs in Berlin mit dem dem Neuen Sinfonie Orchester Berlin - Konzertreihen • Leiter Blankenese Gospelchor Hamburg • Neujahrskonzerte auf Tourneen durch ganz China seit 2010 mit der Göttlicher Philharmonie Hamburg Gregor DuBuclet GREGOR DUBUCLET – Tabellarischer Lebenslauf 1983 Baby in der Bar Wilhelm Grosz ( 1. Jazz Ballett 1927) Mainz 1987 Wie man Wünsche am Schwanz packt ( eigene Komposition) Frankfurt/M 1988 "I Sole" Ballett ( eigene Komposition) Wiesbaden 1989 Der Tod einer Puppe ( eigene Komposition) Frankfurt/M 1991 Jesus Christ Superstar A.L.Webber Frankfurt/Oder 1992 My Fair Lady Lerner/Lowe Frankfurt/Oder 1997 I Guico de Quadriglio Caldara Berlin 1999 Der Vetter aus Dingsda Künneke Berlin 2000 Glückliche Reise Künneke Berlin 2001-2 Ach Gott, wie manches Herzeleid Bach Schauspielhaus Berlin 2002 Purcell Pasticcio Hanefeld Dresden 2002 Speak Low – Weill Revue Weill Halle 2003 I Pagliacci / Cavalleria Rusticana Leoncavallo/ Masgagni Wolfenbüttel 2004 Una Cosa Rara V.Martin y Soler Perm, Russland 2005 Hochzeit des Figaros Mozart Opernhaus Perm, Russland 2005 Orfeo Monteverdi Bangkok 2006 Orfeo ( Einstudierung) Monteverdi Perm 2012 Le Cinesi C.W.Gluck Perm 2013 ( Nov) Il Parnaso Confuso C.W.Gluck Perm GREGOR DUBUCLET – zur Person Einmalig und einzigartig ist sein humorvolles Talent und sein von Lebensfreude sprühendes Charisma mit dem er sein Publikum berührt! Er versteht es mit Fingerspitzengefühl seine Zuhörer in den Bann des Orchesters und der Werke zu ziehen, ja sogar das Publikum selbst in das Konzertprogramm einzubeziehen.

Mehr →

Aktuelles

Konzerte (eine Auswahl) 2018 10.06.2018 Hamburg Gospelchor Blankenese 28.04.-21.05.2018 Händelfestspiel Orchester (Viola) Göttingen 09.03.2018 Basel 08.03.2018 Zürich 05.03.2018 Hamburg ( Neue Flora) 17.01.2018 Qianjiang 16.01.2018 Wuhan 14.01.2018 Chongqing 12.01.2018 Zhuzhou 11.01.2018 Changsha 10.01.2018 Jian 09.01.2018 Yichun 07.01.2018 Xiamen 05.01.2018 Lishui 03.01.2018 Yixing 02.01.2018 Maanshan 01.01.2018 Taizhou 12-19.03.2017 Moscow 3.5-29.5.2017 Händelfestspiel Orchester (Viola) Göttingen 14.06-22.6.2017 Addis Abeba 13.08.2017 Bad Vilbel 15.08.2017 Sylt 3.12.2017 Hamburg Blankenese Gospelchor 14.12.2017 Henan 15.12.2017 Shanxi 17.12.2017 Hohhot 19.12.2017 Tangshan 21.12.2017 Weifang 23.12.2017 Huaian 24.12.2017 Changzhou 26.12.2017 Zhuji Xishi 27.12.2017 Wuxi 28.12.2017 Changshu 29.12.2017 Suzhou 30.12.2017 Shanghai 31.12.2017 Hefei 23.04-17.05.2016 Händelfestspiel Orchester (Viola) Göttingen 20.06- 20.08.2016 Kammermusik Tournee China Streichquartett 25.07.2016 Gendarmenmarkt Chris De Burgh 28.07.2016 Nanjing 29.07.2016 Changshu 30.07.2016 Hefei 31.07.2016 Maanshan 02.08.2016 Changzhou 03.08.2016 Jiangshu 05.08.2016 Huaian 06.08.2016 Wuxi 07.08.2016 Kunshan 09.08.2016 Zhangiiagang 10.08.2016 Taizhou 12.08.2016 Henan 14.08.2016 Handan 16.08.2016 Wuhan 17.08.2016 Huanggang 18.08.2016 Changsha 19.08.2016 Yixing 21.08.2016 Tangshan 23.08.2016 Shanxi 24.08.2016 Huhehaote 27.11.2016 Hamburg 10.12.2016 Wuhan (China Tour Göttlicher Philh. Orchester) 11.12.2016 Huanggang 13.12.2016 Shiguangnan 15.12.2016 Changsha 17.12.2016 Shanghai 18.12.2016 Nanjing 20.12.2016 Taizhou 21.12.2016 Yixing 22.12.2016 Changshu 24.12.2016 Zhuhai 25.12.2016 Shenzhen 27.12.2016 Dongguan 28.12.2016 Huizhou 30..12.2016 Changzhou 31.12.2016 Wuxi 01.01.2017 Kushan 02.01.2017 Zhangjiagang 03.01.2017 Hefei 05.01.2017 Maanshan 02.01.2015 Guangzhou China (Tour Göttlicher Philh. Orchester) 03.01.2015 Nanjing 04.01.2015 Kunming 27.06.2015 Hamburg Gospelchor Blankenese 23.07.2015 Berlin Waldbühne Star Entertainment 23.09.2015 Berlin Neues Sinfonieorchester 25.10.2015 Waldshut Viola D'Amore Kammerkonzert 13.12.2015 Hamburg Gospelchor Blankenese Festival Orchester Göttingen Händelfest ( Viola) 09.05-26.05.2015 Norderney Konzerte ( Kontrabass) 10-20-09.2015 24.01.2014 Yutro-Sachalin Rußland 05.03.2014 Selechard Rußland 21.-31.10.2014 Yutro Sachalin Rußland 14.12.2014 Hamburg Blankenese Gospelchor 24.12.2014 Beijing ( Tour Göttlicher Philharmonische Orchester) 26.12.2014 Qingdao 27.12.2014 Guilin 28.12.2014 Shanghai 29.12.2014 Shenzhen 30.12.2014 Shunde 31.12. 2014 Dongying 2013 01.01.2013 Changqing China 12.01.2013 Berlin NSOB ( Dagmar Frederic) 03.02.2013 Frankfurt Alte Oper Star Entertainment 16.03.2013 Perm Rußland 28.08.2013 Ötigheim NSOB ( Ethan Freemann A.M.Kaufmann) 15.12.2013 Hamburg Blankenese Gospel Chor 20.12.2013 Beijing (China Tour Göttlicher Philh. Orchester) 21.12.2013 Suizhong 22.12.2013 Huludao 23.12.2013 Anshan 27.12.2013 Harbin 28.12.2013 Mudanjiang 29.12.2013 Tianjing 30.12.2013 Shanghai 31.12.2013 Beijing 2012 13.01.2012 Hoyerswerda (Operette Tour : E.Lind) 14.01.2012 Greis 15.01.2012 Gera 17.01.2012 Dresden 18.01.2012 Cottbus 19.01.2012 Brandenburg 21.01.2012 Hannover 22.01.2012 Hamburg 23.01.2012 Frankfurt 27.01.2012 Halle 28.01.2012 Potsdam 29.01.2012 Zwickau 08.03.2012 Frankfurt Alte Oper ( Star Entertainment) 11.03. 2012 München Gasteig 6.10.2012 Perm Rußland 09.10.2012 Yetkatharinenburg 08.12.2012 München-Gladbach ( A.M. Kaufmann) 20.12.2012 Beijing (Tour Göttlicher Philh.Orchester) 21.12.2012 Kunming 26.12.2012 Shenzhen 27.12.2012 Sanghui 28.12.2012 Jianymen 29.12.2012 Zhuhai 30.12.2012 Guangzhou 31.12.2012 Foshan 2011 01.01.2011 Fuzhou (Tour Hamburg Symph. Chamber Orchester) 02.01.2011 Quanzhou 03.01.2011 Jinan 04.01.2011 Beijing 13.01.2011 Leipzig, Arena Phantom of the Opera Gala 14.01.2011 Magdeburg, Stadthalle Phantom of the Opera Gala 15.01.2011 Neuss Phantom of the Opera Gala/ Strauss Gala 16.01.2011 Hannover Herr der Ringe Gala 17.01.2011 Dresden Kulturpalast Phantom of the Opera Gala 18.01.2011 Berlin O2 World Phantom of the Opera Gala 19.01.2011 Bremen 21.01.2011 Frankfurt Alte Oper Herr der Ringe Gala 22.01.2011 Osnabrück Herr der Ringe Gala 23.01.2011 Hamburg CCH Phantom of the Opera Gala 25.01.2011 Zwickau Stadthalle Phantom of the Opera Gala 26.01.2011 Paris Grand Rex Phantom of the Opera Gala 27.01.2011 Lyon Phantom of the Opera Gala 29.01.2011 Bremen Herr der Ringe 16.02.2011 Chemnitz Neues Sinfonie Orchester Berlin 19.02.2011 Frankfurt Neues Sinfonie Orchester Berlin 26.02.2011 Wiebaden Stadthalle Neues Sinfonie Orchester Berlin 27.03.2011 Leipzig Gewandhaus Neues Sinfonie Orchester Berlin 01.04.2011 Kultaeva Rußland 10.04.2011 Perm Rußland 22.06.2011 Perm Rußland 22.07.2011 Regensburg NSOB 01.10.2011 Max-Taut Aula NSOB 22.10.2011 Heiligenstadt ( Operette E.Lind) 05.11.2011 Hannover ( E.Lind) 23.11.2011 Perm Rußland 25.11.2011 Perm Rußland 20.12.2011 Chongqing China Tour Hamburg Symp.Chamber Orch. 23.12.2011 Fushan 28.12.2011 Guangzhou 29.12.2011 Husiyang ( Henan) 30.12.2011 Suzhou 31.12.2011 Yangzhou 2010 17.1. 2010 Tempodrom Berlin Star Entertainment 14.2. 2010 Alte Oper Frankfurt Star Entertainment 19.3.2010 Bremen Musical Theater Star Entertainment 11.8.2010 Max Taut Aula Neues Sinfonie Orchester Berlin 28.8 2010 Solikamsk Rußland 31.8 2010 Oktjabeskij Rußland 1.9.2010 Majskij Rusland 2.9.2010 Perm Rußland 14.11.2010 Halle Stadthalle E.Lind 24.12.2010 Taiyuan, China Hamburg Symphony Chamber Orch. 27.12.2010 Zhoushan 28.12. 2010 Wuxi 30.12.2010 Shanghai 31.12.2010 Guangzhou 2010 Venus Orchestra Januar/Februar Kiev Winterreise Theater RambaZamba Berlin 2010 Star Entertainment/ NSOB "Herr der Ringe" Venus Orchestra Musical Theater Bremen 19-20.3.10 Händel FestivalOrchester Göttingen 2010-2016 2009 Edinburg Music Festival Admeto Händel Drottningholm Music Festival (Viola d'Amore Solo) Händel FestivalOrchester Göttingen 7-8.09 Winterreise Theater RambaZamba Berlin 9-12.09 Dirigat Festspielhaus Füssen 2.5.09 Soloprogramm Gershwin 9.09 Barda (Tatar), Perm (Ural) Rußland Star Entertainment Ötigheim Musicals/ Pia Douwes 07.09 Interlaken Grammophonics 5.09 Zürich 28.11 Neues SInfonie Orchester Berlin 29.11.Stadthalle Fellbach/Stuttgart Auftritte 2007/2008 2007 Bangkok Symphony Orchestra: "L'Orfeo" (Monteverdi) Staatsoper Perm Rußland:"Figaros Hochzeit"(Mozart), "L'Orfeo"(Monteverdi), "Una Cosa Rara"(Martin y Soler) Perm Kammerorchester "Freski" Perm Rußland: "Musik an der Hof von Katharina der Große" Operettengala Stadthalle Gifhorn Neuköllneroper " Weintraub Syncopaters" Casanova Society Orchestra Borkum Abu Dhabi- Symphonisches Programm mit Venus Orchestra International Jazz Festival Perm Rußland Instrumenten:Viola, Violine,Violoncello,Klavier, Kontrabaß,Banjo,Posaune,Viola d'Amore,Tenor Saxophon,Cembalo, Guitarre, Viola da Gamba, Guzhong

Mehr →

— 16. April 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

Nachricht schreiben