Gunnar Seidel profile picture

Gunnar Seidel

Schauspieler

Biografie

2003 - 2007 Hochschule für Musik und Theater Hannover
2002 - 2003 Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Hauptfach: Allgemeine Rhetorik
2002 Europäischer Freiwilligendienst in Genua (Italien)

2007 - 2010 Stadttheater Gießen
seit 2010 freischaffend u.a. Staatstheater Kassel, Theater Paderborn, Stadttheater Gießen, Theater der Stadt Aalen sowie mit dem Brachland-Ensemble, Tafelhalle Nürnberg, mit satellit produktion (München), Playground Disaster Inc (Nürnberg), Pandora Pop (München)

2011 Gründung des Brachland-Ensembles

AUSZEICHNUNGEN
2017 | Jurypreis bei den Hessischen Theatertage
2015 | Kulturförderpreis der Stadt Kassel
2013 | Hessische Theatertage - Preis "Junge Experten"
2006 | Kulturförderpreis der Stadt Bremerhaven

Mehr →