Hannah Sophia Küpper profile picture

Hannah Sophia Küpper

Theaterpädagogin BuT, Regie, Schauspiel

Biografie

Hannah Sophia Küpper studierte zuerst Romanistik und Germanistik in Bonn, bevor sie die Theaterpädagogik als mögliches Berufsfeld für sich entdeckte. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit den Mitteln des Theaters in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken und sie so auch in ihrer kreativen Selbstentfaltung unterstützen zu können, macht ihr seitdem sehr viel Freude. Nach abgeschlossener Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT am Off-Theater NRW Neuss sowie dem TPZ Köln ergänzte Hannah Sophia Küpper ihren bisherigen beruflichen Weg noch mit einer Ausbildung zur Schauspielerin und Regisseurin an der Theaterschule Aachen. Hier erhielt sie im Sommer 2018 nach vier abgeschlossenen Ausbildungsjahren das Zeugnis der Bühnenreife. Hannah Sophia Küppers große Begeisterung für die Beschäftigung mit Texten aus der deutschen und französischen Literatur, ihr Spaß an kreativer theaterorientierter Zusammenarbeit mit Menschen aller möglichen Altersstufen, ihre Schauspiel-Leidenschaft und Inszenierungs-bzw. Spielfreude haben in der Vergangenheit bereits zur Realisierung einiger spannender Theaterprojekte- vor allem in den Bereichen Theaterpädagogik und Regie- geführt.

Mehr →

Aktuelles


DAS KALTE KIND von Marius von Mayenburg: Regieabschlussarbeit in der Ausbildung (eigene Inszenierung): 12. und 13. Mai im Ludwigforum (Space) in Aachen

Minna von Barnhelm (Rolle:Titelrolle) am 16.12./17.12./19.12.und 21.12. 2017 im SPACE, Ludwigforum Aachen
 

Mehr →

— 5. August 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • phiakuepper@gmail.com

Nachricht schreiben