Harald Volker Sommer profile picture

Harald Volker Sommer

Theaterpädagogik | Regie | Schauspiel
Passwort Klassik

Passwort Klassik

Sample display
Johann Wolfgang von Goethe. Der Fischer

Alles anzeigen→

Biografie

HARALD   VOLKER   SOMMER
 
Harald Volker Sommer ist in Wien geboren. Bei Eva Zilcher (Burgtheater Wien), Adelheid Pillmann (Reinhardtseminar Wien) und Robert Hauer-Riedl (Volkstheater Wien), bei Keith Johnstone (Berlin) und Philippe Gaúlier (London)  absolvierte er seine Schauspielausbildung mit staatlichem Diplom. Gesang bei Alfred Werner (Staatsoper Wien, Kammeroper Wien) und Ekkehard Lampe (Bremen). Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte. In Wien als Schausspieler zahlreiche Produktionen am Volkstheater, Theater der Jugend und am Künstlerhaus.1995 spielte er die Hauptrolle in dem Film „Betongräser“ von Antonin Svoboda und wurde beim Filmfestival der Wiener Filmakademie als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. 1997 spielte Harald Volker Sommer die Rolle des „Kain“ im gleichnamigen Schauspiel Lord Byrons bei den Bregenzer Festspielen. Von 1997-2000 Ensemblemitglied am Theater Augsburg. Beginn theaterpädagogischer Tätigkeit in der Arbeit mit SchülerInnen, Sprech- und Stimmunterricht von angehenden Lehrerinnen. In Augsburg spielte und sang Harald Volker Sommer den Conférencier in Cabaret, inszenierte ein Rainer Maria Rilke-Projekt und einen szenischen Wiener-Lieder-Abend, der viele Jahre lang gelaufen ist.. Ein Gastvertrag führte ihn ans Volkstheater Rostock als Bariton der „Comedian Harmonists“.Von 2001-2003 Mitglied der bremer-shakespeare-company. In Bremen Beginn der musiktheaterpädagogischen Arbeit mit dem Konzerthaus Bremen. 

Ab 2003 tritt mehr und mehr die theaterpädagogische Tätigkeit und die Lehre an Hochschulen in den Vordergrund. Weiterhin szenische Lesungen, Liederabende und Theaterarbeit. Seit 2003 ist Harald Volker Sommer Dozent am Institut für Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück. Von 2004-2011 Leiter der Abteilung Theaterpädagogik am Theater der Jugend in Wien. Von 2011-2014 Leiter des Fachbereichs Theaterpädagogik and der adk Ulm (Schauspielschule und Ausbildungsakademie). 2014-2017 Leiter des Theaterpädagogische Zentrums in Lingen. Seit 2018 freier Theaterpädagoge, Regisseur, Lehrbeauftragter und Schauspieler. 

 
      
 

Mehr →

Aktuelles

Momentan arbeite ich an einer Fassung der Oper Oedipe von G. Enescu für das Opercamp der Salzburger Festspiele 2018.  

Das nächste theaterpädagogische Projekt wird im Rahmen von "Abenteuer Kultur" mir Lehrlingen von
dm Drogeriemarkt im Februar/März 20019 stattfinden.

Schauspielunterricht an der Hochschule Osnabrück.

Mehr →

— 12. Dezember 2018

Profildaten

Geburtsdatum
30.06.1970
Geburtsort
Wien
Staatsbürgerschaft
EU
Rollenalter
35 - 50
Körpergröße in cm
182
Schuhgröße
44
Konfektionsgröße
50
Haarfarbe
braun
Stimmlage
Bariton (allgemein)

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
B
Sprachen
( B2 )

Produktionen

Jetzt
Salzburger Festspiele
Figaros Hochzeit, Jedermann, Bassariden, Oedipe (2018)

Harald Volker Sommer
Leitung: Hanna Muthspiel
Musiktheaterregie - Regie, Erstellen einer neuen Fassung und eines eigenen Konzeptes für die Jugendoperncamps
Seit 08/2016

2016
Theater an der Wilhelmshöhe
Alice im Wunderland (2017)

Harald Volker Sommer
Leitung: Harald Volker Sommer
Schauspielregie (mit Personalverantwortung)
03/2016 bis 11/2017

2014
TPZ Lingen
Pinocchio! (2015)

Harald Volker Sommer
Leitung: Harald Volker Sommer
Schauspielregie (mit Personalverantwortung)
03/2014 bis 12/2015

Berufserfahrung

Jetzt

Lehrender, Schauspieler, Theaterpädagoge, Regisseur
Hochschule Osnabrück
Seit 06/2002

2014

Leiter TPZ Lingen und Geschäfstführer Europäisches Theaterhaus (mit Personalverantwortung)
TPZ Lingen
05/2014 bis 12/2017

2011

Fachbereichsleiter Theaterpädagogik (mit Personalverantwortung)
Akademie für darstellende Kunst adk-ulm
05/2011 bis 08/2014

Ausbildung

Theaterpädagoge But

Bundesverband Theaterpädagogik
Weiterbildung, Abschluss 2010

Theaterwissenschaft, Theaterpädagogik

Universität Wien
Studium, Abschluss 2007

Schauspieler

Wien, Berlin, London: Privatausbildung mit staatlichem Diplom
Studium, Abschluss 1994

Kontakt

  • www.harald-volker-sommer.de

Nachricht schreiben