Karen Suender profile picture

Karen Suender

Schauspielerin, Sprecherin, Rezitatorin
Karen Suender 2017
Mirko Lux, 2018
Karen Suender, 2017
Heiko Adrian, 2018
Jan Wirdeier, 2016
Karen Suender 2017
(c) Steffi Henn 2011
Sample display
Hörbuch: Karen Suender liest "Gulasch" von Anne Reinecke
Sample display
Synchron Zeichentrick (1. Stimme)
Sample display
Fernsehwerbung HIPP Folgemilch
Sample display
Hörspiel

Alles anzeigen→

Biografie

Karen Suender, Jahrgang 1974, studierte nach einer klassischen Tanzausbildung Schauspiel in Paris und Berlin, sowie Theater- und vergleichende Literaturwissenschaft.
Engagements und Stückverträge führten sie an Theater in Paris, Berlin, Münster, Hannover, Leipzig, sowie zu den Bayreuther Festspielen. Seit 1999 lebt sie in Berlin.
Neben regelmäßigen Lesungen ist sie seit 2008 schwerpunktmäßig als Studiosprecherin tätig.
Ihre Stimme ist nicht nur in zahlreichen Hörfunk-, Werbe-, Film- und Fernsehbeiträgen (u.a. für Arte, ZDF, SWR) zu hören, sondern auch in Hörbüchern und Hörspielen (u.a. Die Drei ???).
Sie lebt mit Sohn und Kater im Bezirk Schöneberg.

Weitere Stimmproben u.a. hier:
http://voicebase.de/karen_suender
===================================================
Karen Suender liest Miss Tristess küsst Herrn Clown von Madeleine Hofer:
https://soundcloud.com/jaki06/karen-suender-liest-miss-tristess-kusst-herrn-clown-von-madeleine-hofer
====================================================
Lesung "Die Kameliendame"
mit Denis Abrahams im Literaturhaus Lettrétage
https://www.suhrkamp.de/mediathek/lesung_die_kameliendame_alexandre_dumas_586.html
================================================
Summertime
Gesungen von Karen Suender,
Arrangement und Instrumente: Florian Halm
https://soundcloud.com/jaki06/summertime-bossa-florian-karen

Referenzen als Sprecherin u.a.:
ARTE, ZDF, SWR2, mdr, TV Bayern live (feste Off-Sprecherin/ Station Voice), Europa Hörspiele (Die Drei ???, Hanni und Nanni, Hexe Lilli), HIPP, Sky, telekult Film und Medienproduktion GmbH, Funkhaus Coburg, Suhrkamp Verlag, Insel Verlag, Wagenbach Verlag, Verlag Hoffmann & Campe, Hanser Verlag, Reclam Verlag, Shainoga Productions / Brener Films, Action Verlag / Accomm Entertainment, Monstervoices, AudioBerlin, Mediacore New Media Production, DevonDickson Film&Commercial, Aurora Production, Lettrétage, Theapolis, Nordische Botschaft Berlin, Französische Botschaft Berlin, Sterbekasse Berlin, Immanuel Diakonie, epubli GmbH, Berliner Büchertisch, m21-Bildungsmedien GmbH, Studio Neumann, Pro Helvetia, Schweizerisches Literaturinstitut Biel, Matthes & Seitz, Centre Français de Berlin, Berlin Poche

==================================================================
Theater (Auswahl): HAU, Bar jeder Vernunft, Bayreuther Festspiele, Theater Münster, Theaterhaus Berlin, NaTo Leipzig, Internationales Festival für Theaterregie, Wolfgang-Borchert-Theater, Odéon Théâtre de l´Europe, Lettrétage, Ensemble Skrajewski & Komoschken, Weber-Herzog-Musiktheater, Acud Theater
Regisseure (Auswahl): Hans-Peter Kurr, Jacqueline Duc, Keith Warner, Stephan Jöris, Wolfgang Wagner, Paolo Masini, Ron Athey, Dieter Dorn, Sascha Weipert, Inga Lizengevic, Theo König, Vlad Mugur, Auguste Sandner, Susan Klaffer, Christa Weber, Petra Niermeier ==================================================================

Sonstiges:
* Nachtshow Karussell der Kostbarkeiten in der Bar jeder Vernunft (http://www.karussell-der-kostbarkeiten.de/)
* Sängerin in der Berliner Band Travelling Light (http://travelling-light.de/?lang=de)
* Instrumente: Ukulele, Klavier
* Erfahrung als Inspizientin, Regie- und Ausstattungsassistentin

Mehr →

Aktuelles

Am 25.01.2019 lese ich wieder gemeinsam mit Denis Abrahams und Roman Lach in der Lettrétage Obszönes, Gruseliges und Fantastisches aus der Schlaflosreihe im Ripperger und Kremers Verlag:
Schlaflos mit der Schlaflosreihe

Am 04.12.2018
lese ich gemeinsam mit Denis Abrahams in der Lettrétage aus dem Roman Die Reiterarmee von Isaak Babel:
https://www.lettretage.de/programm/aktuelles-programm/?event_id1=5676

Voiceover aktuell:
Re: Achtung Schatzräuber! Bulgariens Kulturgüter in Gefahr
arte | Reportage

„Das Vermächtnis der Zisterzensier“ | arte
3-teilige Dokumentation | Frankreich | Italien

„Die Töchter des Karakorum“ | arte
Dokumentation
 

Mehr →

— 7. Dezember 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

Nachricht schreiben