Kay Ramczyk profile picture

Kay Ramczyk

Biografie

Kay studierte Musical an der Stage School in Hamburg und wirkte in zahlreichen Stücken mit, z.b: als Franz Moor in „Die Räuber“ oder Oberon im „Sommernachtstraum“. Musicalproduktionen wie „Emil und die Detektive“, „Die Rocky Horror Show“, „Sweet Charity“, „Die Buddy Holly Story“ und „Blue Jeans“ brachten ihn ans Berliner Theater des Westens und Theater am Potsdamer Platz, Hamburger Operettenhaus und Imperial Theater, ins Grenzlandtheater Aachen und auf Tournee durch das deutschsprachige Europa. Im TV war er zuletzt in „Der Staatsanwalt“, „Hape Kerkelings Zauberhafte Weihnachten„, „4Singles“´sowie zahlreichen Werbespots zu sehen. Als Synchronsprecher wirkte er an Serien wie „Desperate Housewives“, „Cold Case“, „Malcolm mittendrin“ mit. Kay lebt in Berlin und war 2014 im Gerhard-Polt-Film "Und Äktschn" zusehen. Im Velvets Theater Wiesbaden spielt Kay 2013-2016 die Rolle des Beppos in „Momo“, des Milans in „Grenzen-Los“, des Sarastros in "Die Zauberflöte" und des Wassermanns in "Rusalaka".

Mehr →

Aktuelles

2018 bin ich in den Werbekampagnen von Knoppers und der S-Bahn Berlin zu sehen.

Für Entertainment siehe auch: https://www.theapolis.de/BrigitteSkrothum

Mehr →

— 10. Oktober 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt


  • Agentur
    SO & ANDERS
    Waldenserstr. 7
    10551 Berlin
    Deutschland
    Telefon: +49 30-530 459 50
    Fax: +49 30-530 459 51
    E-Mail: info@soundanders.com
    http://www.soundanders.com

Nachricht schreiben