Kuno Windisch profile picture

Kuno Windisch

Regisseur + Schauspieler mit Leitungserfahrung / Coach
Eigenes Bild

Eigenes Bild

Eigenes Bild

Eigenes Bild

Eigenes Bild

Eigenes Bild

Alles anzeigen→

Biografie

Liebe Leser. Alles, was Ihr über mich wissen möchtet (Künstlerischer Werdegang / Inszenierungen / Rollen / Pressestimmen), könnt ihr hier unter 'Biographie' und unter 'Profildaten' lesen bzw. als PDF downloaden. Die anderen Rubriken bediene ich nur marginal.

Mein Leben ist von Neugierde und Veränderungen geprägt. Immer neue Themen, neue Menschen, neue Tätigkeiten, neue Erfahrung, neues Lernen, neue Lebenswelten. Das eigene Leben gestalten, anstatt es zu verwalten. Sich einlassen, statt sich im eigenen Saft zu verewigen. Das Komplizierte suchen, sobald das Einfache zu einfach wird. Keine Kompromisse mit dem Mittelmaß eingehen. Auch nicht jetzt, im sog. 'Rentenalter'. 'Rentenalter' - Was bedeutet das schon? Meine Zukunft am Theater (?): Als Regie-oder Schauspiel-Gast könnt Ihr mich gerne jederzeit verpflichten. Die Aussicht auf Integration in ein phantasievoll, konstruktiv und uneitel kooperierendes Team, sowie ein gewisses Maß an persönlichem Gestaltungsspielraum könnten mich jederzeit zurück ans Theater locken. Dabei bin ich voller Hoffnung, dass es wenigstens am Theater Menschen gibt, die auch älteren (Ex)Kollegen noch eine ganze Menge Dynamik und Kreativität zugestehen. Ich habe eine tragikomische Ader. ('Nichts ist komischer als das Unglück' - 'Nell' in Beckett's 'Endspiel')).

Zurück ans Theater? Nun, mein letztes festes Theaterengagment, als KJT-Leiter am Theater Dortmund, ist ziemlich lange her, es endete im Herbst 1998. Auf die Zeit in DO bin ich sehr stolz, weil es, als ich begann, rund um das KJT Schließungsgedanken wegen geringer Zuschauerzahlen gab. Zusammen mit einem wunderbaren Ensemble gelang es, mit spannenden, sinnlichen 'Daumen-im-Mund'- Inszenierungen ohne moralischen Zeigefinger nach kürzester Zeit wieder eine super Auslastung vorweisen zu können, und es so zu retten.

Die seltsamen Umstände für mein Ende als KJT-Leiter in Dortmund nicht ganz sechs Jahre später, sind zugleich der inhaltliche Auftakt für das, was ich seit rund 20 Jahren beruflich tue: Nach einer personal- und betriebswirtschaftlichen Weiterbildung und der bestandenen Prüfung zum Heilpraktiker/Psych., wurde ich Coach für Einzelpersonen, Teams und Organisationen, in erster Linie für Führungskräfte. Die Entscheidung dafür resultierte im Wesentlichen aus meiner eigenen passiven Erfahrung, dass so manche Führungskraft am Theater zwar ein begnadeter Künstler sein mag, als Führungskraft jedoch vollkommen unvorbereitet und charakterlich ungeeignet ist. Mein heutiger Job bietet mit viele kreative Möglichkeiten, z.B. in Form von Business- & Coaching Theater. Darüber erfahrt Ihr auf meiner Homepage kuno-windisch.eu mehr.

Ich war ursprünglich als Seiteneinsteiger ans Theater gekommen. Noch ohne viel Kompetenz, dafür mit viel Faszination und Leidenschaft, war ich schon 1979 einer der Mitgründer des Nürnberger 'Gostner Hoftheaters'. Danach war ich als Regieassistent, Regisseur und schließlich auch als Darsteller an ein paar Bühnen in Deutschland, der Schweiz, und als Assistent auch kurz in Italien. (s. pdf.)
.
In letzter Zeit steigt die Lust auf eine Betätigung rund ums Theater wie gesagt wieder stark an, und ich bin sehr sehr offen für Vorschläge.

Da stellt sich die Frage: 'Kann' einer nach so langer Zeit noch Theater? Meine klare Antwort: Yes, I can!

Eine kurze Tabelle meiner Theateraktivitäten (Inszenierungen, Rollen) sowie Pressestimmen hierzu findet ihr als pdf-Download in der Rubrik 'Profildaten'.

Mehr →

Profildaten

Geburtsdatum
23.01.1954
Geburtsort
D 91207 Lauf a.d. Pegnitz
Staatsbürgerschaft
EU
Rollenalter
55 - 65
Körpergröße in cm
172
Schuhgröße
42
Konfektionsgröße
48
Haarfarbe
Glatze
Augenfarbe
blau
Stimmlage
Sopran (allgemein)

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
AM , BE , C1 , C1E , L
Besondere Fähigkeiten
Guitarre

PDF-Dokumente zum Download

Berufserfahrung

1993

KJT Leiter
Theater Dortmund
01/1993 bis 09/1998

Ausbildung

Regieassistent

Stiftung Staatstheater Nürnberg
Lehre, 1985 - 1987

Kontakt

Nachricht schreiben