Marcus G. Kulp profile picture

Marcus G. Kulp

Sänger, Schauspieler, Musicaldarsteller
Michael Böhmländer

Michael Böhmländer

Klaus Schnaidt

Klaus Schnaidt

Constanze Weidknecht

Constanze Weidknecht

Michael Böhmländer

Michael Böhmländer

Ivo Nigro, IN Fotografie

Ivo Nigro, IN Fotografie

Marcus G. Kulp

Marcus G. Kulp

Klaus Schnaidt

Klaus Schnaidt

Constanze Weidknecht

Constanze Weidknecht

Michael Böhmländer

Michael Böhmländer

Ivo Nigro, IN Fotografie

Ivo Nigro, IN Fotografie

Marcus G. Kulp

Marcus G. Kulp

Constanze Weidknecht

Constanze Weidknecht

Michael Böhmländer

Michael Böhmländer

Constanze Weidknecht

Constanze Weidknecht

Michael Böhmländer

Michael Böhmländer

Sample display
Schattenarie (Ludwig²) - live
Sample display
Traum ohne Anfang... (Die Päpstin) - live
Sample display
Andrews Vision (Titanic) - live
Sample display
Soll das die Zukunft sein (Ludwig²) - live
Sample display
Wechselbalg (Die Päpstin) - live

Alles anzeigen→

Biografie

Der gebürtige Berliner erhielt seine Ausbildung bei Carlos Aguirre, an der Joop van den Ende Academy und bei William Saetre. Es folgten Engagements bei „Elisabeth – Die Legende einer Heiligen“, in der Bernstein-Oper „Trouble in Tahiti“, in „Ein Sommernachtstraum“, in Paul Graham Browns „Dynamit!“ und Holger Hauers Inszenierung von „Cabaret“ sowie in „Luther – Rebell Gottes“ am Stadttheater Fürth.
Er gehörte zur Premierenbesetzung von „Die Päpstin“ in Fulda und Hameln und gastierte auch in der Nordhäuser Inszenierung von Iris Limbarth.
Auf der Walenseebühne (Schweiz) sowie am Theater Ingolstadt spielte er in „Titanic“ u.a. den Schiffskonstrukteur Thomas Andrews.
Am Landestheater Coburg, stand er in zahlreichen Produktionen wie „La Cage aux Folles“, „Im weißen Rößl“, „Sunset Boulevard“, „Hair“, „Der Vogelhändler“ sowie der deutschen Erstaufführung von Barry Manilows „Copacabana“ auf der Bühne.
In einer Neuinszenierung von „Die Päpstin“ war er in Stuttgart und Füssen in nahezu allen männlichen Hauptrollen zu sehen. Zuletzt wechselte er in „Ludwig²“ zwischen neun verschiedenen Rollen und war dabei u.a. auch Cover für die Titelpartie des bayrischen Märchenkönigs.

Mehr →

Aktuelles

DIE PÄPSTIN
Schlosstheater Fulda:
(wenn nicht anders angegeben, keine Cover-Vorstellung)

Fr. 14.06., 19:30 Uhr
Sa. 15.06., 14:30 Uhr
Sa. 15.06., 19:30 Uhr
So. 16.06., 14:30 Uhr
So. 16.06., 19:30 Uhr
Di. 18.06., 19:30 Uhr
Mi. 19.06., 14:30 Uhr
Mi. 19.06., 19:30 Uhr
Do. 20.06., 19:30 Uhr
Fr. 21.06., 14:30 Uhr
Fr. 21.06., 19:30 Uhr
Sa. 22.06., 14:30 Uhr
Sa. 22.06., 19:30 Uhr
So. 23.06., 14:30 Uhr
Di. 25.06., 19:30 Uhr
Mi. 26.06., 14:30 Uhr
Mi. 26.06., 19:30 Uhr
Do. 27.06., 19:30 Uhr
Fr. 28.06., 14:30 Uhr
Fr. 28.06., 19:30 Uhr
Sa. 29.06., 14:30 Uhr
Sa. 29.06., 19:30 Uhr
So. 30.06., 14:30 Uhr
Di. 02.07., 19:30 Uhr
Mi. 03.07., 14:30 Uhr
Mi. 03.07., 19:30 Uhr
Do. 04.07., 19:30 Uhr
Fr. 05.07., 14:30 Uhr
Fr. 05.07., 19:30 Uhr
Sa. 06.07., 14:30 Uhr
Sa. 06.07., 19:30 Uhr

Mehr →

— 15. Mai 2019

Profildaten

Geburtsdatum
21.07.1983
Geburtsort
Berlin
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Berlin, Nürnberg, Coburg
Rollenalter
30 - 45
Körpergröße in cm
180
Schuhgröße
43
Konfektionsgröße
24
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
grün-blau
Stimmlage
Broadway-Tenor , Pop-Tenor , Countertenor , Lyrischer Bariton , Broadway-Bariton

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
B
Sprachen
( C2 )

PDF-Dokumente zum Download

Produktionen

2019
Schlosstheater Fulda
Die Päpstin (2019)

Dennis Martin, Christoph Jilo
Leitung: Christoph Jilo
Rolle: Kaiser Lothar / Bruder Thomas- Cover: Gerold, Fulgentius / Rabanus
06/2019 bis 07/2019

TUI Cruises Arts&Entertainment
A Tribute to Frank Sinatra (2019)

Marcus G. Kulp
Leitung: Marcus G. Kulp, Rowan Bakker
Sänger (männliche Solopartien) - selbst erstelltes Solo-Programm
03/2019 bis 05/2019

2018
Festspielhaus Füssen
Ludwig² (2018)

Rolf Rettberg
Leitung: Benjamin Sahler
Rolle: Dr. Gudden - Cover: Ludwig II.
12/2018 bis 01/2019

Berufserfahrung

2013

Inspizient
Landestheater Coburg
08/2013 bis 08/2014

Ausbildung

Ausbildung zum Musicaldarsteller

Joop van den Ende Academy
Berufsfachschule, 2005 - 2007

Studium der Musikwissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin
Studium, 2004 - 2005

Privater Schauspielunterricht

Birgit Simmler und Peter Hohenecker
Weiterbildung, 2003 - 2005

Kontakt

  • Marcus G. Kulp
    Otto-Suhr-Allee 133
    10585 Berlin
    Deutschland
    Telefon: +49 176-96899490

Nachricht schreiben